Beiträge von Teemitrum

    Hallo zusammen,


    im Moment befindet sich die Website in Beobachtung. Noch habe ich keinen Grund sie zu "bannen".

    Könnte aber sehr schnell erfolgen ...

    LG Ernest

    Heute auf der Corsica Victoria weniger Gedränge auf den Treppen als üblich, Mindestabstand meist weniger eingehalten. Es stehen aber eigentlich (auf jedem Schiff?) auch einen Aufzug oder Aufzüge für Menschen mit eingeschränkter Mobilität zur Verfügung. Rollifahrer müssen ja auch auf das Schiff kommen (ohne dann in der Garage parken zu müssen

    Hallo zusammen liebe Fährenstrapazierer,


    gerade angesichts der wohl immer noch üblichen Treppenstaus hin zur Garage habe ich noch nie einen tatsächlich in Betrieb befindlichen (also: nicht besetzten/verfügbaren) Lift erlebt! Wie sind da eure Erfahrungen?


    Meine LG aus Fährenrouletteorum

    Ernest

    Hallo Lale Erstesmalkorsika ,


    Du stolperst hier rein in unser Forum mit vehement wenig Vorahnung bzgl. der Insel! :Sparty:

    Bevor Du hilfreiche Antworten von unseren kenntnisreichen Usern bekommen kannst bedarf es erst einmal einen klaren Kopf Deinerseits bzgl. Deiner wirklichen Interessen! Micha Mipfi hat dass weiter oben ja schon ebenfalls reklamiert!

    Wir sind hier ein Forum zur Unterstützung Individual-Reisender die die Seele der Insel kennen lernen möchten!

    Daher sind Unterkünfte aus dem Gebiet der Pauschaltouristik hier selten das Thema und sogar ungern gesehen!

    "Erfahrungsberichte" im Sinne der Pauschaltouristik wirst Du daher hier nicht finden wg. der eben der hier vorherrschenden Individualtouristik!

    Überdenke Deine Anfrage also gerne und richte sie ggfs. neu aus!

    Bzgl. Unterkünfte (auf welchem web.nn auch immer) : zum Glück ist unsere(!) Insel noch nicht den Bahamas gleichgeschaltet ...

    LG Ernest

    Hallo zusammen liebe Gasnutzer woskarl ,


    weiter oben wurden schon diverse Hinweise gegeben zum Thema, jetzt nur zur vorsorglichen Klarstellung Weiteres von mir:

    Gastankstellen liefern üblicherweise Autogas aus. Das ist ein Gemisch aus Butan und Propan in nicht festgelegtem Verhältnis.

    Zu Campingzwecken in WoMos oder WoWa wird üblicherweise reines Propan verwendet (graue Flaschen), für mobile Kocher Butan (blaue Flaschen) oder Benzin.

    Die grauen Flaschen sind Tauschflaschen (aus Sicherheitsgründen) und nicht einfach wiederbefüllbar (außer: 2 Tankstellen in Norwegen und eine südlich von Bastia, Adapter??)).

    Zur erneuten Befüllung gehört zwingend auch ein Durchspülen um "Bodensatz" zu entfernen!

    Leider hat man sich in Europa noch nicht auf einheitliche Anschlüsse einigen können - was den Sinn eines Tauschsystems praktisch zunichte macht.

    Außerdem sind unterschiedliche Gas(druck)regler vorgeschrieben, was die Kompatibilität weiter einschränkt.

    Und: Propan bzw. Butan brauchen unterschiedliche Dimensionierung der Brennerdüsen (unterschiedlicher Brennwert der Gase!), Endgeräte bzw. Versorgung können also nicht einfach mal so getauscht werden.

    Falls Geräte der Firma TRUMA an Bord sind hilft der Firmen-Service in Ottobrunn weiter!

    Wenn trotz allem mechanischem Adapter-Gemüse was passt muss das noch lange nicht von Erfolg gekrönt sein in Hinblick auf brennertechnisch ...

    Wenn alles trotzdem passt: Gut Gas!

