Beiträge von Raloauch

    Danke für die tolle Zusammenstellung auf Deutsch! Frage: können auch andere Europäer sich in Frankreich impfen lassen oder nur die Franzosen (rein aus Neugier wenn die anscheinend recht viel Impfstoff haben... Web Ausländer eh nicht rein dürfen ist das selbsterklärend, und bis man nach Korsika darf sind wir hier auch alle dran...)

    Hallo!

    Wir waren über Weihnachten mit einem Electroauto unterwegs. Es war teilweise ganz schwierig und bedarf einiges an Planung um immer laden zu können. Es gab einige Tesla Stationen aber wir hatten Glück, dass wir in unsere Ferienwohnung laden könnten... albeit langsam. Es hat 2 Tage gedauert um zu laden. In Bastia haben wir einige Stationen aber es ist empfehlenswert zu schauen dass man vorher eine Ladekarte kauft um laden zu können. Uns wurde “Chargemap” empfohlen für die Ladestationensuche. Vielleicht gibt’s bessere, aber uns wurde das von Hertz empfohlen. Wir sind begeisterte Elektroautofahrer (hier in Deutschland haben wir ein eigenes) aber wir waren ein wenig enttäuscht von der Autovermietung ... einfach ein Elektroauto vermieten aber keine Infrastruktur dafür oder wenn es die Infrastruktur gibt keine Information dazu. Ohne eigene Ferienwohnung mit Lademöglichkeit wären wir schlecht dran gewesen.

    Wenn andere gute Tipps haben zum Autoladen, wären wir auch dankbar.

    Schöne Grüße und genießt eure Zeit auf Korsika... aber aufpassen... Suchtgefahr!

    Wir waren recht positiv überrascht als wir ein Ersatzteil für unsere Standmixer am 29.12 bestellt haben über Amazon. Wir haben keine „richtige Straßenadresse“ sondern nur eine Straße (die übrigens auch laut Google Maps und verschiedene andere Dienste nicht existiert) und ein “Hausnamen”. Aber wir dachten wir probieren es mal, da es sich um ein Betrag unter 10€ handelte. Und zu unserem Erstaunen kam das Paket sogar 4 Tage früher als veranschlagt an. Aber so richtig etwas mit einem hohen Geldbetrag trauen wir uns (noch) nicht zu bestellen. Meistens wenn wir versuchen etwas zu bestellen bekommen wir immer die Meldung dass entweder die Straße oder unsere Postleitzahl nicht existiert. Ich habe schon überlegt unsere geokoordinaten einfach mit zu schicken, so dass das Haus befinden wird.

    Ich habe ein Flug gebucht für Samstag. Noch haben sie diesen Flug nicht storniert. Ich wollte eine Woche bleiben. Wie sieht es aus wenn ich ein Auto miete und nach Hause (Ferienwohnung) fahre. Ist das überhaupt möglich? Ich wollte eine Weiche bleiben ... von mir aber unsicher dass ich überhaupt hin und her komme. Ist jemand auf der Insel der dass einschätzen kann?

    Wir sind auch sehr enttäuscht. Wir haben wegen corona 3 mask Umbuchen müssen und haben am Ende fast 600€ für eine hin und Rückfahrt gezahlt. Irgendwie sind immer die Preise „angepasst“ worden. Angeblich waren die Ursprungs-Leistungen dazugerechnet worden... aber irgendwie bezweifeln wir das. Wir wollen auch über Weihnachten hinfahren... trauen uns nicht zu bergen weil wir das Gefühl haben dass wir einfach darauf verzichten wenn es nicht klappt.

