• Hallo Lars,

    viel Glück zum Wiederfinden des Portomannaies!

    Schau mal unter den Autositzen und in den von euch besuchten Geschäften. Dort natürlich auch nachfragen. Manchmal hat man damit tatsächlich Glück. Und auch da gucken, wo es auf keinen Fall sein kann. Aber bestimmt habt ihr schon alle Stellen mehrfach abgesucht.

    Viell Erfolg und trotzdem eine schöne Zeit.

    Andreas aus Raeren

  • Hallo Lars,


    auch von mir viel Glück beim wiederfinden.....das wäre mein persönlicher Albtraum....mir ist mal auf einer Klassenfahrt "nur" das Geld geklaut worden, das hängt mir heute noch nach, deshalb ist jetzt im Urlaub immer der Brustbeutel dabei.... Viele Grüße Birgitta

  • Wir haben mal, damals noch D-Mark, im Supermarkt (heute Leclerc) oberhalb von L' Ile Rousse, 500DM aus dem Rucksack verloren und erst Tage später bemerkt. Wir sind dann ohne jegliche Hoffnung auf den dortigen Parkplatz gefahren haben die Stelle abgesucht an der wir geparkt haben. Nichts! Daraufhin sind wir in den Markt gegangen und haben an der Infotheke nachgefragt ob ein Kuvert mit 500DM Inhalt gefunden worden sei. Die freundliche Dame bat uns mitzukommen, führte uns zum Marktleiter und der übergab uns unser Kuvert nebst 500DM Inhalt. Es wurde von einem bis heute unbekannten, ehrlichen Finder abgegeben. Wunder gibt es immer wieder.....!

    Viele Grüße


    Jürgen

  • Mach es !


    Bei paradisu.de kannst Du Martin bei seinem augenblicklichem Urlaub auf Korsika begleiten.
    Er empfiehlt auch nichts anderes.


    Gruß Harder

  • Hi,


    ich fliege seit ca. zehn Jahren mindestens einmal jährlich nach Korsika und habe noch nie Kontakt mit einer gewalttätigen Auseinandersetzung oder ähnliches gehabt. Ich bin auch öfter in größeren Städten unterwegs und an unterschiedlichen Stränden. Also habe ich mir in den letzten Jahren ein ausführliches Bild über die großartige Insel gemacht und kann mit gutem Gewissen sagen, dass Gewalt auf Korsika nicht wahrnehmbar ist. Natürlich können Auseinandersetzungen wie in jedem anderen Land stattfinden. Die Kriminalität gegenüber Touristen kann ich aber zum Glück nicht bestätigen.


    Liebe Grüße

  • Hi,


    ich fliege seit ca. zehn Jahren mindestens einmal jährlich nach Korsika und habe noch nie Kontakt mit einer gewalttätigen Auseinandersetzung oder ähnliches gehabt. Ich bin auch öfter in größeren Städten unterwegs und an unterschiedlichen Stränden. Also habe ich mir in den letzten Jahren ein ausführliches Bild über die großartige Insel gemacht und kann mit gutem Gewissen sagen, dass Gewalt auf Korsika nicht wahrnehmbar ist. Natürlich können Auseinandersetzungen wie in jedem anderen Land stattfinden. Die Kriminalität gegenüber Touristen kann ich aber zum Glück nicht bestätigen.


    Liebe Grüße

    Hi,


    Danke für dein Bericht. Das ist Korsika „Neulinge“ wie wir gut zu wissen.

    Gruß

    Frank