Beiträge von Teemitrum

    Hallo zusammen,


    statt einer direkten Kopie könnte an erster Stelle ein Verweis auf die Nummer des Tourenvorschlags im Rother stehen.

    Aber bitte mit Angabe des Ausgabedatums des Rother-Führers, die Nummerierung ist ja von der Ausgabe abhängig.

    Tourenbeschreibung mit eigenen Worten bzw. eigen gezeichneten Karten ist auch möglich.

    Karten-Details wären möglich über Géoportail via Link auf den passenden Kartenausschnitt ...

    Eine Abspeicherung des Kartenausschnitts hier im Forum ist leider auch da nicht erlaubt:


    " Internetnutzer haben freien und unbegrenzten Zugang zu der Seite und den Inhalten des Geoportails für alle privaten und beruflichen Zwecke, vorausgesetzt, dass :

    - dieser Zugriff erfolgt ausschließlich über die Tools und Schnittstellen der Website geoportail.gouv.fr

    - dieser Zugriff keine lokale Speicherung von Daten über die Sitzung hinaus oder die Wiederverwendung von Inhalten ohne die Genehmigung des Urhebers der betreffenden Inhalte erlaubt"

    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)


    LG Ernest

    Kolleginnen meiner Frau (Erzieherin im Kindergarten) möchten sich nicht impfen lassen, da sie (irgendwo, wahrscheinlich auf Facebook & Co.) gehört haben, daß eine Impfung die Fruchtbarkeit beeinflussen könnte. Und auch hier kein Bemühen feststellbar, sich da mal - außerhalb der eigenen Meinungsblase - genauer schlau zu machen.

    Hallo zusammen,


    die Impfverweigerungen beeinflussen sicherlich die Furchtbarkeit in der aktuellen Situation ... ;)party:


    LG Ernest

    Habt ihr generell Tipps, im Hinblick auf Campingplätze, gerade die schönen mit direktem Zugang zum Meer vom Zeltstellplatz ?

    Sollte man reservieren? Was ist wenn wir z.B. früher abreisen wollen, gibt es da Stress?

    Hallo Thomas sw1002 ,


    schön dass Du zu unserem Forum gefunden hast! ;)party: Leider ist unser Forums-Service "Silbertablett" derzeit gestört ...

    Wie Ellen oben schon empfohlen hat: lest euch mal ein, dann kannst Du die von unseren wissenden + gerne hilfsbereiten Usern besser geschätzten Fragen zu Details stellen.

    Trotzdem als "Lesezeichen": ich schlage da die CPs nördlich von Calvi vor. Der TGV (Train à grands vibrations) fährt da direkt an den CPs und Stränden entlang.

    Prinzipiell gab es - zumindest vor Corona - während der HS natürlich eine Einschränkung der Platzwahl auf den CPs bzw. mangelnde Stellplätze. Andere Detail regelst Du bitte mit dem jeweiligen CP!

    Je nach dem wann eure Fähre ankommt: als erstes "Notquartier" wird üblicherweise der CP "San Damiano" ca. 10km südlich des Hafen Bastia angegeben ...


    Meine LG aus Teemitrum

    Ernest

    Hallo Volker,


    falls Du Dich mit dem WoWa auch frei in die Landschaft stellen möchtest kann ich Dir Übernachtungsmöglichkeiten ca. 10 Minuten ab der Ausfahrt Ovada "anbieten". Sind 3 flache aber feste Uferstellen nahe Bach ...

    Bei Interesse: melde Dich via Konversation bei mir.


    LG Ernest

    gibt's den Herrn Baumgarten eigentlich noch bei in München?

    Hallo Georg,


    ich kenne keine weiteren Details aus dem Büro München, habe Eckhard kennen gelernt auf einer der früheren CMTs.

    Ab da haben wir immer einen Termin gefunden auf den nachfolgenden CMTs fürs Schwatzen.

    Und da ging es eher um Prognosen oder die allgemeine Situation auf dem Reeder-Markt bzgl. Korsika u.a.m. ...

    Zu konnte ich leider nie Kontakte knüpfen auf den CMTs - der Messestand war immer unbesetzt.


    LG Ernest

    Kann man die posts nicht unter einem neuen Thread unterbringen - Impfen - Corona etc. ?

    Hallo Helen,


    das Thema "Corona" streut ja mittlerweile in alle Threads zum Thema Reise rein, eine Trennung der Posts hin zu einem zentralen Thread ist aus meiner Sicht kaum möglich. Daher:

    auch wenn Du eigentlich Gunther guri angeschrieben hast: ich habe ad hoc mal den Titel des Threads ergänzt.

    Frag aber gerne noch mal bei ihm nach, vielleicht hat er ja eine bessere Idee! ;)party:


    LG Ernest

    Hallo liebe Fährenstrapazierer die ihr gerne weiterhin mit den "Gelben" fahren wollt:


    der mir ja sehr gut bekannte Eckhard Kloth hat mir vorhin diese Email zukommen lassen:


    "Ich selbst werde mich nach 26 Jahren aus dem aktiven Geschehen zurückziehen, bleibe aber vorerst als Geschäftsführer an Bord und kümmere mich um rein administrative Belange.

