Beiträge von monsieurh

    War es die Mega Express 5?

    Wir sind mit dieser am 02.08. erst um 3:30 Uhr von Bastia gestartet. Die Fähre hatte 7 Stunden Verspätung.

    Klar das die Fähre ihre Folge Pläne nicht mehr halten kann. :curparty:

    Ja, es war die Mega Express 5!

    Du hast ja geschrieben, dass die schon am 02.08. mit 7 Stunden Verspätung abgefahren ist, ich frage mich warum CF dann erst um 11:31 Uhr

    ne (verlogene) Mail schickt :curparty: Die hätten doch schon viel früher ne Mail schicken können, dann hätten wir nicht so früh nach Bastia fahren

    müssen und hätten versucht noch ein paar Stunden in Ruhe Korsika zu genießen.

    Ich werde versuchen in Zukunft nicht mehr mit CF zu fahren!

    Nachdem die Hinfahrt von Savona nach Bastia recht gut geklappt hat, war die Rückfahrt alles andere als gut.

    Die CF-Fähre sollte am Dienstag 03.08. um 13:00 Uhr von Bastia nach Savona fahren. Am 03.08. um 11:31 Uhr kam eine Mail, in der mitgeteilt

    wurde, dass die Fähre erst um 16:45 Uhr fährt. Als Grund stand in der Mail "Cause cumul meteo". r4%/:nono:

    Wir standen mit dem Auto gerade vor dem Hafengebäude (gare maritime?), wo wir auch noch andere Leute trafen die auch um 13:00 Uhr fahren wollten.

    Da wir dann ja noch über 4 Stunden Wartezeit hatten, hab ich kurzfristig beschlossen noch ein paar Kilometer Richtung Cap Corse zu fahren.

    Um 16:45 Uhr legte dann die Fähre ab. Statt wie ursprünglich geplant um 18:30 Uhr kamen wir erst um 22:15 Uhr in Savona an.

    Normalerweise wären wir um ca. 2 Uhr zuhause angekommen, wegen der späteren Ankunft in Savona musste ich die Nacht durchfahren und wir kamen

    erst um kurz vor 6 Uhr zuhause an. Dadurch war ich dann am Mittwoch entsprechend erledigt.

    Danke CF  :puke: ! Beim nächsten mal versuche ich auf jeden Fall mit ML">ML">ML">ML zu fahren.

    Wir sind letzten Dienstag (03.08.) mit der Fähre von Bastia nach Savona gefahren und unsere Impfungsnachweise wurden vor der Abfahrt genau kontrolliert.

    Der Antigen-Test für unsere Tochter, den wir Montags in der Apotheke gemacht hatten, wurde ebenfalls angeschaut. Soweit ich das gesehen habe wurden wohl alle die auf die Fähre wollten gründlich kontrolliert. Da Korsika ja mittlerweile leider Hochrisikosgebiet ist, werden die Kontrollen jetzt sicher nicht weniger genau werden.

    Nach langer über 9stündiger Anreise (sonst 7-8 Stunden) wg. Stau vorm Gotthard und an der italienischen Grenze sind wir am 24.07. um 7:00 Uhr am Hafen von Savona angekommen. Die Fähre Victoria legte mit etwa 20 Minuten Verspätung um ca. 7:50 Uhr ab. Mit etwas über 1 Stunde Verspätung sind wir in Bastia angekommen. Die Autos mussten schon recht eng geparkt werden, ich hatte auch das Gefühl, dass die Fähre sehr voll war aber eigentlich nicht viel mehr als sonst. An den Grenzen gab es gar keine Kontrollen. Vor der Fähre wurde ein kurzer Blick auf unsere Impfbescheinigungen und den Schnelltest meiner Tochter geworfen aber eher nicht wirklich gründlich.

    Entgegen der Infos auf der CF - Seite wurde mir heute von einer CF - Mitarbeiterin aus München bestätigt, dass für die Rückreise weder PCR, noch Antigentest von Nöten sind, solange man Nachweisen kann, dass Italien nur das Transitland ist.

    Das soll wohl auch auf der CF - Seite im Laufe des Tages aktualisiert werden.

    Hoffentlich bleibt das so!