Anfahrt Süddeutschland (Mannheim) Livorno

  • Guten Morgen in die Runde :winke:,


    wir fahren nächste Woche von Süddeutschland (Nähe Mannheim) aus nach Livorno zur Fähre. Gefahren wird Tagsüber, wobei wir ca. 15 Stunden im T3 Bus eingeplant haben um gemütlich, mit Pausen, zum Beinevertreten und was Essen, runterzukommen.


    Geplant haben wir über Freiburg, Basel, Gotthardtunnel, Luzern, Bellinzona, Locarno, Varese, Parma, Pisa, Livorno anzufahren.:copiloto rallye:


    Hat da jemand aktuelle Infos zu Problemen, alternative Routenempfehlungen bzw. gute Tips zum Pause machen?



    Danke für Eure Hilfe &

    viele Grüße aus der

    Kurpfalz


    Jörg

  • Guten Morgen Jörg,

    wir kommen aus deiner Nachbarschaft und fahren das gleiche "Gefährt".. Wir machen Rast bei Buochs am Vierwaldstättersee kurz nach Luzern.

    Gleich nach der Autobahnabfahrt nach rechts abbiegen ca. 200 m und dort sieht man den Parkplatz am See, mit Tischen, Bänken und sauberen (Schweiz) öffentlichen Toiletten. Nach dem Gotthardtunnel fahren wir in Bellinzona von der Autobahn ab. Tanken und dann am westlichen Ufer des Lago Maggiore nach Cannobio, dort machen wir dann eine größere Pause. Ich meine es ist die erste größere Ortschaft nach der Grenze Schweiz / Italien. Weiter um den See herum und dann auf der A15/E31 nach Livorno. Dadurch umgehst du A9 Richtung Lugano, Como, Mailand mit Ihren Bau- und Mautstellen. Die E31 ab Parma / La Spezia ist auch deutlich weniger befahren als die Strecke Bologna, Florenz in Richtung Livorna. Bitte keinen Zwischenstopp bei Pisa..!!!

    Durch das Westufer des Lago Maggiore sparen wir uns die "Rampe" der Autobahn auf der östlichen Seite des Lago. Tut unserem Bulli und den auffahrenden LKW gut, die sparen sich die Schiebehilfe -trotz 90 PS.


    Gute Fahrt

  • Achtung: Naive Frage:

    Was spricht gegen Pisa? Ich dachte tatsächlich daran noch den schiefen Turm anzugucken wenn wir schon dran vorbei fahren. :Sparty:

  • Achtung: Naive Frage:

    Was spricht gegen Pisa? Ich dachte tatsächlich daran noch den schiefen Turm anzugucken wenn wir schon dran vorbei fahren. :Sparty:

    Keine gute Idee mit vollgepacktem Camper in Pisa anzuhalten:rollparty: Hatten wir hier nicht gerade eine Warnung vor Mailand?

    Wenn ihr euren Urlaub genießen wollt, dann fahrt an Pisa vorbei direkt zum Hafen.... Man muss sein Glück ja nicht vor ungeahnte Herausforderungen stellen.


    Ich hatte letztens sogar mit einem uralten Golf3 der völlig leer war (kein Gepäck o.ä.) ein ungutes Gefühl den in Pisa auf dem Parkplatz abzustellen w)acko

    Zum Glück war die Karre danach noch da und auch nicht aufgebrochen.

  • Keine gute Idee mit vollgepacktem Camper in Pisa anzuhalten:rollparty: Hatten wir hier nicht gerade eine Warnung vor Mailand?

    Ich hatte es gewagt Ende Juli. Allerdings früh halb sieben, wo alles noch schläft... Nix passiert.

  • lassen wirs wohl lieber

    Braver Gudde!

    So isses gut und vernünftig.

    Zumal der Turm eh überschätzt wird. Ist schief und zudem fest in chinesischer (oder japanischer?) Hand. Vorab Auto-Chaos und Nerverei.

    Also man muss nicht ALLES gesehen haben. Dann lieber gemütlicher den Lago entlang und schon mal Urlaubsluft schnuppern.

    Gruß

    wolfgang

  • Hallo Gudde,


    wollt ihr euch wirklich den Gottardo-Tunnel antun? Es gibt auch andere Routen ... trotzdem z.B.:

    - Webcam zur Anfahrt nach Süden auf Höhe Göschenen

    - Webcam am Südportal


    Tut unserem Bulli und den auffahrenden LKW gut, die sparen sich die Schiebehilfe -trotz 90 PS.

    Ist das ein Saug-Diesel? ansonsten wäre doch alles im grünen Bereich?

    Ich hatte eine 1,6L-TDI mit 78PS - und der ging überall rauf!


    Wir machen Rast bei Buochs am Vierwaldstättersee kurz nach Luzern.

    Also falls ihr unbedingt über den Gotthard wollt: auf Höhe Altdorf gibt es eine Raststätte mit Bänken neben einem Flüsschen ... ;)party:


    Die E31 ab Parma / La Spezia ist auch deutlich weniger befahren als die Strecke Bologna, Florenz in Richtung Livorna

    War/ist meine Standardstrecke nach Livorno.

    Falls Du noch eine Übernachtung bzw. Rastplatz ca. 1h vor/hinter Livorno suchst: starte eine Konversation mit mir! :)party:


    Meine LG aus der Kurpfalz + gute Reise + guten Urlaub! :appl:

    Ernest

  • Hallo Ernest,

    Bulli, neue Syncro und da reduziert die Kardandwelle, den Antrieb des MV Motor doch gewaltig. Immer Winter erfolgt der Einbau des abschaltbaren Frontantrieb. Aber selbst dann fahre ich die Westseite des Lago.

    Dieses Jahr sogar mit 2 Tage Aufenthalt in Cannobi -werde berichten...

    @Buochs wenn du mal wieder die Strecke über "Gotthardo" nimmst, teste mal den Parkplatz bei Buochs direkt am vierwaldstätter See.. traumhaft. Selbst die Autobahn 50 m Luftlinie nimmt man nicht war. Umweg bis zur Ausfahrt 3Min.

    Livorno das mach ich nur, wenn der Urlaub eng ist und keine anderen Optionen in Savonna oder Genua bestehen oder wir über die Toskana fahren.


    Grüße aus der Kurpfalz beim kleinsten 2. Bundesligaverein