Mein erstes Mal …

  • Hallo zusammen…

    Zunächst möchte ich mal allen fleißigen Berichteschreibern und Moderatoren hier danken, die dabei geholfen haben, viele meiner Fragen schon ohne, dass ich aktiv werden musste, zu beantworten . Super 👏🏼👏🏻👏🏽


    Ich plane dieses Jahr mit meiner Frau und unseren 2 Töchtern mit dem Auto aus der Nähe von Dortmund nach Korsika zu fahren. Unsere Töchter sind 2 und 4 weshalb wir einen Stop am Lago Maggiore einlegen werden. Hier bleiben wir eine Nacht , bevor wir weiter zur Fähre nach Livorno fahren. Hieraus ergibt sich schon die erste Frage.


    Wenn ich richtig informiert bin, brauchen meine Frau und ich für die Nacht am Lago Maggiore und die Überfahrt nach Korsika mittlerweile ˋnur nochˋ einen Antigen Test, welcher nicht älter als 72Std sein darf. Und man muss sich wohl online registrieren ••• Ist das so richtig? Gerade was die online Registrierung angeht bin ich mir unsicher … ::,,II8


    Meine nächste Frage bezieht sich auf die Strecke zwischen dem Lago Maggiore und Livorno (laut navi 4 Std.) . Bzw. eher die Region um Mailand herum.

    Geplant ist, dass wir den Lago Maggiore gegen 7Uhr morgens verlassen, um rechtzeitig gegen 14Uhr an der Fähre nach Bastia zu sein .

    Seht ihr das als realistisch an? Rein rechnerisch hätten wir so noch genug Zeit für Pausen und rechtzeitiges vor Ort sein .. Sorge macht mir der Verkehr um Mailand. Unbegründet?


    Wenn wir dann mal auf Korsika angekommen sind, beziehen wir ein Ferienhaus in Santa Giulia in der Nähe des Strandes. Hat hier jmd. Erfahrungen gesammelt? Vielleicht schon mal jmd dort einen Urlaub mit Kindern verbracht? Unsere Hoffnung ist vor der Tür einen tollen sandigen Strand vorzufinden, sodass weite Autofahrten nur für Tagesausflüge nötig werden . :rollparty:




    Bin für jegliche Infos und Tipps sehr dankbar und freue mich auf eure Nachrichten 🙂

  • Hallo Denis,


    1.) Man benötigt aktuell ein Formular zur Einreise, handschriftlich ausgefüllt (zB auf ARS Corse zu finden)


    2.) Ja, das dürfte entspannt reichen. Plant längere Pausen lieber erst nach Parma bzw. der A15 ein, dann ist mehr Sicherheit. Milano gegen 9/10 Uhr ist eine gute Zeit.


    3.) wenn das Haus tatsächlich nicht zu weit vom Strand ist, dann wird das für euch dort genau richtig sein…


    LG

  • Hallo Denis,


    Schreib' doch mal Deine Reisedaten. Es ist halt ein riesengroßer Unterschied, ob man Mitte Juni oder Anfang August unterwegs ist.


    Philipp

    Hallo Phillip. Sind Ende Juni bis Anfang Juli für 2 Wochen dort.

  • Vielen Dank. Das Formular hab ich mir schon runtergeladen und muss nur noch ausgefüllt werden . 👍🏽

    Den Tipp mit den längeren Pausen erst nach der A15 werd ich auf jeden Fall beherzigen . Hängt natürlich immer von der Laune der Mädels ab 🥴

    Dass die Gegend um Santa Giulia wahrscheinlich sehr gut für uns wird , wollt ich nur nochmal hören ☺️ Danke