    Ich stelle Euch heute unsere Mitarbeiterin Frau Anna-Sophie Link (as.link@corsicaferries.com , Tel. 089/79078554) vor. Sie ist bereits einige Monate bei uns und wird ab sofort für Euch als Marketing Managerin da sein. Meine besten Wünsche begleiten sie dabei."


    Die im Pop-Up erscheinenden Daten sollten also unberührt sein von dieser Veränderung.


    LG Ernest


    PS: damit hat Eckhard vielleicht endlich mehr Zeit zum "Strapazieren" seiner Sammlung von E-Gitarren?! ;)party:

    2016 stand es erstmals als Piktogramm auf dem erwähnten Plan, welchen man am Anfang ausgedruckt bekommt und wurde einem ausführlich an der Rezeption erläutert aber es hat sich damals noch kaum jemand daran gehalten. Danach wurde es immer detaillierter und auch mehr kontrolliert und angemahnt.

    Diese Piktogramme habe ich nie gesehen, daher sind meine Erfahrungen komplett verjährt!

    LG Ernest

    Hallo Gunther guri ,

    Die Aufkleber sollen andere Verkehrsteilnehmer auf den Toten Winkel bei großen Fahrzeugen aufmerksam machen.

    vielen Dank für Deine Info! Trifft mich jetzt nicht direkt wg. nur 3,45t - aber hier diese Info:

    https://www.wohnmobil-levoyage…-rueck-und-aussenspiegel/

    Das wäre für mich persönlich eine starke Option!

    Leider hat mein WoMo-Hersteller bis heute mir kein Angebot unterbreiten können für eine passende Nachrüstung ...


    LG Ernest

    Der hat schon sehr spezielle Regeln

    Ich war bis jetzt nur zweimal auf dem Platz, beide Male im Mai (also nicht HS, Schwimmbad war nicht geöffnet). Solche Regeln sind mir (daher?) nicht in Erinnerung. Oder liegt es daran dass es schon ein paar Jährchen her ist ...

    LG Ernest

    da hast du doch sicher auch paar winterliche Impressionen für uns!

    Hallo Mario L`Breizh au coeur ,


    nein, habe ich nicht.

    Wir haben uns immer bemüht solche Schneesituationen zu vermeiden, trotz alpin-tauglichen Schneeschuhen (immer an Bord).

    Die einzige winterliche Erinnerung ist eine Narbe am rechten Schienbein - aber die ist wohl nicht hier als "Impression" angebracht.

    Wir starteten schneefrei ab der Capanelle zum Renoso hoch. Weiter oben gerieten wir auf ein schwieriges Schnee-/Eis-Feld.

    Die sinnvollste Umgehung schien uns der Aufstieg im eisigen Bach daneben - dank geeignetem Schuhwerk kein Problem. 8)party:

    Erst oben am Gipfel bemerkte ich das blutverschmierte Hosenbein, waren wohl doch einige Eisränder im Weg gewesen ...


    LG Ernest

    Wie hoch/niedrig ist eigentlich in der Regel die Schneefallgrenze auf Korsika?

    Hallo Mario L`Breizh au coeur ,


    während der 3 Male zum Wandern auf der Insel im April/Mai hatte Ruth alle Reiseführer parat und von der Fähre aus bei Anreise nach "> haben wir die je aktuelle Schneelage betrachtet. Die möglichen Wanderungen bzw. deren Variationen waren damit vorgezeichnet und planbar. Hat sich jedes mal bewährt! :thumbupparty:


    LG Ernest

    Die von Dir vorgeschlagenen Themen würden wohl am besten in den Bereich "Korsika verstehen" passen:

    Hallo guri ,


    des öfteren gibt es ja hier Beiträge zum Thema "länger Wohnen" auf der Insel, bis jetzt fiel mir aber nicht ein wohin ich ein passendes Thema platzieren könnte. Daher Danke für Deinen Vorschlag, werde ich demnächst versuchen einzurichten! ;)party:

    Und einige Themen auch dorthin verschieben ...

    Da es sich ja meist um Anfragen von frischen Interessenten handelt muss das Thema unbedingt öffentlich zugänglich sein.


    LG Ernest

    Hallo Uli lottiene ,


    auch von mir ein "Grüß Gott" dass Du zu unserem Forum gefunden hast!

    März ist natürlich sehr ambitioniert - je nach dem was ihr vorhabt!? Lies bitte die aktuellen Meldungen hier im Forum nach!

    Meine "Wanderführerin" Ruth und ich waren damals ziemlich auf Wandern ausgerichtet und haben daher während der Anfahrt auf Korsika (meist ab Savona) sehr genau die aktuelle Schneegrenze von der Fähre aus begutachtet. Bis zur Anlandung in "> oder Île Rousse hatte Ruth schon den kompletten Satz von machbaren Touren (gerne auch mit alpin-tauglichen Schneeschuhen) für die nächsten Tage zusammengestellt ... :thumbsupparty:

    Soll heißen: schon bei der Anfahrt könnt ihr euch durchaus einen Überblick verschaffen was geht ... egal ob West- oder Ost-Küste ...


    Ich wünsche euch schöne Tage auf der Insel + LG

    Ernest