Das inzwischen schon traditionelle Weihnachtsrätsel

  • Patrimonio. vfblorenz

    Jungs, hat keiner von euch ein Seil ? Wäre ausgesprochen nützlich um die Stephanie wieder einzufangen !!!


    Und schon wieder sind die Punkte viel zu schnell vergeben....

    Je 2 für Stephanie SB130 für den Lac de Braca und die Salinen von Porto Vecchio und Gunter Patrimonio für die wunderschönen Übersetzungsblüten an den bains de Caldane und das Leuchtfeuer von Feno.


    Alles andere nachher

  • Gar nichts habe ich heute erkannt und ich sehe, nun trennt sich die Spreu vom Weizen.:)party:

    Macht aber gar nichts, denn es gibt schöne Anregungen für weitere Urlaube auf Korsika.

    Vielen Dank Thomas!

  • eines muss ich jetzt vorab mal loswerden:

    irgendwie fühle ich mich mit diesem Rätsel ein bißchen wie in der Küche beim kochen... stundenlange Vorbereitung und dann ist -ratzfatz- innerhalb kürzester Zeit alles alles aufgegessen....


    andererseits muss ich wirklich den Hut vor euch ziehen ! ehrlich gesagt, hatte ich heute eigentlich bei jedem Bild grössere Schwierigkeiten erwartet. Es sind ja nun wirklich keine mainstream-Fragen,

    Caldane muss man kennen, zum Lac de Braca verirrt sich kaum mal jemand, die Salinen von Porto Vecchio habe ich selber erst im Frühjahr entdeckt (vorher waren sie lange nicht zugänglich) und auch am Feu de Feno habe ich bislang fast nur Franzosen oder Einheimische getroffen...


    wie dem auch sei, wir haben einen neuen Punktestand und fast schon so etwas wie eine Vorentscheidung. Zumindestens schaut es so aus, als ob der Kalender sich zwischen Stephanie und Gunter entscheiden muss. Auch wenn Gunter ja schon ein Exemplar bei mir bestellt hat, so weiß ich doch, daß er das einzige Mängelexemplar mit Fehldruck sein eigen nennt...

    Aber bevor es so weit ist, werde ich morgen nochmal alle Register ziehen !!! Macht euch auf etwas gefasst !!!


    immer noch in Führung mit jetzt schon 7Punkten Stephanie @ SB130

    auf den zweiten Platz Gunter @Patrimonio mit 6 Punkten

    durchaus noch Chancen haben Johann @ Johann, Andy  @U Liamone weiterhin mit 4 Punkten

    Aussenseiter ist Lorenz @vfblorenz mit 3 Punkten

    Hermann @ Hermann mit 2 Punkten sowie Andreas@ abre, Birgitta @island66  und Barbara Troudel mit jeweils 1 Punkt spielen hoffentlich noch weiter mit für die Ehre !


    Bevor ich es vergesse:   Start ist morgen schon um 15.00 !!!!

  • ... na ja, bei den Salinen von Porto Vecchio war ich heute erst etwas unsicher und

    dann zu spät dran, ähnlich war's mit ">, Occhi, Capu Rossu und Porto - all das Ziele,

    die wohl fast jeder Korsika-Besucher schon mal gesehen hat...

    Bei all den anderen tollen Fotos konnte ich nichts erkennen, weil ich halt (noch) nicht dort war...

    und vermutlich auch nicht mehr überall hinkommen werde... habe gerade im Süden viele "weiße Flecken"...

    Aber es sind tolle Anregungen - ganz herzlichen Dank an Thomas Giacchetto für die Erläuterungen

    und Nachbesprechungen und die Hinweise der MitraterInnen!! SB130 , vfblorenz , island66 ,

    Patrimonio !!! Und auch das Nachschauen auf G..gle und Géoportail bringt mir richtig viel Spaß!

    Werde morgen auf jeden Fall versuchen beim "Endspurt" dabei zu sein!

    Den wunderschönen Kalender habe ich ja eh schon - ohne Fehldruck ::)))

    Herzliche Grüße und einen schönen :advent_02:wünscht aus HH

    Barbara

  • Hallo Thomas,


    selbstverständlich spiele ich noch weiter mit um die Ehre, die natürlich schon lange dir gebührt für deine Arbeit an diesem wunderbaren Weihnachtsrätsel.


    Einfach vielsten Dank dafür


    Andreas aus Ostbelgistan, der ein Ostwestfale ist.

  • Der Lac de Bracca gehört sicherlich zu den mit am umständlcisten erreichbaren korsischen Seen. Normalerweise steigt man von Bastelica aus zunächst zum (schon weiter oben erwähnten) Lac de Vitalaca an. Von dort aus braucht man nochmals ca. 2h um zum Bracca zu gelangen. Alternativ könnte man auch vom Col de Scalella über die Pozzine de Pozzulo und die Punta alla Vetta gehen, aber ebenfalls für eine Tagestour verdammt lang.. ...oder man schliesst sich Eric auf einer seiner geführten Mehr-Tagestouren an, da kommt man dann an beiden Seen vorbei.


