Beiträge von TRIKO17

    Hallo Thomas,


    habe deinen Ärger hier mitverfolgt. Bei uns hat es vor zwei Jahren ebenfalls ca. 5 Wochen gedauert, bis unser Auto wieder in Deutschland war. Abgeschleppt wurde von Livigno aus. Wir hatten uns damalig die Kupplung am Gotthard mehr oder weniger kaputt gefahren. Das erste Mal unterwegs mit dem Wohnwagen. Blockabfertigung am Gotthard und leider kein Auto mit Automatikgetriebe. Wir haben es noch bis nach Korsika geschafft. Unterwegs hatte ich bereits mit unserer Versicherung telefoniert. Das Auto sollte in Korsika repariert werden. War auf Korsika in 2 Wochen, laut Versicherung, dort nicht möglich. Hatten uns dann dort ein Leihauto organisiert und sind mit unserem nochmals nach [definition='3','0'][/definition] und übergesetzt nach Livigno. Habe gefühlt fünfzig Telefonate geführt, bis wir über die Versicherung ein Ersatzauto ab Livigno organisiert hatten und unser Auto dort abgeschleppt wurde. Leider ist das manchmal so. Hab Geduld dein Auto kommt bestimmt in der nächsten Woche.

    Trotz allem Ärger waren wir dann in diesem Jahr das zweite Mal auf Korsika. Und nicht das letzte Mal dort gewesen.

    Hallo Jörg,


    wir waren Ende Juli, Anfang August auf Korsika. Auf dem [definition='15','0'][/definition] gab es extra Grillplätze. Dort durfte man grillen, wenn es nicht sehr windig war. Auf dem [definition='15','0'][/definition] Tizarella in den Bergen war das grillen mit Holzkohle verboten, ebenso auf dem [definition='15','0'][/definition] San Damiano.

    Ansonsten würde ich dir wegen Funkenflug und Trockenheit abraten mit Holzkohle zu grillen.


    Gruß


    Jörg

    Hallo Claudia,


    ich habe meine Infos von dieser Web-Seite:


    https://www.campingfrance.com/…sonaccia/larinella-bianca


    Ich persönlich kenne diesen Platz noch nicht und kann zu diesem auch nichts sagen. Ich kann halt nur schildern wie es uns bei zwei reservierten Plätzen ergangen ist. Auf dem [definition='15','0'][/definition] Dolce Vita hatte man uns bei der Reservierung einen Stellplatz mit Schatten unter Bäumen zugesichert. Als wir dort ankamen, waren nur noch Stellplätze ohne Bäume und in der Sonne erhältlich. Zwar gab es noch Stellplätze mit Bäumen, doch die waren bereits reserviert für Camper die bereits seit Jahren auf diesen [definition='15','0'][/definition] Plätze buchen. Auf dem [definition='15','0'][/definition] San Damiano in [definition='3','0'][/definition] ging es uns genauso. Das kann natürlich auf dem Arinella Bianca anders sein, dass weiß ich nicht.

    Wir reisen auch mit zwei Kids im Alter von 8 und 11 Jahren. Zum Glück brauchen sie keine Animation, da sie bisher immer Anschluss gefunden haben, auch auf den kleineren Plätzen. Aber ich kann das schon verstehen. Wir hatten halt für die letzten 3 Tage den San Damiano in [definition='3','0'][/definition] gebucht. Länger wäre ich da auch nicht geblieben, da es einfach nicht unser Ding war. Da wir uns im Vorfeld informiert hatten, wussten wir halt was auf uns zukommt. Für 3 Tage war es dann ok. Ihr habt ja noch ein paar Tage und könnt euch ja erkundigen. Den [definition='15','0'][/definition] Tizarella und den [definition='15','0'][/definition] Fautea kann ich dir auf jeden Fall empfehlen, wenn ihr ohne Animation klar kommt.


    LG Jörg

    Hallo Claudia,


    bin gerade wieder aus Korsika heim gekommen. Wir waren in diesem Jahr zum zweiten Mal nach 2017 da. Im Juli sowie Anfang August war und ist die Insel voll. Die Plätze auf den [definition='15','0'][/definition] haben zwar ständig gewechselt, waren auch immer komplett ausgebucht. Einen Stellplatz hat man fast immer bekommen. Darauf, dass du einen von dir ausgesuchten reservierten bekommst,solltest du dich nicht verlassen. Wir hatten das auch gemacht, davon wusste nur leider keiner mehr was. Wer zuerst kommt, bekommt den schönsten Platz. Es sei den du bist ein Dauergast. So unsere Erfahrungen in diesem Jahr. Wir waren in diesem Jahr auf drei [definition='15','0'][/definition]. Auf dem [definition='15','0'][/definition] Dolce Vita in der Nähe von [definition='4','0'][/definition], dem [definition='15','0'][/definition] Tizarella im Asco Tal und zum Schluss für drei Tage auf dem [definition='15','0'][/definition] San Damiano in [definition='3','0'][/definition].

