Moby Lines nicht erreichbar / geparktes Ticket reaktivieren

  • Hallo zusammen,

    Ich hatte letztes Jahr die Rückfahrt bei MOby gebucht. Die Reise ist dann ins Wasser gefallen und ich habe mein Ticket bei Moby 'geparkt'.

    Nun würde ich es gerne reaktivieren für eine diesjährige Überfahrt. Leider reagiert Moby nicht auf meine Mail (ging an info@mobylines.de), einen Telefonkontakt bieten die gar nicht merh an.


    Hatte jemand von Euch damit Erfolg und/oder noch einen Tipp, an wen ich mich wenden könnte?


    Es ist echt sehr ernüchtern wir respektlos und unmoralisch diese Fährgesellschaften mit ihren Kunden umgehen. Leider kriegen sie ihre Kähne trotzdem voll.


    Viele Grüße,

    Volker

  • metalairplane


    Hallo Volker,


    sehr gerne, dass freut mich 😁


    Ich finde es immer total lustig, wenn mir immer der gleiche Mitarbeiter schreibt. Beim letzten Mal habe ich schon aus Spaß gefragt, ob er jetzt mein persönlicher Kundenbetreuer ist 😉😅


    Liebe Grüße Stephanie

  • Ich finde es immer total lustig, wenn mir immer der gleiche Mitarbeiter schreibt.

    Das ist bei Mobilfunknummern doch eigentlich erwartbar. Das Gegenteil wäre doch eigentlich die Ausnahme. Und da das eine deutsche Mobilfunknummer ist, scheint das ja auch eine Person in Deutschland zu sein. Ich vermute mal, dass es für diese Aufgabe in Deutschland nicht viel mehr als diesen einnen Mitarbeiter oder diese eine Mitarbeiterin gibt.

    Über WhatsApp kann man ja bekannterweise auch telefonieren. Man ist dabei halt darauf angewiesen, dass die Gegenseite auch sprechen will.

  • Das ist bei Mobilfunknummern doch eigentlich erwartbar

    Nicht wirklich... die Rückmeldung war nämlich:

    ..... 🙂 Es freut mich sehr das alles gut gelaufen ist, auch wenn die letzten 1.5 Jahre für auns alle nicht wirklich einfach waren. Hoffen wir mal das ab 2022 wieder ein wenig Normalität einkehren kann. Diese Nummer wird von mehreren Kollegen über eine Webtool genutzt........


    Wie gesagt, ich glaube kaum, dass nur eine einzige Person die Anfragen wuppen könnte 🤷‍♀️


    LG Stephanie

  • Diese Nummer wird von mehreren Kollegen über eine Webtool genutzt........

    Ok, das ist natürlich auch eine Möglichkeit.

    Ich frage mich dann aber, warum die das nicht über ihre offizielle Festnetznummer machen. So machen wir das bei uns im Betrieb. Wir kommunizieren mit den Klienten über Whatsapp, das auf unsere Festnetznummer registriert ist. Das hat einige Vorteile. Es schützt unsere Privatsphäre, da wir nicht ständig nach unseren Mobilfunknummern gefragt werden bzw. auf die Festnetznummer verweisen können. Außerdem haben die Klienten unsere WhatsApp Verbindung ab dem Moment, ab dem sie unsere Telefonnummer zu ihren Kontakten hinzufügen.