    Also... wir sind Samstagnacht von Toulon nach "> gefahren. Fieber wurde gemessen, Pässe wurden nicht kontrolliert, die Formulare wollte auch keiner sehen.
    was uns sehr bedenklich vorkam... 2 Stunden vor dem ausschiffen wurden wir (wir alle anderen auch) von der Kabine „rausgeworfen“ und sind dann (wir alle anderen auch) ins Restaurant gegangen. Da saßen wir dicht an dicht ca 90 Minuten um danach dicht an dicht in den Gängen zu warten bis wir zum Auto kamen. Klar... alle hatten Masken auf (außer die Mitarbeiter die die Kabinen gesäubert haben. Also... alles wie bisher eigentlich. Ich hoffe nur, dass keine Corona-Fälle dabei waren. Wenn man das richtig überlegt ist das schon fast grob fahrlässig in diesen Tagen.

    Von Straßburg aus fliegen ist klasse. Wir haben alle 3 Flüge ausprobiert (figari, Ajaccio und ">). Es hat immer super geklappt, Preise sind gut und vor allem da es sich um ein ganz kleiner Flughafen handelt muss man nicht mit dem ganzen „Grossflughafen-Gedönz“ auseinandersetzen. Parken geht auch (nicht kostenlos natürlich aber in Vergleich zu Frankfurt absolut bezahlbar!). Wir werden auch dieses Jahr das erste mal ein Wochenende ausprobieren. Freitags um 17.00 weg und bis Sonntag 21.00... mal schauen. ?

    Uns geht es ähnlich, nur ab Toulon. Samstag soll es losgehen. Wir freuen uns wenn alles klappt aber wir haben schon die ersten Mails bekommen, dass die Abfahrtszeit sich ändert. Wir hoffen nur, dass alles klappt!

    Danke! :)party::)party:

    Gruß

    Lori

    Wir Klar, ist die Preisfrage immer subjektiv und abhängig von den Erfahrungen zuhause. Bei uns in Münster (NRW) liegen die Preise mittlerweile auch bei 5000€/qm und der Immobilienmarkt ist nahezu leer gefegt. Daher unser Empfinden über die Preise hier. Gut gefällt uns die Region um Ile Rousse, aber auch die Ostküste sagt uns zu.
    @Lori: Sehr gerne nehmen wir euer Angebot war. Aus welcher Ecke D kommt ihr denn?

    wir kommen aus der ortenau.. Freiburger Verhältnisse. Gekauft haben wir auf der Ostküste. Kein Luxus... aber relativ neu,,, nicht in einer Ferienanlage und gehört uns (oder die Bank... je nach dem wie man das sieht ?) . Ich weiß nicht ob ich meine Mailadresse frei geben darf... aber gerne können wir uns austauschen. Schöne Grüße aus der Ortenau (und nächste Woche von der schönen Ostküste!

    Hallo Andreas,

    Wir haben gerade letzte Woche endlich unsere neue Immobilie in Empfang genommen. Wir haben uns auch in Korsika verliebt und die Preise sind wesentlich günstiger als hier in unserer Nähe.
    Es war eine sehr lange und schwierige Zeit (erstes Kaufversprechen unterschrieben Anfang November letzten Jahres, 1. Juli endlich Schlüssel-Übergabe). Wir freuen uns aber riesig auf die nächsten Jahre auf Korsika.

    Ich denke, dass vieles die Generalstreiks im letzten Winter und Corona geschuldet war, aber es ist nicht ganz so einfach wie in Deutschland. Wir machen jetzt auch die ersten Erfahrungen mit Stromanmelden, Wasser anmelden, Internet Anbieter finden usw).
    Wir haben eine ganz gute Quelle der Information und Unterstützung bei der Auslandsimmobilien Verein gefunden (auch ein tolles Buch auf Fritsch, wertvolles erklärt was man beachten muss beim Immobilienkauf in Frankreich... sehr zum empfehlen!)

    Viel Glück mit eurem Vorhaben! Ich wünsche wir hätten den mit gehabt das schon früher zu machen! (Wobei wir sind auch erst Anfang 40... wir können das noch jahrelang genießen).

    Wenn du mit uns in Kontakt treten willst und unsere Erfahrungen genauer zu bekommen, einfach melden.

    Schöne Grüße

    Lori