GR 20 in 15 Tagen: Hütten??

Liebe Mitglieder und User von Korsika-Forum.info,

 

am 25. Mai 2018 ist die neue Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten.

Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.

Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu ab sofort in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

 

Euer Team von Korsika-Forum.info

 

  • Hallo Santo,


    wenn ihr zu zweit geht, empfehle ich euch ein Zelt mitzunehmen. Ihr könnt dann flexibel auf Wetter ( Hitze oder Gewitter) reagieren.

    Du versuchst jetzt die Tour inkl. der Hüttenübernachtungen fest zu machen und alle Hütten zu reservieren. Wenn dann etwas dazwischenkommt, fühlt ihr euch ggf. gezwungen weiterzugehen, wenn es vielleicht besser wäre zu pausieren. Mit Zelt erspart ihr euch viel Stress. Ihr merkt dann auch früh genug während der Tour, ob ihr die Tour vor Ende abbrecht , um den Flieger zu kriegen.

    Hast du mal gecheckt, ob überhaupt noch alle Hüttenübernachtungen frei sind? Sind doch wahrscheinlich einige schon ausgebucht. Bes. Manganu und Petra Piana.


    Viel Glück

    aus Belgien von Andreas

  • Wenn man es zeitlich koordiniert bekäme (!), vom Zug in Calvi (oder Camp Raffali) gleich ins Taxi zu hüpfen und bis zum Forsthaus zu fahren... dann kann man am nächsten Tag eigentlich sogar schon bis Haut Asco laufen.

    Nota bene, für einen verkürzten Einstieg in den Nordteil braucht es richtig gute Kondition:

    2. Tag Forsthaus - Haut Asco wären 1450Hm rauf und 550Hm runter

    3. Tag Haut Asco - Ballone ±1200...1300Hm

    Mit Gepäck ist das schon nicht wenig für den Anfang.


    Grüße, Martin