Hilfe bei Bezugsquellen korsischen GINs / Transport

  • Hallo zusammen,


    wir sind nun seit 3 Tagen wieder runter von der Insel (ein ausführlicher Reisebericht folgt).
    Nun zu meinem Anliegen. Meine Frau und ich sind grosse Fans von Gin / Tonic. Mehr oder

    weniger durch Zufall habe ich während eines Einkaufs im Hypermarché in Ille Rousse eine

    Flasche "Gin de maquis" der Brennerei Ange Leoni gefunden und gekauft. Was soll ich sagen

    das ist echt ein verdammt leckeres Zeug. Als wir aus der Balagne abgehauen sind, dachten wir
    nicht noch dran uns dort mit ein paar Flaschen einzudecken. Wie es immer so ist wenn man etwas

    nicht sofort macht,haben wir natürlich in keinem Hyper U , Super U, Lelerc und wie se alle heissen

    diesen Gin nochmals wiedergefunden.

    Nun zu meiner Frage, kennt jmd vielleicht Bezugsquellen ? Wohnt jmd in / um Ille Rousse und würde

    uns gegen grosszügige Vorabüberweisung ein paar Flaschen schicken ?

    :prost_02:

    Gruss
    Patrick (die Insel fehlt mir jetzt schon wieder)

    https://michaelzinke.lima-city…30617/20170623_202857.jpg

    Das im übrigen die selbe Brennerei, selbes Etikett soweit.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von PatrickN ()

  • Hallo Patrick,


    um wie viele Flaschen geht es denn? Ich bin wohl Mitte September wieder unten und komme dann ganz sicher mehr als einmal in den Leclerc nach Île Rousse. Könnte das Zeug dann mit nach D nehmen und hier in die Post stecken. Habe aber voraussichtlich einen ziemlich vollen Kofferraum, so daß ich das Zeug nicht kistenweise transportieren kann.


    Grüße

    Georg

  • Aber es geht ja hier um den GIN.
    Jeglichen anderen Schnaps von denen hab ich auch gefunden.... aber dieser GIN :loveparty:.

    @ Georg: Das wäre ja grossartig. Gedacht hätte ich so an 3 Flaschen, bin ja kein Alkoholiker.
    Wenn du dazu bereit wärest würde ich Dir im Vorfeld das Geld (so ca 20€ pro Flasche) + Spritgeld
    (klingt in dem zusammenhang sehr lustig) überweisen.

  • Wenn ihr echten eau de vie de myrte (morta mora) haben möchtet,

    kann ich euch besorgen. Top Qualität, korrekter Preis. Auch in grösseren Mengen.

    (kann Spuren von Senf enthalten)

    Mark, der mit dem Holz tanzt.

  • Hallo zusammen hier im Thread,


    der Titel des Threads ist vielleicht etwas misslungen ... ich vermute mal: er fragte nicht nach den AA?

    Ich habe beim Threadstarter um die Erlaubnis zur Abänderung nachgefragt.


    Meine LG aus Delirium

    Ernest

  • der Titel des Threads ist vielleicht etwas misslungen ... ich vermute mal: er fragte nicht nach den AA?

    Ich habe beim Threadstarter um die Erlaubnis zur Abänderung nachgefragt.


    Meine LG aus Delirium

    Ernest

    *g*


    Ich bin erklärter Gegner der grassierenden "political correctness" und daher gegen eine Änderung.

    Die einen finden es witzig und für die anderen ist halt derjenige, der sich auf Kosten der Alkoholkranken lustig macht der Buhmann.

    So what?


    Grüße, Martin

  • Also ich finde das nicht soooo lustig, wie die anderen hier.

    Wollte eigentlich den Thread fast nicht lesen, da ich dachte, hier schreibt jemand Betrunkener und hat das falsche Forum erwischt.


    Aber ich bin halt auch "ein gebranntes Kind" , auch welchen Gründen auch immer und mir fehlt die Lockerheit mit Alkohol umzugehen. Gebe ich auch ehrlich zu..

    Hätte daher auch nichts dagegen, wenn der Titel geändert wird. So dass man gleich mal Bescheid weiß um was es wirklich geht.

    Das ist jedoch rein meine persönliche Meinung

  • Ich kann o.g. Argumente verstehen und schlage vor, den Titel abzuändern. Auch ich mag "lyrische Spitzen", in diesem Fall kann es jedoch unangepasst sein. Wahrscheinlich wäre ich auch in dieses Fettnäpfchen getappt, ...


    Patrick, ist OK, oder? ;)party::winking2:


    wolfgang grüßt