    In 2017 waren wir auf dem [definition='15','0'][/definition] Fautea. Die beste Erfahrung haben wir mit dem [definition='15','0'][/definition] Fautea und dem [definition='15','0'][/definition] Tizarella gemacht. Tolle kleinere [definition='15','0'][/definition] ohne Schnick Schnack und Animation. Auch der Dolce Vita war absolut ok, nur halt ein wenig zu groß. Auf dem [definition='15','0'][/definition] waren wir letztendlich nur wegen der Abreise. diesen würde ich nicht mehr besuchen. Ein sehr schöner Platz, mit tollen Stellplätzen, sehr gepflegte Sanitäranlagen aber das ganze Drumherum war schrecklich. Jeden Abend laute Animation von 20-23 Uhr und es war ziemlich laut auf dem Platz. Wir wussten das und trotzdem hat es mich gestört.


    Wenn ich die Erfahrungsberichte deines [definition='15','0'][/definition] auf Google lese, würde ich mir es überlegen. Der [definition='15','0'][/definition] hat fast an die 400 Stellplätze und fast 230 Ferienunterkünfte. Ich kann mir kaum vorstellen, dass es auf dem Platz ruhig ist. Wenn dich so etwas nicht störst, dann sollte es ok sein. Wir sind uns mittlerweile einig, dass wir wenn möglich die kleineren familiäreren Plätze bevorzugen. Ansonsten kannst du dich freuen auf Korsika. Wir haben uns in die Insel verliebt. Und wegen dieses tollen Forums haben wir schon viele tolle Tipps wahrgenommen.

    Hallo zusammen,


    wir fahren in diesem Jahr das zweite Mal nach Korsika und nehmen am 22.07.2019 um 07:00 Uhr die Fähre ab Toulon. Wir reisen mit dem Wohnwagen. Da wir spätestens um 05:00 Uhr am Hafen sein wollen, wollte ich fragen ob es dort möglich ist auf dem Hafengelände zu übernachten, oder ob jemand einen Patz in der Nähe kennt, auf dem man mit dem Wohnwagen übernachten kann. Dort sollte es möglich sein den Platz früh zu verlassen. Über Rückmeldungen wäre ich sehr dankbar.


    Vielen Dank im Voraus.


    Gruß Jörg

    Hallo Franzel,


    wir waren vor zwei Wochen auf Korsika. Zwar nicht in Cupabia sondern am Plage de Fautea. Dort haben wir auf dem ansässigen [definition=7][definition='15','0'][/definition][/definition] 2 Wochen campiert. Mücken gab es dort auch kaum, doch eine wirkliche Wespen-Invasion. Es war zeitweise richtig heftig sobald man nur Essen auf den Tisch gestellt hatte. Also Leute, die allergisch auf Wespenstiche reagieren, sollten auf jeden Fall ein Mittel dabei haben. Kann aber sein das es in Cupabia nicht so ist.


    Gruß Jörg

    Hallo Ida,


    schau einfach mal bei Google. In [definition=1][definition='3','0'][/definition][/definition] gibt es Hertz, Europcar und Sixt als Autovermieter. Bei Europcar auf der Seite Allgemeine Vermietbedingungen im Ausland | Europcar findest du die Vertragsbedingungen.


    Da steht z. Bsp. Führerschein:
    Besitz des Führerscheines für mindestens 1 Jahr. (Bei einer in Frankreich absolvierten Führerscheinprüfung kann der Fahrer bereits am Tag nach der Führerscheinvergabe bestimmte Fahrzeugklassen buchen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihr Europcar Service Center.



    Und du musst natürlich eine Kreditkarte besitzen.



    Gruß



    Jörg

    Hallo Manuela,


    komme gerade aus Korsika. Du kannst nach wie vor auf dem Hafengelände übernachten. Haben bei uns auch einige Leute gemacht. Ansonsten würde ich nicht in der Gegend des Hafengeländes übernachten. Erscheint mir nicht so sicher.


