Beiträge von Moriani

    Hallo Beate BeateSpi und herzlich willkommen hier im Forum.

    Zu den gestellten Fragen kann ich persönlich nichts beitragen, da wir zwar "nebenan" wohnen, aber natürlich keine Ahnung

    von den Gepflogenheiten des CP haben. Der Platz an sich ist sehr schön angelegt und daß der Strand vermüllt sein soll, halte ich

    nicht für allgemeingültig.

    Vllt. kann Euch Gilla etwas dazu sagen, sie fährt schon seit einigen Jahren immer im Oktober dorthin und ist sehr begeistert.


    Weiterhin viel Spaß beim Planen und wenn Fragen aufkommen, einfach los..


    LG Franziska

    Hallo zusammen,


    wir wollen altersbedingt unsere Wohnung verkaufen und möchten einfach mal hier erkunden, ob es

    evtl. Interesse gibt.

    Es handelt sich um eine 3-Zimmerwohnung (ca. 90 qm) in Moriani-Plage gelegen in einem Haus mit 7 Wohneinheiten.

    Es gibt im Haus außer uns nur noch eine von der Eigentümerin bewohnte Wohnung, sonst nur ETW,

    die als Ferienwohnungen vermietet werden.

    Unsere Whg. befindet sich im 2. OG und hat einen Balkon auf der Ost- und einen genauso großen auf der

    Westseite. Ostseite mit Blick aufs Meer, Westseite Blick über die Straße in die Berge.

    Sie hat eine Gasetagenheizung und wir haben noch einen Ofen, der mit Holz beheizt wird.


    Unsere Preisvorstellung liegt bei 150.000 €, Die Wohnung ist stark renovierungsbedürftig und etwas handwerkliche Fähigkeiten können hier von Nutzen sein .


    Von der Lage des Hauses her ist es möglich, alles für’s Leben Nötige und Wichtige fußläufig zu erreichen.

    Moriani-Plage hat einen Supermarkt (Casino) , einen recht neuen Spar-Markt, div. kleinere Fachgeschäfte, wie

    Metzger, Bäcker, Apotheke, Schreibwaren- und Zeitungsladen, eine Post und div. Bars/Restaurants, die auch im Winter offen haben.


    Tennisplätze und eine kleine Parkanlage mit riesigem Spielplatzangebot und Trimm-Dich-Geräten ist gegenüber und der Strand etwa 100 m weit entfernt.



    Hallo Heiko HeikoB ,


    erstmal herzlich willkommen hier im Forum.

    Wenn wir erfahren, wo Ihr herkommt, ist es leichter Euch eine Auskunft zu geben. Es gibt ja immerhin 3 Fährgesellschaften

    für die Überfahrt nach Korsika, davon läuft eine aber nur von Marseille nach der Insel. Um da etwas zu vergleichen, kommt es

    eben auch auf Eure Anreise an.

    Falls Ihr über Frankreich fahren würdet bzw. könntet, dann böte sich eben auch die Corsica Linea an, aber das ist eben die

    Frage.


    LG Franziska

    Hallo Swen Fren ,


    der Winter hat hier auf Korsika - gerade an der Küste - schon so seinen gewissen Reiz. Die Temperaturen bewegen sich meistens über 10°,

    ganz selten, daß es mal auf 4-5° runtergeht und das eigentlich auch nur nachts. Ansonsten, wenn die Sonne scheint, ist der Balkon das zweite

    Wohnzimmer und es ist am Strand herrlich zu laufen. Insgesamt ist die Insel natürlich gegenüber der Sommersaison leer und entsprechend

    weniger Verkehr, gerade im Inselinneren.

    Man begegnet manchmal stundenlang keinem einzigen Auto und auch die Dörfer sind meistens "leer", man wird beäugt, weil fremdes Kennzeichen

    und das um die Zeit?? Aber auch der Besuch der größeren Städte und Orte ist ohne Parkgebühren und Menschenmengen eine feine Sache.

