Beiträge von Gilla

    Bald ist es so weit :thumbsupparty:


    wir fahren wieder ... und meine Enkelkinder sind auch schon ganz aufgeregt w00t;)party:


    Kann mir jemand von euch sagen, ob der neue Tierpark aus dem Artikel im Oktober noch geöffnet hat ?

    Ich habe nur den Bericht vom Anfang des Threads gefunden,

    https://www.corsematin.com/art…-sinstalle-dans-le-nebbiu

    werde aber nicht ganz schlau daraus :rollparty:


    Und wenn er noch geöffnet hat, gibt's eine Adresse ?

    Oletta ist laut meiner Karte ja nicht nur ein kleiner Ort ::,,II8

    Wir fahren auch jedes Jahr vom Harz durch Frankreich nach Toulon.

    Die Autobahnen im Oktober sind bisher noch nie voll gewesen (Letztes nur Jahr ein Stau wegen eines Unfalls)

    Um Lyon fahren wir immer drum rum.

    Wir fahren die AUtobahnen am Flughafen vorbei, dann hast du Lyon nicht drin.


    Da wir immer mit Anhänger unterwehgs sin, fahren wir durch Frankreich, auch wenn es etwas weiter ist, da wir dort die Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h fahren können, auch mit Anhänger

    Gilla , eure Seite habe ich mir auch angeschaut - und die Bilder fachen die Vorfreude weiter an! Seit Ihr denn mit Hänger wirklich schneller? Gut, in Frankreich gelten 130 je nach Wetter, aber 80 in Deutschland... das zieht sich doch auch. Auf jeden Fall habe ich dank deiner Fotos schon eine CP-Platz Idee...

    Du bist mit dem Hänger nicht schneller als mit dem Motorrad.

    Es ist nur wesentlich entspannter, wenn du dich mit anderen abwechseln kannst und wenn du z.B. die Nachtfähre nimmst, hast du sogar schon die Anreise als eine ÜN in deinem Urlaub drin.

    Denn wenn du morgens in [definition='3','0'][/definition] anlommst, kannst du ganz entspannt zum ersten [definition='15','0'][/definition] fahren (der den wir immer nehmen, liegt ja nicht mal 60 km entfernt :rollparty: )

    Dann dort das Zelt aufbauen und den ersten Tag schon zum Erkunden ohne Gepäck verwenden.


    Wir nehmen nur bewusst die Anreise über Frankreich, wenn wir mit dem Hänger fahren, weil dort halt die erlaubte Geschwindigkeit um 50 km/h höher ist als wenn du über Österreich, die Schweiz oder Italien anreist;)party:

    Und da wir Deutschland schon bei Kandel verlassen, sprich die Französische Autobahn nehmen, die nicht Mautpflichtig ist und parallel zur A5 verläuft, ist die Anreise durch Deutschland auf das Minimum gekürzt.

    Wir sind im Oktober auf der Insel, mit dem Auto,

    können also bei Bedarf sicherlich ein paar Kleinigkeiten mitbringen

    Wir kommen aus dem Südharz.

    Falls es nicht passt, ginge auch der Versandt innerhalb Deutschland



    Anders herum natürlich auch,

    wenn jemand von der Insel etwas aus Deutschland möchte. Wir campen in Moriani Plage (Camping Merendella)

    Ich finde Idee der Mitbringbörse echt klasse. :thumbsupparty:


    Vielleicht würde es ja auch reichen, wenn etwas von der Insel mit nach Deutschland gebracht wird und dann, innerhalb Deutschland verschickt. ? ::,,II8


    Ist sicherlich billiger beim Porto und man muss nicht aus der Ecke kommen, wo der Interessent wohnt...;)party:

    r4%/r4%/r4%/

    Ich würde auch immer das Zelt mit nehmen wenn ich mit dem Motorrad fahre.

    Sollten Mobilheime frei sein und du möchtest da lieber drin schlafen, macht es ja nichts wenn du ein Zelt mit hast.

    Falls du aber mal keins bekommst oder es gar keins gibt, an dem Platz wo du gerne übernachten möchtest, wirst du froh sein dein Zelt dabei zu haben :)party:


    Wir fahren jetzt im Oktober das 4. Mal auf die Insel.

    Allerdings haben wir nicht so lange Zeit und da wir diese gern auf Korsika verbringen wollen reisen wir mit dem Auto und Anhänger an.

    Da haben wir dann die An uind Abreise in jeweils einem Tag (+ Nachtfähre) erledigt und die kompletten anderen Urlaubstag auf meiner Lieblingsinsel zur Verfügung :thumbsupparty:


    Ist vielleicht auch ein Anreiz ...

