Bahn CFC: Ajaccio - Bastia unter 2,5 Std ? neuer Triebwagen im Testbetrieb?

  • Bahn [definition=44][definition='6','0'][/definition][/definition]: Strecke [definition=1][definition='3','0'][/definition][/definition] – Ajaccio demnächst unter 2,5 Std. – neuer Triebwagen getestet?


    Das Timing war perfekt: witterungsbedingt (starke Schneefälle) konnte die o.g. Bahnstrecke unauffällig am 17.Jan 2017 ganztägig für den normalen
    Zugverkehr gesperrt werden. An einem geheimen Ort – ein unscheinbares Bistro in Vivario – trafen wir den Generaldirektor J.B. B. von der [definition=44][definition='6','0'][/definition][/definition].
    Nach einem oder auch mehreren Pastis erhielten wir interessante Informationen: Die [definition=44][definition='6','0'][/definition][/definition] ist unzufrieden mit der Zuverlässigkeit und Schnelligkeit der „neuen“ seit 2008/2009 eingesetzten Züge. Es müssten dringend neue Triebwagen beschafft werden. Morgen fände die erste Testfahrt statt. Gespannt baute sich unser Video –Team am Bahnhof von Tattone auf: Tatsächlich rauschte absolut pünktlich um 10h50 ein Triebwagen vorbei! Mit beeindruckender Geschwindigkeit, daher ist das Filmchen so kurz. Vielleicht können Bahnexperten mehr erkennen ….


    Der Generaldirektor nannte noch weitere interessante Details:
    Die neuen Triebwagen werden mit einem kleinen Bistro ausgerüstet sein. An der jeweiligen Endstation werde der Zug gründlich gesäubert. Die Toiletten werden dabei zusätzlich auf ihre Funktionsfähigkeit überprüft! Sensationell!


    Die neuen Züge werden mit modernster Hybrid- Antriebstechnik aus der Schweiz ausgestattet. Die 7000 PS Diesel-Stinker aus Köln der jetzigen Züge werden umweltfreundlich umgerüstet und als Blockheizwerk im Krankenhaus von Tattone eingesetzt. Sehr gut. Strittig ist allerdings noch, ob die neuen Züge in Teilen nach Korsika geliefert werden und hier montiert werden – eine Forderung der „Gewerkschaft“ STC. Es gäbe hier historische Erfahrungen- er nannte den Bau der Straße in (nicht von - nach!) Aleria (siehe u.a. Asterix in Korsika) – die eine gewisse Verzögerung des dringenden Projektes dann erwarten ließen….


    Der Winter in Korsika ist echt spannend!
    Das Video ist hier zu sehen :


    https://youtu.be/d4pWL-MoXQY

  • Hallo Gérard,


    nett dass ihr den vorausfahrenden Schneepflug abgelichtet habt! Aber wo bleibt jetzt der Triebwagen??
    Kommt wohl erst am 01.04. des Jahres ... :beer:


    Dito die 7000PS(!!!!!)-Diesel für das bis dahin hoffentlich fertig geplante/erbaute Krankenhaus Tattone als Ergänzung zur vorhandenen Reha-Klinik ... oder habe ich da was falsch verstanden?!?
    Diese "Diesel" als BHKWerke würden wohl eher Lucciana mit seinen maroden Turbinen wohl bekommen ... r4%/


    LG Ernest


    PS:
    Mit 7000PS hätten die bisherigen Triebwagen ja eigentlich binnen 2,5h sogar [definition=1][definition='3','0'][/definition][/definition] <-> Paris locker schaffen können ... h/%

  • Der Schneepflug der da vorbeigefahren ist war eine Stinknormale Diesel-Arbeitslok. Sah aus wie eine Vossloh Lok wie sie hier bei uns auch herumfahren. Ein moderner Dieseltriebwagen sieht nun wirklihc anders aus ::,,II8 Und von 7000PS Dieseltriebwagen habe ich auch noch nie gehört :search:


    Gruß Arne

  • Leider sind wir erst nachmittags am 1.4. wieder zurück in Korsika, werde mich aber gleich nach dem neuen Autrail erkundigen! Also die 7000 PS Angabe für den jetzt eingesetzten AMG 800 war definitiv falsch. Es werden im Doppel-Zug 2 (!) V8 Dieselmotoren von der Deutz AG eingesetzt, jeder Motor leistet 1400 PS bei einer Dauerbelastung von 2x440 = 880 kW. Müßte immer noch als BKW im Krankenhaus von Tattone (oder in Lucciani!) ausreichen.... Das Automatikgetriebe stammt von Voith. Der AMG soll damit in ca. 70 Sekunden auf 100 km beschleunigt werden können. Habe ich noch nie erlebt, aber das liegt sicherlich an der Mentalität der korsischen Lokführer....
    Bezüglich der Idee einen 7000 PS AMG 800 auf der Strecke [definition=1][definition='3','0'][/definition][/definition]-Paris einzusetzen gebe ich zu bedenken,das der größte Teil der metrischen Strecke/Gleise auf dem Kontinent erst noch gebaut werden müßte!
    Vielleicht war es doch - wie Neo71 vermutet - die Lokomotive/ locotracteur n° 405 oder 406 im Arbeitseinsatz........


    Sans titre


    und dieser link ist auch interessant. Es zeigt den AMG auf Testfahrt durch den Tunnel von Vizzavona, mit dem angeklebten Styropor erinnerte er mich an einen Osterhasen ......


    Nouveaux autorails pour le Chemin de fer de Corse ([definition='6','0'][/definition]) - Funimag photoblog


    ein neuer Autorail wäre für Korsika schon toll!