Kleine Campingplätze für 2019

  • Guten Morgen, zunächst möchte ich mich kurz vorstellen. Ich in Jana aus Berlin und möchte im nächsten Juni/Juli mit meinen beiden Kindern (3,6) auf Korsika urlauben. Ursprünglich wollten wir wieder nach Sardinien, aber jetzt möchte ich mal schauen, wie schön Korsika ist. Wohnen wollen wir im Zelt. Ich wünschte mir einen kleinen, meernahen Familiencampingplatz ohne Tamtam. Die Sanitäranlagen sollten betretbar sein und ich möchte mich von den Betreibern freundlich aufgenommen fühlen. Ich habe mir fast alle entsprechend im Forum empfohlene Campingplätze durchgelesen und auch die entsprechenden Bewertungen auf paradisu. Es bleiben folgende Campingplätze übrig:

    1. Cotes des Nacres

    2. Camping Fautea

    3. Camping amarina

    4. Aqua Dolce

    5. A Casaiola


    Diese Campingplätze kämen nach Größe, Meerzugang, Stellplatz und Freundlichkeit der Betreiber in Frage. Könnt ihr das so bestätigen? Wir würden Mitte Juni anreisen und ca. 4 Wochen bleiben. Ist es notwendig zu reservieren oder können wir einfach anreisen? Ich habe gelesen, dass die Rezeptionen auf manchen Campingplätzen im Juni noch gar nicht besetzt sind...


    Vielen Dank für die Hilfe!


    Jana

  • Hallo Jana,


    wir kennen nur den Cotes des Nacres und den A Mariana. Sind beide wirklich okay. Der Favorit von allen CPs die wir auf Korsika kennen ist der A Marina!!! Seit einigen Jahren werden wir sogar mit Handschlag begrüßt, weil sie uns schon so gut kennen. Ich kann dir aber leider keine Informationen geben, was man in der Gegend mit Kindern so unternehmen kann...

    Aber es gibt sicher genug Leute hier die darüber gut Bescheid wissen..

    Viel Glück bei der Suche..ich bin überzeugt, dass du von Korsika mindestens so begeistert sein wirst wie von Sardinien.;)party:


    Lg,

    Margarete

  • Hallo Jana,


    Ich kann dir den Fautea empfehlen. Gerade im Juni. Wir waren dort auch mit Kindern. Für mögliche kindertaugliche Ausflüge auf Korsika empfehle ich dir den Reiseführer "Korsika mit Kindern: 45 Wander- und Entdeckertouren für Familien" von Stefanie Holtkamp.


    Wir waren auf Sardinien und Korsika und ich finde Korsika toller!


    Grüße,

    Sonja

  • Einfach hinfahren taten wir, leider einen Tag vor der verschobenen Eröffnung aber wir waren von der Anfahrt so platt, daß uns der Patron trotzdem auf den Platz ließ.

    Die Winterstürme forderten dieses Jahr ihren Tribut und auch die kommende Saison wird bestimmt unter dem Wetter leiden. Zum Platz selber kann man nur sagen, genial. Die Knirpse haben Steinstrand, Sandstrand und etwa 10 Minuten ums Eck eine tolle Flachwasserbucht. Vor allem kann gut variiert werden, da im selben Moment unterschiedliche Wellen und Windbedingungen herrschen.

    Der Platz gibt von aussen nicht viel her aber er ist ein Juwel und hat eine tolle Truppe die den Platz leitet.

    Liebe Grüsse vom Hans

  • Sorry, wir waren auf Fautea,...

    Mein einziger Vorbehalt, aber ich bin da auch der Oberangsthase, die vielen Stufen auf dem Platz selber, die wiederum sind ja für Kleinkinder total interessant. Im Gespräch mit jungen Eltern nebst Nachwuchs, wäre dies gar kein Problem. Es ist halt Korsika. Googel mal nach Bildern, er ist sehr winzig aber für einen längeren Aufenthalt mit Kindern echt Klasse.

    Liebe Grüße vom Hans

  • Hallo, der A Marina ist einer unserer Lieblingsplätze auf Korsika. Wir sind immer wieder dort. Wir sind mit drei Kindern und Zelt unterwegs. Auch ich würde den Reiseführer "Korsika mit Kindern" empfehlen.


    Grüße vom Bodensee


    Strand beim Camping:



    Unbedingt Wandern in den Calanche (kindertaugliche Wanderung im oben genannten Reiseführer):


  • Hallo Jana,


    vom CP A Marina weiß ich, dass sie einen Kühlschrank in einem Holzhäuschen haben, in dem die Leute ihre Sachen einkühlen können. Aber wie das genau abläuft, Preis usw. weiß ich nicht, da wir selbst keinen brauchen. Wir haben in unserem Campingbus welchen, der für uns beide ausreichend ist.


    Lg,

    Margarete

  • Auf Fautea hatten wir nur mitbekommen ( Pfingsten ), daß ein Womo- Pärchen auf der Kühlschranksuche war, da deren gefüllter Kühlschrank den Geist aufgab. Man konnte auf Fautea nur Eis anbieten aber es war auch erst Saisonbeginn, genügt euch nicht so ein Kühlteil was ihr im Auto mitführen könnt ? Die mit Autobatterie und Kabel am Stellplatz funktionieren .

    Wir waren jetzt im Hochsommer mit dem Motorrad auf der Insel, auch im Zelt und hatten diese crushed Eis Säcke, es ging erstaunlich gut aber mit Kindern ist es natürlich eine Stufe härter.

    Nicht Bange machen lassen, planen und trotzdem losfahren, noch viel Spaß.

    Hans

  • Hallo allerseits...


    Von welchem A Marina redet ihr? Soweit ich das sehe, gibts 2 auf Korsika (1x bei Ajaccio und 1x bei Algajola)


    Zum Acqua Dolce kann ich aber eine Empfehlung aussprechen. Der Platz hat sicher auch seine Schwächen (Erster Eindruck erste Reihe, unebenes Gelände "oben"...


    Aaaaaaber.... Er liegt direkt am superklassetollem Kinderstrand. (ca. 50 m knietief) Malerisch mit Blick auf St. Flo und das Cap. Hat tolle Stellplätze, keinen Mobilheim Schnick-Schnack, keinen anderen Unsinn wie Pools, oder Animation, eine tolle Kneipe mit Biergarten und humanen Preises. Humane Preise sowohl bei den Speisen und Getränken, als auch auf dem Platz selber. Wird komplett von einer Familie geführt. Er duldet keine Hunde auf dem Platz. Somit sind auch wenig am Strard. Top!!!


    Ich könnte noch ewig schwärmen... Werde im kommenden Sommer zum 3. Mal in Folge dort sein....