    Gruß


    Jörg

    Hallo zusammen,


    sind seit 2 Tagen wieder zurück aus dem wunderschönen Korsika. Wir sind auch mit [definition=8][definition='5','0'][/definition][/definition] übergesetzt und ich muss sagen, es war vor allem bei der Abfahrt in Livorno recht unkoordiniert. Wir hatten auf der Hinfahrt das Nautel Angebot in Anspruch genommen., also bereits einen Abend vorab einchecken, eine kleine Kabine beziehen und die Überfahrt am war dann am nächsten Morgen um 8:00 Uhr. Wir kamen dann um 17 Uhr am Fährhafen an. Nach dem prüfen des Tickets konnten wir auf das Gelände von [definition=8][definition='5','0'][/definition][/definition] wo bereits einige Auto standen. Was wir nicht wussten, das diese Autos auf die 18:45 Uhr Fähre warteten . So mussten dann einige Autos erstmal an uns vorbei. Wir waren zum Glück nicht die einzigen, denen es so ging. Ursprünglich sollte der Check In ab 20:30 Uhr möglich sein. Letztendlich kam unsere Fähre an dem Abend erst um kurz vor 23 Uhr in Livorno an. Einchecken konnten wir dann gegen 23:30 Uhr. Die Kabine war klein aber absolut ausreichend. Kontrolliert wurde gar nichts. Die Einweiser auf der Fähre waren absolut unfreundlich und reagierten total genervt und hektisch. Das parken des Autos mit Wohnwagen war recht Millimeterarbeit, vor allem beim rausfahren musste man aufpassen, dass man kein anderes Auto beschädigte. Die Rückfahrt aus [definition=1][definition='3','0'][/definition][/definition] war wesentlich koordinierter, man wurde sofort in die richtige Parkbucht eingewiesen. Auch hier waren die Einweiser wieder absolut genervt und hektisch. Wie hier schon geschrieben wurde, es ist eine Autofähre- kein Luxusdampfer. Und dieses Gefühl an Bord ist wirklich toll. Nur das Auf- und Entladen ist mit Anhänger teilweise schon sehr grenzwertig.


    Gruß


    Jörg

    Danke Helen, Hatte heute Mittag bei [definition=8][definition='5','0'][/definition][/definition] angerufen. Es ist wohl wegen dem Ausfall der Megaexpress 2. Da musste jetzt wohl einiges umgebucht werden.


    Gruß Jörg

    Ich hatte die Reservierungsnummer nochmals auf der [definition=5][definition='11','0'][/definition][/definition] Seite eingegeben. Hab das Ticket nochmals verglichen und dabei festgestellt, dass die Fähre sich geändert hat.


    Gruß


    Jörg

    Hallo zusammen,


    da wir heute Nacht losfahren, habe ich nochmals die Reisedaten bei [definition=5][definition='11','0'][/definition][/definition] überprüft. Dabei ist mir aufgefallen, dass wir auf der Hinfahrt auf ein anderes Schiff gebucht wurden. Ursprünglich sollten wir mit der Corsica Marina II übersetzen, jetzt setzen wir mit der Sardini Vera über. Ist das so üblich, dass kurzfristig die Fähren getauscht werden oder kann könnte das passiert sein wegen dem Ausfall der Megaexpress 2?


    Gruß Jörg

    Hallo Det,


    hab eine Adresse von Andy erhalten. Vielen Dank für eure Hilfe. Hafen wäre die andere Alternative. Wobei ich nicht weiß ob sie ein Gespann bereits auf das Gelände lassen, bevor die Ankunftsfähre komplett entladen worden ist.


    Gruß


    Jörg

    Hallo zusammen,


    von [definition=8][definition='5','0'][/definition][/definition] habe ich heute die Nachricht erhalten, dass wir auf die Fähre erst ab 22 Uhr(Nautel Angebot) können. Fähre kommt wohl auch erst gegen 20:35 Uhr in Livorno an. Da wir früher in Livorno sein werden und man mir ja bereits davon abgeraten hat, dass Auto mit Wohnwagen auf einem Parkplatz stehen zu lassen, wäre ich dankbar für einen Tipp zum einnehmen eines Abendessens. Hatte hier im Forum mal gelesen das es vor Livorno Pizzerien gibt mit Parkplatz, wo man allerdings sein Auto samt Wohnwagen im Blick hat. Finde den Thread leider nicht mehr hier im Forum. Vielleicht hat ja jemand einen Tipp.


    Gruß Jörg

    Hallo Moni und Karo,


    vielen Dank schon mal für die Info.


    Wir setzen mit der CORSICA MARINA II über. Ich hatte auch gelesen das man ab 20:30 Uhr auf das Schiff kann. Daher würde es mich wundern das die Fähre erst um 20:35 Uhr einläuft. Ich werde mal heute Abend mal versuchen den Fährplan zu finden. Auf der der deutschen Seite findet man leider nur den aus 2016.


    Gruß


    Jörg