    Die Bains de Caldane http://www.hotelresidence-caldane.com/les-thermes sind in der Nähe von Sartene zu finden. Das 38 Grad warmes Wasser wird seit J ahrhunderten wegen seiner therapeutischen und entspannenden Wirkung geschätzt. Vor kurzem naturnah modernisiert haben sie trotzdem ihren alten Charme bewahrt. Nur wie in so vielen Einrichtungen auf Korsika, hat man auch hier an einem kleinen Honorar für den Übersetzer gespart und sich stattdessen mit diesem unsäglcihen Kauderwelsch blamiert..








    Das Feu de Feno am Capu di Feno (nicht zu verwechseln mit gleichnamigem nördlich von Ajaccio) erreicht man z.B. von der Ermitage de la Trinité (Nähe Bonifacio) aus.

    Für den gesamten Rundweg sollte man mindestens 3,5h einplanen, wenn man die einladenden kleinen Buchten zu

    sich anbietenden Badepausen nutzt, entsprechend länger. Alternative Zugänge von den Stränden Plage de la Tonnara oder Paraguano aus. Die von mir weiter oben beschriebene Rundwanderung zur Madonetta liesse sich mit der Feno-Runde zu einer sehr langen Rundtour verbinden.

    Überhaupt ist es prinzipiell möglich von Bonifacio aus mehrere Küstenwanderwege und sentier de douaniers bis hin nach Campomoro bei Propriano aneinanderzureihen. (Ausnahme die "Problem"stelle bei Murtoli). Allerdings erfordern die notwendigen Übernachtungen ein bißchen Logistik, da nicht immer in Wegnähe Unterkünfte vorhanden sind.





    Die ehemaligen Salinen von Porto Vecchio sind heute zugänglich (direkt gegenüber der Einfahrt zum Fährterminal)

    und bilden zusammen mit den Mündungsarmen des Stabiacciu-Flusses ein einzigartiges Biotop. Jetzt im Winter bietet es Lebensraum und Zwischenstation für viele Wasservögel auf ihrem Weg nach Süden. Unter anderem sieht man hier, wie auch in fast allen Etangs der Insel, grössere Gruppen von Flamingos. Sobald das confinement bei uns aufgehoben ist, wird einer meiner ersten Ausflüge dorthin gehen - bewaffnet mit einem langen Teleobjektiv und Stativ.




    Auch unser Dieter Godot könnte dort seiner Passion für "lost places" nachgehen, liegen doch entlang des Stabiacciu etliche fotogene Schiffsleichen.





    vfblorenz du weisst doch: alles ist irgendwann zu Ende... irgendwann würde es doch auch langweilig werden, oder? Und versprochen: 2021 wird es wieder ein vergleichbares Rätsel geben !!!

    island66 der olympische Gedanke zählt !!

    Patrimonio d.h. du sitzt dann schon mit Sektglas am Lenker, äh, an der Tastatur ?

    Troudel so soll es doch auch sein. Es soll ja nicht nur einfach irgendein Rätsel sein. Es geht mir ja auch wirklich darum, euch eher unbekannte Gegenden nahezubringen und euch dazu
    motivieren auch mal die alteingetretenen Pfade zu verlassen und Neuland zu erkunden. Und wenn du oder jemand anderer eine detailierte Frage zu irgendeinem Gebiet oder

    einer Wanderung hast.... dazu darf man bei mir immer im Forum oder per PN anfragen !!


    Sammelt eure Kräfte, leert euren Geist bevor nachher die finale Runde startet !

  • Hier ist es nun

    Das grosse Finale des Weihnachtsrätsels 2020


    auch wenn eine kleine Vorentscheidung gefallen sein könnte, so haben doch immer noch 5 User Chancen auf meinen Kalender ... !!


    die letzten Fragen lauten (und wehe !!! ihr löst sie wieder so schnell wie die letzten ):


    Frage 29: wie heisst dieses Gebäude?


    Frage 30: wo und zu welchem Anlaß wird hier Brot gebacken?


    Frage 31: ein originelles abri, es hat sogar einen Namen ....






    und zuguter Letzt

    Frage32: Da ich ja weiß wie sehr ihr alle die korsischen Kirchen und Kapellen liebt, wisst ihr doch bestimmt wo dieser Beichtstuhl zu finden ist....






    Bonne Chance !!

  • Ich hab mal wieder keine Ahnung. Beiso manch einem Bildin den vergangenen Tagen war ich mir nicht sicher, einmal war ich zu spät, trotzdem hat es mi großen Spaß gemacht. Auch wenn ich hier kaum aktiv mitgeraten habe, es hat viel Spaß gemacht und dankefür dieses tolle Rätsel.


    Ich wünsche allen noch eine schöne Adventszeit, liebe Grüße Kirsten

  • Hat es euch womöglich die Sprache verschlagen oder -eher- die Finger an ner Tastatur gelähmt?? Die Fragen sind schon über 15 min online und noch keine einzige Antwort ???


    Ich gebe ja zu, daß ich mir das Schwerste für den Schluß aufgehoben habe ... aber es sind bis auf Frage 31 alles lösbare Aufgaben....


    edit: ah, da geht ja doch was !!!