    Auf meiner privaten Homepage (buhren.info) sind übrigens auch ein paar Touren von Korsika

    und auch von Reisen, nur mit den Möppis aber mit kompletten Sack und Pack,

    falls du dir Ideen oder Anregungen holen magst

    oder einfach nur schöne Bilder ansehen:rollparty:

    Tja, das ist natürlich schlecht Gilla! :thumbsupparty:

    In Frankreich bzw. den relevanten Regionen fahren fast nur neue Autos herum, die mittels Plakette die Legitimation zum Umweltschonen erhalten. Da ist jemand wie DU nicht einkalkuliert.

    ICH jedenfalls darf nun für 4€ die französische Luft saubermachen! DU nicht! So! :Pparty::spiteful:


    Gruß

    Ätsch, jetzt darf ich auch :hi:



    wenn schon der Bulli keine Plakette bekommt....

    fahren wir halt mit unserem PickUp, der hat Euro 6


    Die Plakette hab ich eben bestellt und bis Oktober sollte sie wohl hier sein ;)party:

    Ich glaube das Problem mit dem Zelt (und Luma und Schlafsack und die weitere Ausrüstung ) dürfte auch im Gewicht beim Flieger liegen.::,,II8


    Ansonsten würde ich auch immer das Zelt nehmen, da kannst du spontan wechseln, falls es dior nicht gefällt oder an mehreren Orten Stopps einlegen um mehr von der wunderschönen Insel zu sehen :)party:

    Kann mir denn Jemand sagen, ob ich das richtig verstanden habe , dass die Plakette nur bei entsprechenden Situationen notwendig sind ?


    Wir umfahren zwar Lyon immer (am Flughafen entlang) aber laut einer Info, hier im Forum irgendwo, soll die Autobahn nach Toulon ja auch betroffen sein und die fahren wir immer, wenn wir mit unserem alten Bulli und dem Möppihänger anreisen ::,,II8

    Wenn ich das richtig versteh, sind die Plaketten doch nur dann notwendig, wenn die Obrigkeuit wegen eines erhöhten Schadstoffaufkommens eine Durchfahrsperre für die jeweiligen Nichtplakettenfahrzeuge verhängt ::,,II8


    Das bedeutet in meinem Verständnis, dass man fahren kann, zumindest auf den Autobahnen, wenn nicht eine entsprechende Ankündigung das ändert....


    Ich hoffe, dass dem so ist, denn bei uns geht es nicht um die paar Flöhe oder gar den Zeitraum wann sie ankommen sondern,

    mein Bulli ist 22 Jahre und bekommt gar keine :dash::rollparty:

    Nein, bisher noch nicht

    aber dieses Jahr ist auch das erste Jahr, unsere Enkelkinder mit dabei sind.
    Wir machen immer Motorradurlaub und sind mit über Tag unterwegs,

    aber weil unsere Tochter und unser Schwiegersohn auch gern mal einen Tag für sich hätten, hatte ich nach Ideen gesucht, was ich mit den beiden Kiddis machen kann ;)party:

    Klasse :thumbsupparty:


    Das ist ja ganz in der Nähe von Moriani Plage (San Nicolao) wo wir im Oktober sind.
    Dann hab ich ja ein klasse Ziel, um mit meinen Enkelkindern da hin zu fahren :pleasantry:


    Die meisten anderen kingerechten Atraktionen haben dann ja leider schon wieder zu :rollparty:

    Hatten wir auch. Das sollte Abhilfe schaffen;)party:



    Aus dem V-Stromfohru

    Wer gerade mit Firefox surft..Stress mit Add-ons,..... und sich über abgeschaltete Add-ons wundert.

    (Und nein, zu 100% und im Detail habe ich es auch nicht verstanden.)

    Nein, ihr habt keinen Virus, neu installieren der Add-ons hilft auch nicht.

    Mozilla hat gerade Stress mit irgendwelchen Zertifikaten, daher werden alle Add-ons versehentlich auf "misstraut" eingestellt und deaktiviert.

    Mozilla arbeitet dran.

    Siehe auch https://techcrunch.com/2019/05…cs=B3Ljihpgyx8ssxYv4WNLwQ

    heise.de hat es jetzt auch mitbekommen:

    https://www.heise.de/newsticke…iert-Add-ons-4413170.html

    Ergo: einfach Geduld zeigen, evtl. temporär auf nen anderen Browser ausweichen, so vorhanden



    Und das kam dann später und hat bei uns funktioniert:)party:

    Mittlerweile gibt es einen Hotfix von Mozilla.

    Ihr müsst dazu in den Einstellungen unter "Datenschutz und Sicherheit" einen Haken bei "Firefox das installieren und Durchführen von Studien erlauben" setzen.

    Wer die Studien (Default) sowieso aktiviert hat, der braucht nichts zu tun.

    Danach wird der Hotfix eingespielt. Das Ganze ist einsehbar unter "about:studies"

    Wenn die Add-ons wieder funktionieren können die Studien (wieder) abgeschaltet werden.