Mit Kleinkindern und VW Bus (fest am Platz, also quasi ohne Auto) im Juni nach Korsika - wohin? und mehr

  • Hallo Claudia


    Wir waren Ende Mai/Anfang Juni 2011 in der Balagne und hatten dort auch unsere Fahrräder und den Kinderanhänger dabei. Ausser den Haupt-N-Strassen war es radeltechnisch paradiesisch ein bisschen auf und ab durch die wunderschönen Balagne-Dörfer (meist auf den auf der Karte mit D angeschriebenen Strassen) zu radeln.
    Auf Fahrrädern mit Kinderanhänger ist man ein Exot auf der Strasse, aber es gibt auch lustige Begegnungen. So radelten wir z.B. am Himmelfahrtstag an der Kirche von Belgodère vorbei, grad als der Pfarrer und sein Gefolge zum Kirchengeläut in die Kirche einmarschieren wollte. Da erblickte er uns und rief uns anerkennend zu: "Oh,ce n'est pas trop dur avec les enfants?" Erst als wir ihm geantwortet und versichtert hatten, dass es sehr schön sei, die Gegend so zu erkunden machte er sich dann auf ins Kircheninnere....
    Was an diesem Tag für uns folgte war dann eine letztendlich fast 60km-Tour - aber wunderschön - vom Startpunkt auf dem Les Clos des Chênes über Belgodère auf den Col de San Colombo (N197), dann Abfahrt bis zum Abzweiger der D8 und Aufstieg nach Pietralba - weiter von Pietralba so weit wie es ging über die D8 talauswärts (dann leider notgedrungen auf der N1197) nach Ogliastro und zurück nach Lozari.
    Ich bin übrigens nicht die absolut Top-Bergradlerin, doch die Strassen in der Balagne haben alle eine für mich sehr angenehm zu fahrende Steigung.
    Sehr schön war auch die Strecke über Belgodère nach Palasca und zurück nach Lozari.


    Der Campingplatz "Les Clos des Chênes" könnte euch auch gefallen, doch zum Einkaufen ist es von dort aus (auch mit Rad) ein bisschen gar weit (man muss bis nach L'Ile Rousse rein). Von dem her sind die hier schon erwähnten Plätze zwischen L'Ile Rousse und eher etwas für euch (weiss grad nicht ob der "Le Bodri" schon erwähnt wurde - soll auch ganz schön sein). Wenn ihr Ende Mai/Anfang Juni fahrt, fährt die Bahn zwischen und L'Ile Rousse evtl. nicht oder nicht sehr häufig. Vor zwei Jahren war jedenfalls zu dieser Zeit nur selten ein Bus unterwegs...


    Ich hoffe, ihr findet einen Platz, der euch zusagt.
    Liebe Grüsse
    Nina

  • Salute,
    habe Deine Fragen eben erst alle gelesen.
    Zu Fahrrad und Fahrrad Anhänger in den Zügen. Bzw generell zu den Zügen


    Also im letzten Jahr durften z.B. keine Fahrräder in der Hauptsaison in die Züge mitgenommen werden! (Ziemlich ätzend finde ich) Davor schon aber zu hohen Preisen Pauschal egal wie lange die Strecke ist.
    Dazu kommt das die Schaffner, wenn die Züge voll sind Dir auch mal den Zutritt verweigern wollen. "Zug voll kein Platz morgen wieder".... Sprich wenn der Zug voll ist könnte es Dir passieren das Dich der Schafner einfach nicht mitnimmt!
    Ich habe im laufe der letzten Jahre fast alle Zugbegleiter kennegelernt, das hilft, aber Sie wollen auch überlistet werden. Z.B mit der alten Tramper Taktig. Sie sehen einen wartenden Gast am bahnhof und halten und der Rest kommt erst indem Moment aus der Deckung und "stürmt" den Zug.


    Oder Fahrpreise, vollkommen irreal. Z.B. Bocognao - Vizzavona (eine Station) kostet mehr wie Bocognano - Tattone (2 Stationen).

    • Da gibt es noch ein Paar kombinationen, aber mal lieber mal nicht alle öffentlich machen.....


    Inden Überlanbusen hingegen können Fahrräder Anhänger, Sperriges Gepäck gegen geringe Gebühr mitgenommen werden.


    Ach ja und dann die Streiks der Bahn (Zugbegleiter), aber das ist dann ein ganz anderes Thema.

  • Ein sehr guter Ausgangspunkt ohne Auto und mit Kleinkindern ist Perla die Mare bei [definition=16]Ghisonaccia[/definition]: campingplatz korsika CAMPING PERLA DI MARE vermietung korsika campingplatz dorf ferien. Die Anlage liegt direkt am Strand.


    An diesem Strand können die Kinder gefahrlos spielen, und der Ort [definition=16]Ghisonaccia[/definition] (keine Schönheit!) kann mit dem Bike für Ausflüge ins Hinterland oder zum Nachfüllen der Essensvorräte über eine gute, flache und wenig befahrene Strasse (auf dem Foto gut erkennbar) sehr gut erreicht werden. Die Entfernung vom Platz in den Ort beträgt 4...5km.


    Grüße,


    Jürgen