    LG Ernest


    PS: zu Zeiten meines T3 hatte ich den gängigen 24L-Propantank unterflur an Bord - weil ich hier in Mannheim bei dem größten Gashändler der Region dort eben auch tanken konnte. War der Händler mit der Auskunft ;)party:: "Gut dass Sie heute vorbeikommen, ich hab nur noch 13.000t Gas in den Bunkern! Aber morgen hab ich dann mehr, der Zug mit 45.000t ist schon unterwegs!"


    PS2: auf welche Druckversorgung ist das WoMo ausgerichtet: 30bar oder (veraltet) 50bar??

    NEIN!!! Diese Karte entspricht NICHT der Kategorisierung!

    Hallo liebe Wahrheitssuchenden,

    mittlerweile gehen die sehr unterschiedlich gelagerten Quellen mit all ihren unterschiedlichen Legenden und deren Bewertungen mir ziemlich auf den Keks! Führt nur zu Unverständlichkeiten! Welche Quellen gibt es denn überhaupt?

    Könnt ihr die synchronisieren??

    Eure Vorschläge gerne hier - irgendwie würde ich gerne eine vergleichbare Basis finden wollen ...


    LG Ernest

    Hallo Flora ,

    Sicherlich sind die Themen rund um corona wichtig, aber bitte nicht in so einem Forum!

    welche sind Deine Bedenken? Natürlich driften über die Zeit die Posts etwas vom Startthema ab - aber so ist das halt hier und in anderen Foren! Und ich finde es sehr wichtig dass unser Forum einen Austausch zu diversen Aspekten "Corona" anbietet.

    Und das auf einem mindestens guten Niveau:

    yossarian

    diverse Neuanmeldungen werden begründet mit dem guten Klima hier in unserem Forum. Wir haben also offensichtlich eine gute Forums-Kultur! Behalten wir sie doch gerne bei und verlieren wir sie nicht ...

    Und dazu gehören m.E. nach nicht nur dem Starthema nahe Posts sondern eben auch so etwas:

    yossarian

    was mich ganz besonders ankotzt, ist das es die deutsche bahn offensichtlich in keinster weise gelingt in ihren zügen oder an den bahnsteigen für halbwegs ausreichende mindestabstände zu sorgen; wie schwer kann das eigentlich sein??

    Und dann natürlich auch immer wieder gleichlautende Anfragen die hier schon öfters beantwortet wurden:

    lakeja

    Eine Anfrage dazu von Dir (siehe: #321 vom 17.8.2020) wurde Dir beantwortet unter #329 am 18.08.2020!

    Lese bitte dort nach! Daher noch einmal: die Kabinen und Innenräume werden mit frischer (aber: zwangsläufig aufbereiteter) Außenluft versorgt und es gibt kein Umluft-System!!

    Erspare uns also gerne weitere Anfrage-Dubletten ... :beer:


    Viel Spass allen weiterhin hier im Forum

    Ernest

    Wir haben die Absicht nach Korsika zu ziehen.

    Hallo Aendu mammut ,


    in einem so relativ großen Forum wie hier im unsrigen ist es sicherlich eine kluge Idee erst einmal die Suche zu bemühen: denn bei so vielen Usern ist die Idee des Auswanderns ja nicht wirklich neu!

    Und tatsächlich gibt es etliche Threads zu diesem Thema, gib dazu in der Suche mal "Auswand" ein und wähle dann aus den beiden Vorschlägen "Auswander" aus ... da findest Du ähnlich gelagerte Anfragen und z.T. sogar Antworten darauf.

    Danach hast Du bestimmt besser bzw. präziser formulierte Anfragen ans Forum hier ... Poste die gerne in einem neuen Thread mit passendem Titel, z.B. unter Korsische Kunst / Kultur/ Musik / Küche / Sprache / Kurioses u.a.m. .

    Viel Erfolg + LG

    Ernest

    Es gibt allerdings aus meiner Sicht keine anspruchsvollen Wanderungen in der Gegend. Naja, vielleicht eine...

