Ferienhaus Porto Vecchio oder Bonifacio? Strände?

  • Hallo, dies wird mein erster Korsika-Urlaub sein, in zweieinhalb Wochen geht es los. Um verschiedene Strände zu besuchen, ist es da ratsamer um [definition='49','2'][definition='18','1'][/definition][/definition] oder um Bonifacio? Ich suche schönes klares Wasser, feinen weißen Strand, Wellen stören nicht, und möglichst wenig Rummel drum rum, also wenig Bootsverleihe, wenig Strandliegenverleihe. Gerne auch mit Schnorchelstellen.


    Habt ihr Tipps?


    Könnt ihr mir sagen an welchen Stränden um Port Vecchio/ Bonifacio es im Juni eher viel bzw. eher kein Seegras am Strand gibt?


    Hat jemand von Euch Erfahrung mit der Unterkunft Casale di mare von Interchalet, angebl. nur 80m vom Palombaggia Strand entfernt? Oder mit Alba marina am Pinarello Strand? Oder mit der residence Santa monica Bonifacio? Oder mit Casarina 300m vom Plage Maora?


    Vielen lieben Dank

  • Hallo Claudia.


    ich bin jetzt nicht der Strandtyp, aber da sich bisher keiner der Wissenderen zu einer Antwort durchringen konnte (alle schon im Urlaub??) sage ich mal: in der Ecke um [definition='49','0'][definition='18','0'][/definition][/definition] hast Du einfach mehr Auswahl! ::)))


    Und 'Rummel' hat es immer bei 'feinen weißen Stränden', bis Ende Juni dürfte der sich aber selbst um [definition='49','0'][definition='18','0'][/definition][/definition] (intensivste Touri-Region der Insel) im Rahmen halten.


    'Seegras' hängt von Windrichtung ab, in der Bucht von [definition='49','0'][definition='18','0'][/definition][/definition] sammelt sich aber gerne alles Mögliche, nicht nur Touris! c))l Aber (s.o.) Du hast ja dort Ausweichmöglichkeiten ...


    Unterkunft 80m vom Strand? Das 'Loi Littoral' schreibt einen Mindestabstand der Bebauung zum Ufer mit 100m fest (außerhalb urbaner Gebiete) ...


    Meine Grüße aus Teemitrum
    Ernest


    PS: wäre nett wenn Du Deine künftigen Beiträge mit Deinem von Dir im Profil selbstgewählten Ansprechnamen auch unterzeichnen würdest :handshake: - ist hier bei uns halt einfach Usus! c))l
    Und nicht jeder will Dein Profil anschauen müssen für eine persönliche Ansprache in seiner Antwort an Dich ...

  • Tach claudia19 :, Tach Claudia,
    also in der Tat ist die Anlage in Pinarellu direkt am Strand. Der Strand ist absolut für Kinder geeignet, da sehr lang flach ins Meer abfallend. Im Sommer ist der Strand zwear voll, aber nicht so überfüllt, dass wir nicht trotzdem hingefahren sind.
    Seegras sah ich dort nie. Eher an den Stränden der gleichen Bucht etwas südlich.
    Du musst wissen, dass man in dieser Unterkunft auch etwas auf dem Präsentierteller ist, also meins wäre es nicht.


    Strandmäßig ist die Gegend Süd-Osten wirklich toll. Man kann auch in der Hochsaison Strände finden, welche nur wenig frequentiert sind. Palombaggia ist allerdings die "Sardinendosenreferenz". Auch Jet-Ski ist für mich nervend.


    Stelle ruhig mehr Fragen, welche durchaus differenzierter sein dürfen!


    Gruß
    wolfgang

  • wie in den postings vorher schon gesagt ... die Ecke um [definition='49','0'][definition='18','0'][/definition][/definition] wäre wohl die bessere Empfehlung.
    Nicht weil es bei Bonifacio nicht auch schön wäre ... aber Du hast als Standort [definition='49','0'][definition='18','0'][/definition][/definition] viel mehr Möglichkeiten, sofern man auch ins Hinterland möchte. Und Du hast die Strände nördlich und südlich von [definition='49','0'][definition='18','0'][/definition][/definition] zur Auswahl.
    Pinarellu ist sicher eine gute Wahl.
    Will ich nur Strandurlaub dann ist sicher auch Bonifacio als Ausgangspunkt gut. Es hat nicht nur die touristischen Strände zwischen Bonifacio und [definition='49','0'][definition='18','0'][/definition][/definition] sondern auch die, zumindest bedingt zu nennenden, eher wilden Strände westlich von Bonifacio (Richtung Sartene)


    Zum Seegras: Auch wenn es vielen unangenehm erscheint. Seegras ist ein Indikator für eine gesunde Meeresfauna und sauberes Wasser.
    Seegras treibt dann vermehrt an die Strände wenn zuvor starke Winde /Sturm (auflandig) verbunden mit hohem Wellengang.


    Nachtrag zum schnorcheln: schöne Schnorchelplätze gibt es eigentlich an allen Stränden. Gerade die Küste zwischen ([definition=6]Solenzara[/definition] ) [definition='49','0'][definition='18','0'][/definition][/definition] - Bonifatiu ist ein Mix aus Sandstränden und Felsenküste. Da wo die Felsen ins Meer gehen hat es schöne Riffs und ausgedehnte Seegraswiesen mit entsprechenden Artenreichtum.