Muß man für Anfang Juni die Fähre vorbuchen?

  • Hallo zusammen,


    ich war seit über 20 Jahren nicht mehr auf Korsika und bin komplett raus... Früher sind wir außerhalb der Hochsaison einfach auf die nächstbeste Fähre und ab dafür. Wenn ich jetzt hier über "Fährenroulette" und dergleichen lese, verunsichert mich das ein wenig. Muß man mittlerweile immer vorbuchen ? Konkret wollen wir um den 1. Juni auf die Insel und uns eigentlich ungern festlegen, Toulon-Ajaccio oder Toulon-Bastia war angedacht. Wir sind 2 Personen und ein VW Bus T4.


    Danke und viele Grüße, Rozanne

  • Hallo Rozanne,

    rund um den 1. Juni sehe ich keine Probleme, wenn man ohne Vorbuchen den Fährhafen ansteuert. Es wird schon ein Platz auf der Fähre frei sein. Allerdings ohne Garantie. Früher gab es noch "Vergünstigungen" für die Restplätze;- heute zahlt man den Preis, den sie euch vorschlagen. Rechnet also nicht mit einem Schnäppchen, nur weil ihr spontan noch mitfahren wollt;-)

    Wenn ihr dann noch damit "Leben" könnt, dass es zufälligerweise doch keine Plätze mehr gibt und dann doch erst einen Tag später die Fähre nehmen könnt (oder schnell noch nach Nizza?), so seid ihr die perfekten Kandidaten für die "spontane" Überfahrt.

    Zusammengefasst: Es ist nicht mehr günstiger, spontan zu buchen;- ihr seid flexibel, aber der Fähranbieter auch...was Preisgestaltung und Termin angeht.

    Ich konnte selbst immer gut mit dieser Spontanität (bis 2006) leben;- buche aber dann doch jetzt immer (seit 2006) vor (geht sogar mit dem Handy, einen Tag im voraus oder am Hafen direkt per Handy;-). Das Hafenbüro habe ich seitdem nicht mehr besucht, sondern habe selbst bei spontanen Umbuchungen [definition='11','0'][/definition] per Telefon erreichen können und meine Wunschüberfahrt bekommen. Alles 3 Stunden vor Abfahrt und während einer Pizza im Hafen von Toulon. Bei der Fähre von Toulon war die Umbuchung günstiger und ich habe glatt auf meine Kreditkarte ein Guthaben bekommen;-) Das Ticket blieb übrigens das Gleiche;- bei der Einfahrt in den Hafen gab es erst schräge Blicke, da ja Nizza als Abfahrtsort dort stand;- nachdem er den Strichcode gescannt hat, gab es aber die obligatorischen Aufkleber. Im System war die Aktualisierung zu dem gescannten Strichcode bereits hinterlegt.


    Viele Grüße,


    Daniel

  • Rozanne ,

    also wir sind 2018 über Pfingsten, also zu Deiner Zeit von Toulon aus nach [definition='3','0'][/definition]. Grund: Es gab keine Kabinen mehr ab Savona, und das lange Zeit vorher!

    Das Schiff in Toulon war dann schwach besucht. Die Preise deutlich niedriger als in Savona und Livorno.


    Man braucht zwar eigentlich für das Auto nicht buchen, eine Kabine jedoch schon.

    Die Zeiten haben sich enorm geändert.


    Gruß

    wolfgang

    Es grüßt

    wolfgang, klein geschrieben

  • @Rozanne ... der 1. Juni, wenn auch Samstag, dürfte unproblematisch sein. B und BW starten erst ab dem 8. in die Pfingstferien. Da wären dann auch eher die Fährabfahrten Savona/Genua/Livorno betroffen. So sollte wolfgangs Erfahrung aus letztem Jahr ganz sicher passen. Kabine könnte natürlich sein, das wenn man Oberdeck außen bevorzugt, die Vorbuchung Sinn macht.stechen

    Den, hab mir gerade mal angeschaut wie sich die Überfahrten von Toulon am 1. Juni darstellen ... alleine 3 Nachtfähern (+eine Tagfähre) die in See stechen. Scheint an diesem Tag doch Bedarf zu sein.

    Und mit Kabinen sieht es schon knapp aus. Nach [definition='3','0'][/definition] bzw. Ajaccio lediglich noch 4er Cruise außen z (und Liegesessel).

    Ile Rousse zusätzlich noch 2er Innenkabine Verfügbar.

  • HI,


    ich würd hier gerne mal mit meiner Frage einklinken.

