Beiträge von eurojam

    Hallo Harry,

    bei uns reichte es digital (21.05.21), zumal das anders auch gar nicht funktioniert hätte: PCR Test Mittwoch mittag, Abreise Freiburg Donnerstag morgen: noch kein Testergebnis, Ankunft Livorno Donnerstag abend: Testergebnis in Mailbox. Beim einschiffen wollten sie dann sehen: negativ und ganz wichtig das Datum-Zeit wg. den 72 Stunden...

    VG

    Stef

    O.k.- Moby verlangt PCR Test Korsika - Italien......bist du sicher, dass ich Korsika- Toulon keinen PCR brauche????

    Wir lesen das auch so, dass man einen Test bei Moby braucht (PCR oder Antigen), denn da steht:

    "Einschiffung von Passagieren auf allen Schiffen, die nach Italien fahren: für Personen ohne einen negativen Covid19-Test, der in den 48 Stunden zuvor durchgeführt wurde, gilt ein Einschiffungsverbot;"

    Antigentest bekommt man z.B. in Apotheken, kann man hier recherchieren (Filter auf Apotheke setzen): https://www.corse.ars.sante.fr…-se-faire-tester-en-corse

    Moinsen,

    kann ja hier noch mal kurz posten, wie es dann bei uns lief: Wir haben dann kurzfristig umgebucht auf CF und Mobylines angeschrieben wegen Rücküberweisung des bereits gezahlten Betrags - nicht erst gefragt, ob sie das machen, sondern direkt die Kontonummer mit Bitte um Erstattung. 3 Tage später war das Geld dann wieder da. Aber dass man gar nicht benachrichtigt wird, dass ist schon Hammer finde ich.


    Viele Grüße aus einem total entspannten Korsikaurlaub...alles so schön leer hier

    Stefan

    Hallo Jazzspazz,

    wir sind letzte Woche Freitag (21.05.) von Livorno aus nach Bastia mit CF übergesetzt (Abfahrt 8:00). Wir waren um kurz nach 7 im Hafen. Es gab 2 Kontrollen für die PCR Tests, die erste bei der Einfahrt in den Bereich der Verladung, also vor der Schlange der Autos und die zweite bei der Ticketkontrolle vor der Auffahrt auf die Fähre. Beides Mal wollten sie unsere PCR Tests sehen, im Prinzip geht es nur um das Datum des Tests (max 72 Stunden alt), den von meiner Frau wollten sie dann schon gar nicht mehr ansehen, nachdem bei mir das Datum gepasst hatte. Insgesamt gab es keine Verzögerungen, da allerdings auch nur echt wenig Autos und Mitfahrer auf der Fähre waren. Bei voller Auslastung wäre es wohl zu größeren Wartezeiten gekommen. In Bastia selbst gab es eine Kontrolle seitens der Polizei bei der Ausschiffung, allerdings wohl nur Stichproben, wir konnten direkt durch fahren.


    Hier auf Korsika ist es dann super entspannt, wenn wir mal ein deutsches Auto am Tag sichten, dann ist das schon viel. Keine Womos, leere Straßen, leere Strände, auf den Campingplätzen bekommt man die besten Plätze direkt am Meer - freie Wahl....und beim Wandern sprechen einen die Einheimischen an..."Ist das Ihr deutsches Auto, dass da parkt?" - "Ja" - "Waren Sie oben auf dem Berg" - "Ja" - "War alles zu Ihrer Zufriedenheit"....man fühlt sich schon wie der einzige und erste Deutsche hier :thumbsupparty:


    Viele Grüße und gute Anreise

    Stefan

    Hallo Zusammen, stelle die Frage jetzt mal in diesem Thread: Hat jemand Informationen, ob es für die Rückreise von Bastia nach Livorno auch einen max. 72 h alten PCR Test braucht. Aus meinem Verständnis der aktuellen Lage bräuchte man keinen, da die Einreise nach Italien aus EU ja möglich ist mit dem Online Registrierungsformular bzw. der Papierform....aber für Berichte und Hinweise wäre ich sehr dankbar!

    Viele Grüße

    Stefan

    Hi Philipp,

    danke für die Info. Inzwischen haben wir auf unsere Mail eine Antwort bekommen. Die Fähre am 21.05. fährt tatsächlich nicht - wenn wir nicht nachgefragt hätten, dann wäre das ärgerlich gewesen. Man wollte uns nun auf den 22.05. umbuchen, aber da gilt unsere gebuchter PCR Test nun schon nicht mehr.

    Daher tatsächlich, Buchen wir nun Corsica ferries...und hoffen mal, dass wir das Geld von Moby wieder erstattet bekommen...


    Tja alles etwas komplizierter in diesen Tagen, aber das Leben soll ja spannend bleiben...

    Stefan

    Hallo zusammen, wir haben schon vor längerer Zeit ein Ticket für den 21.05.21 gebucht. Im Moment bekommt man aber über das Buchungsportal von Moby nur die Auskunft, wenn man ein Ticket für den Tag buchen möchte, dass es an diesem Tag keine Abfahrten gibt, Abfahrten kann man nur für den 22.05. und den 23.05. buchen, unter der Woche gar keine... Telefonisch geht gerade gar nichts bei Moby und per Mail bleiben unsere Anfragen unbeantwortet.

    Hat jemand von Euch aktuelle Informationen zu Moby oder eine Idee, wie wir weiter vorgehen sollen?


    Vielen Dank

    Stefan