Erfahrungen residence pavillons du golfe

  • Hallo zusammen,

    wir planen zusammen mit unseren zwei Kindern dieses Jahr zum ersten Mal nach Korsika zu fahren und haben uns als Unterkunft für ein mobilheim oder Bungalow entschieden. Ich habe festgestellt, dass selbst einfache mobilhomes ziemlich teuer sind. Unsere Kinder sind 6 und 9. Aufgrund der bisherigen Recherche wollen wir in den Osten bzw. am liebsten Südosten. Jetzt haben wir günstige Angebote in der residence pavillon du golf bei Favone entdeckt. Allerdings sind die Rezensionen unterschiedlich und mir fehlen einfach ein paar Infos. Ich habe auch dorthin eine email geschickt leider wurden meine Fragen nicht beantwortet sondern ich bekam nur die Kostenaufstellung für ein mobilhome gesendet.Kennt hier jemand diese Anlage und kann uns zu oder abraten? Wir brauchen keinen Luxus und keine Animation, eine günstige, einfache aber gemütliche Unterkunft von der wir schöne Strände und auch das Hinterland erkunden könnten wäre super.

    Vielen Dank schon mal.

    Viele Grüße

    Nadine

  • Wir planen vom 6.07.-15.07. mit der Nachtfähre von Genua aus zu fahren.Vergleichen jetzt noch mit einer Fährverbindung von Savona aus, weil ich gelesen habe der Fährhafen dort ist entspannter:)party:

  • Hallo Nadine Nadine78...


    ....also wir haben die Beobachtung gemacht, dass viele CP zu den Mobilhomes tendieren in den letzten Jahren. Auch auf unserem bevorzugten Platz in der Umgebung von Propriano ist dies ein übermäßiges "Problem" aus unserer Sicht.... da wir leidenschaftliche Camper sind... mit einher geht damit auch eine rasante Höhenfahrt der Preise, eben auch der Mobilhomes.... wenn man sich DIE ansieht, haben wir mal so überschlagen, kann man sicher auch schon ein Apartement oder einen kleinen Bungalow mieten.... was in der von Euch geplanten Zeit erschwerend dazu kommt, ist die Hochsaison.... auch DAS kennen wir... die Preise explodieren in den Monaten Juli/August...


    Wir kennen zwar nicht das von Euch ausgesuchte Domizil, jedoch sind die Preis überall in der Zeit hoch...


    Dennoch habt Ihr ein Urlaubsziel ausgesucht, dass sich lohnen wird.... egal wohin es Euch dort verschlägt...


    Viel Freude noch bei der Planung

  • Vielen Dank!

    Eigentlich liebe ich auch unser Zelt da wir aber aus Platznöten im Auto dann mit kleinem Anhänger fahren müssten und auch nur höchstens 100 km( bei der Entfernung )haben wir uns diesmal für das mobilheim entschieden ;)party:. Ich denke wir buchen jetzt und hoffen das es ok ist.

    Hat noch jemand Erfahrung ob man besser von Genua nach Bastia und dann in den Südosten fährt oder ob Savona - ille rousse und von dort aus quer durch die Insel in den Südosten auch eine Alternative wäre? Danke!

  • ....ganz klar ab Bastia gen Südosten.... ab Ile Rousse musst Du durch das Landesinnere, ist zwar inzwischen recht gut ausgebaut (gegenüber früher), jedoch ist an der Ostküste eine Art Schnellstraße, die das Vorankommen erheblich vereinfacht...


    P.S.: was hindert Euch am Hängerfahren?? Wir reisen mit 12m Bootstrailergespann (aus dem Ruhrpott) an :thumbsupparty:

  • Wir sind letztes Jahr mit Hänger nach Südtirol gefahren...Erst war es eigentlich recht entspannt aber auf dem Rückweg wäre ich irgendwann sehr sehr gerne zügiger vorangekommen :)party: Danke für die Info. Dann fahren wir von Genua aus!