Rechtlich fragwürdige Buchungen bei Corsica Lineas?

  • Hallo zusammen,


    die [definition='7','0'][/definition] scheint mir ein Verein zu sein der es mit dem EU-Recht nicht so genau nimmt!! n((// th()oo

    Tatsächlich finde ich dort weder ein Impressum noch einen Link zu deren ABGs!! r9Z6& th()oo

    Selbst eine Probebuchung brachte mir keinen Hinweis auf irgendwelche AGBs ...

    Außerdem ist die Umsetzung der EU-weiten Richtlinie zur Datenschutzverordnung (in D: DSGVO) für meine Begriffe unvollständig!


    Ich kann daher aus verkehrsrechtlicher Sicht derzeit leider nur von Buchungen bei [definition='7','0'][/definition] abraten!! h/%


    Oder kann jemand von euch Fährenstrapazierern da Entwarnung geben und mich korrigieren?!?


    Meine LG aus Fährenrouletteorum

    Ernest

  • tja, sieht mir aus wie: theorie incl. site web ist mangelhaft, praxis funzt (nach finden der richtigen seite dafür) trotzdem,

    siehe meine umbuchung.

    vielleicht sollte denen das mal jemand rückmelden, was du bemängelst. sollte mal, ähhm...

    andererseits hat die DB wahrscheinlich perfekte texte zu allem, dafür funzt bei denen sehr wenig.

    OT: ich helf gern denen, die umbuchen müssen, soweit das am telefon möglich ist, hab's ja jetzt kapiert.