    Wie groß ist der Preisunterschied zwischen "Jetzt online buchen" für Anfang September (Livorno-Bastia) und dann "vor Ort kaufen".

    Klar, dass ohne vorheriger Buchung vielleicht keine Plätze frei sind, aber es geht uns um die Flexibilität. Sind immerhin 1600km bis zur Fähre...


    Der Flextarif macht ja nur Stornierungen "günstiger". Die jetzige Kalkulation sagt ~130 Euro (2 Personen, Auto+Hänger, kleine Kabine).

  • Tach Heiko heiko813 ,

    der Preis ist ja super! Wie teuer es vor Ort wäre, weiß keiner. Billiger bestimmt nicht!

    Anfang September montags wird die Fähre wohl nicht ausgebucht sein, denke ich. Ob es da aber noch eine Kabine gibt, ...


    Ich persönlich würde für mich kein Risiko eingehen und mich über den niedrigen Preis freuen. Das Ticket in der Tasche beruhigt mich mehr als die Ungewissheit. Ist aber nur für mich gesprochen.

    Wo willst Du Zwischenstation machen? Es riecht ja danach, dass Du aus SH kommst.


    Gruß

    wolfgang

    Es grüßt

    wolfgang, klein geschrieben

  • Hallo Heiko,

    ich sehe es auch so, wie wolfgang. Ein Tip: Buche auch gleich deine Rückfahrt! Wir hatten letztes Jahr Kontakt mit einem Paar, die auch für so einen Preis -ebenfalls mit Hänger- von Livorno auf die Insel

    gefahren sind. Die Rückfahrt, zwei Tag vor der Heimreise gebucht, hat Sie jedoch 300 € gekostet.

    Gute Zeit

  • Hallo Heiko,


    ich schließe mich an: buchen! Der Preis ist heiß und Du hättest da nur ein ganz geringes Sparpotential, wenn überhaupt...


    OT: habe heute festgestellt, daß sich die Moby Card durchaus lohnt. Nach bislang drei Überfahrten (vorher nur mit [definition='5','0'][/definition]) gab es schon einen Coupon über 50,- €.


    Grüße

    Georg

  • hey, danke für eure nachrichten!

    wir sind sehr flexibel und werden aufgrund euer hinweise wohl nun schon die hin- und rückreise buchen.

    die genauen routeninfos stehen noch nicht fest, aber es wird wohl darauf hinauslaufen, dass wir in eins abwechselnd durchfahren und genug "puffer" einplanen. alternativ dazu steht nur, einen tag vorher bis livorno zu fahren und da irgendwo zu übernachten. das werden wir jetzt mal konkretisieren.

    nochmal vielen dank!

  • Hi!


    kurzes feedback.

    auf der hinreise hab ich via website geschaut, was die fähre kosten würde: 1,70€ weniger (kfz,hänger,2 leute+cabine).
    rückreise hab ich am schalter gefragt, was ne überfahrt kostet, da wären es knapp 25 euro mehr gewesen.

    zusätzlich halt das risiko, dann nichts mehr zu bekommen, weil voll.

    mfg

  • Hallo Guenter ,


    ich glaube heiko813 hat wie in sein Post beschrieben "Die jetzige Kalkulation sagt ~130 Euro (2 Personen, Auto+Hänger, kleine Kabine)" gebucht und weil hier empfohlen gleich Hin- und Rückweg.


    Das war jetzt nur ein Feedback, was das spätere Buchen, bzw. das Buchen Vorort gekostet hätte im Vergleich zum früher gebuchten Ticket.


    LG Steffi

  • Sorry für das Durcheinander.

    Wir haben für Hin-und Rückreise (kfz, hänger, 2 personen, kabine) 350 Euro bezahlt. Ziemlich genau 175 Euro pro Strecke.

    Buchung fand Ende Juni auf der corsica ferries website statt und die eigentliche Reisezeit war Anfang September.


    Da es ja in meiner Frage um den "Aufpreis" einer Vor-Ort-Buchung ging, schaute ich auf der Hinreise 2 Stunden vor Abfahrt nochmal auf der Website nach den aktuellen Preisen. Auf der Rückreise fragte ich am Schalter, was es kosten würde.


    Fazit: Auf der Hinreise hätten wir 1,70€ weniger bezahlt und bei der Rückreise 25 Euro mehr. Dazu eben die Gefahr, dass kein Platz mehr frei gewesen wäre auf der Wunschfähre...