    Daß sehr viele Restaurants und auch Geschäfte geschlossen sind, muß man einkalkulieren.

    Probier es doch einfach mal aus, Ferienwohnungen gibt es auch im Winter :thumbsupparty::loveparty:


    LG Franziska aus unserem Winterquartier Moriani

    Ach ja, auch ich kann mich gut an meine erfolglosen Versuche erinnern, in das Forum "reinzukommen" und habe dann in meiner

    Hilflosigkeit den leider auch inzwischen verstorbenen RIBELLU angeschrieben. Er hat mir erklärt, daß daran gearbeitet wird, ein neues

    Forum zu erstellen, bei dem ich mich dann auch sofort angemeldet habe. 10 Jahre sind eine stolze Zeit für ein solches Unterfangen und

    ich möchte mich bei allen FREUNDEN DER INSEL KORSIKA (sprich Admins) herzlich für die von Euch geleisteten Arbeiten bedanken $fd$

    und auch mit Euch anstoßen :prost_04:

    Weiter so... :forum:


    Herzliche Grüße

    Franziska

    Huch, davon haben wir auch noch nie was gehört, aber interessant.

    Flamingos haben ja mittlerweile schon fast die ganze Ostküste "erobert", aber daß es

    auch noch andere Exoten hier gibt, ist für uns neu.

    Hallo,


    na da sind wir ja mal gespannt, was uns auf der Insel erwartet. Am Dienstag fahren wir los Richtung Marseille zur

    Fähre. Aber wenn ich das so richtig deute, soll das Wetter ja allmählich wirklich herbstlich werden und feuchter.

    Warten wir ab, gegen angenehme Temperaturen tagsüber haben wir ja wohl alle nichts und regnen kann es nachts. :vain:

    Auf jeden Fall freuen wir uns jetzt auf die "ruhige und leere" Insel. :thumbsupparty:


    LG Franziska

    wir waren stationiert in der Recidence marina bianca in Santa-Lucia-di-Moriani.


    Ausflüge haben wir mit der Bahn nach Corte und Ajaccio gemacht.


    mit dem Auto waren wir in Bonifacio, plage de casabianda, Bastia haben wir uns auch angeschaut.

    Hallo Jansinn,


    Marina Bianca kenne ich noch aus dem Jahr 1991 und da wir nur ein Stück weiter wohnen, kenne ich auch die

    dortige Gegend ganz gut.

    Nach Deiner Beschreibung der Ausflüge, kann man wohl mit Recht behaupten: "von der Insel habt Ihr so gut wie

    nichts gesehen". Diese Städte sind sehr touristisch und im Sommer überlaufen und haben mit dem eigentlichen

    Inselleben (Corte vllt. mal ausgenommen) relativ wenig zu tun. :meinung:


    Bei Island stimme ich Dir unbedingt zu, was die wirklich spektakulären Landschaften angeht, aber man kann

    das eben nicht mit einer Mittelmeerinsel vergleichen.


    LG Franziska

    Hallo Schorschi,


    das geht uns aber oft genug genauso, aber in Lama waren wir tatsächlich schon spazieren und sind von einem dortigen

    Einwohner sogar angesprochen und in sein Haus eingeladen worden. Es war sehr heiß und er bot uns etwas zu trinken an

    und zeigte uns das originale korsische Haus .

    Von den Haus Corallini und dem Keller hören wir allerdings auch zum ersten Mal. Das werden wir uns im Spätherbst doch

    mal anschauen. Das ist doch hoffentlich ganzjährig geöffnet??


    LG Franziska

    madellen

    Hallo Ellen,


    danke für diese emotionale Beschreibung Eurer Eindrücke auf der von uns allen geliebten Insel. Da auch unser französisch ziemlich

    "wacklig" ist, kann ich Deinen Aussagen nur beipflichten. Das ist uns alles auch schon passiert - mehrmals .

    So wie ich denke, werdet Ihr ganz schnell wiederkommen und weitere Ecken und vor allem Leute kennenlernen.


    LG Franziska