    Hallo Tom TomAC ,


    also die Tour auf den Capu d'Ortu (Normalweg ab Sportplatz hinter Piana) würde ich schon als anspruchsvoll bezeichnen, sowohl aus Sicht Höhendifferenz als auch Länge. Besondere Schwierigkeiten darüberhinaus habe ich allerdings auch nicht gesehen.


    LG Ernest

    Leider gibt es keine Herdenimmunität gegen schiere und unsterbliche Dummheit! :klatsch1:

    Innerhalb der nächsten 24h werde ich daher #33 mal vorsorglich desinfizieren!

    Nur damit sich keiner an Unsterblichkeit ansteckt ("Alle Menschen sind sterblich", Simone de Beauvoir, Roman, Rowohlt) ...

    Trotz der obigen wohltuend besonnenen Empfehlungen!

    Ich höre aber gerne bessere Vorschläge!!


    LG Ernest


    PS: ja, eigentlich geht es mir um den Existenzialismus Jean-Paul Sartres ...

    Hallo zusammen,


    hier mein Feedback zu meiner "Box":

    ich reise mit einem bei APRR gekauften Transponder (10€ einmalig, Tarif: Liber-T), gültig allerdings eben nur auf allen frz. Autobahnen und deren Brücken (Millau!) bzw. Tunnels.

    Dort aber: immer gleich auf die LKW-Spur - nur dort wartet der Automat nicht auf mögliche Bezahlart sondern bucht den Transponder SOFORT ein ...

    Nach leider nur 3 Jahren war der Transponder defekt - ihr könnt euch sicherlich den Tumult hinter mir vorstellen!

    Ok, dank Kreditkarte konnte ich weiterfahren. Hinter der Barriere gleich ab ins Büro des regionalen Autobahnbetreibers ...

    War aber leider nicht mehr die APRR sondern halt schon die AREA! Die tauschen halt meinen APRR-Transponder nicht aus ...

    Also Resturlaub via Kreditkarte (an einer Mautstation wurde auch die nicht aktzeptiert - Durchgabe der Nummer per "Hilfe" öffnete mir die Schranke).

    Der neue Transponder von APRR kam dann kostenfrei 4 Tage nach meinem Urlaub. :)party:

    Daher meine Frage an euch bzgl. überregionaler Anbieter:

    welcher Anbieter ersetzt wie einen ausgefallenen Transponder (o.ä.) auf welchem Wege und zu welchen Kosten?

    Und in welchen Ländern gilt das??


    LG Ernest


    PS: evtl. mache hiermit einen neuen Thread auf ...

    Hallo Moritz MoFi ,


    erst einmal willkommen hier und vielen Dank für Deine positive Einschätzung unseres Forums! :)party:

    Ihr kommt nach der Hauptreisezeit an, daher ist manches entspannter als zur Saison ...

    Ohne jetzt auf Details eurer Planung eingehen zu wollen (da hat es kompetentere User hier!) möchte ich euch raten euch Luft zu lassen (für überraschende Entdeckungen) und daher euch empfehlen euch entweder auf eine Region (z.B. Agriates / Cap Corse oder Westküste oder Südosten) zu beschränken oder aber bewusst eine "Querschnittstour" zu planen ...

    Für CP in der "Balagne" gibt es da die Standard-Empfehlung CP Ostriconi und 2-3 CPs in St. Flo .


    Viel Vorfreude und Spass beim Planen + LG

    Ernest


    PS:

    und guten Beinen

    ja, ich bin gehässig! Wie viele Hm/h? 150? 300? 600? ... ;)party:

    Hallo Heike lakeja ,

    (ich hoffe ja immer, dass diese Klimaanlage nicht einfach die Luft ansaugt und in die Kabinen erfrischt und ungefiltert zurück verteilt)?

    es ist hier im Forum schon mehrfach bestätigt worden dass es sich um Frischluftsysteme und keine Umluftsysteme handel!

    Ich finde es schade dass Du diesen alten schäbigen Mythos erneut aufzuwärmen versuchst! :thumparty:


    Meine LG aus Fährenrouletteorum

    Ernest