Camping Le Grand Bleu - neuer Besitzer mit Napoleonkomplex

  • Hallo zusammen,


    nachdem wir gerade mal wieder von einer schönen Korsika-Reise zurückgekehrt sind wollen wir hier noch einen Rat für andere Reisende zurückgeben, und zwar zum Camping Le Grand Bleu an der Ostküste weil es hierzu nicht viele Informationen zu geben scheint.


    Der sehr kleine Platz (ca. 4 Zelte und 12 Camper, keine großen Wohnmobile) liegt am Plage de Canella ca. 7 km südlich von Solenzara eingequetscht zwischen einer tollen Sandbucht und der T10 mit viel Verkehr (Motorräder in der Nacht) und wird mit einem Restaurant zusammen betrieben. Leider hat Kurzem wohl der Besitzer von beidem gewechselt, was dem Campingbereich leider sehr geschadet hat.


    Schlechte Sauberkeit (speziell die 2 Spülbecken, die während unseres Aufenthalts nie gereinigt wurden) kann man als Camper für einen sonst schönen Platz ja verkraften, aber dass der Chef die Mitarbeiter, seine Frau oder auch wiederholt die Campinggäste anschreit und mit Rauswurf droht, wenn sie nicht sofort machen, was er will versaut schnell die Urlaubslaune.


    Daher unser Tipp: Lieber einen anderen Platz in der Nähe nehmen und dann morgens mit dem Auto an den Strand kommen; vor dem Eingang zum Zeltplatz entlang der T10 gibt es viele kostenlose Parkplätze und von dort sind es auch nur 100 m zum Strand.


    Wir haben für vier Personen mit Zelt und Auto rund 43,- pro Nacht bezahlt. Handy-Netz funktioniert nicht, aber in der Nähe der Bar kann man das WLAN nutzen.

    Aller Abfall inkl. Toilettenartikel müssen in den großen Müllcontainer am Eingang des Platzes gebracht werden.


    Insgesamt: Unterdurchschnittlicher Platz in toller Lage mit jähzornigem Besitzer

  • Hallo miteinander


    Ich danke Ernest für das Weiterleiten des Posts. Es ist allerdings nicht so, das ich persönlich mit einer Standardantwort reagiert habe. Vielmehr hat Ernst die auf Gmail eingerichtete automatische Antwort erhalten, dass ich von Mitte Juni bis Mitte September mit dem Beantworten der vielen Korsika-Mails überfordert bin:


    "Danke für die Nachricht. Von Juni bis September erhalte ich täglich zahlreiche Mailanfragen betreffend Korsika. Leider schaffe ich es nicht mehr, alle zu beantworten. Viele Anfragen klären sich aber bei einer genauen Recherche auf Paradisu.de. Nutz die Suchfunktion.

    Besten Dank für dein Verständnis."


    "Martin Lendi hat mit einer pauschalen Antwort reagiert" tönt so, als hätte ich Ernest mit einer kurzen Antwort abgespiesen. Dem ist nicht so und ich bin sehr froh um seinen Hinweis. Danke dir, Ernest.


    Der User (bei mir allerdings ein Martin und keine Eva) hat mir parallel zum Post auch eine Mail geschrieben. Diesen Text habe ich auf Paradisu veröffentlicht.


    Viele Grüsse,

    Martin

    • Offizieller Beitrag

    Martin Lendi hat mit einer pauschalen Antwort reagiert, er wird sich nach der Saison drum kümmrn.

    Hallo zusammen und Paradisu ,


    mein Hinweis auf die pauschale Antwort war von meiner Seite aus auch nicht herabwertend gemeint sondern sollte der aktuellen Situation auf der Website und den Anforderungen als Schulleiter im Rahmen des Jahresabschlusses Rechnung tragen! ;)party:


    LG Ernest