Vignette, Viacard, etc.

  • Hallo zusammen,


    wer doch noch mit ner Viacard durch Italien möchte, kann sich die, wie auch die Schweizer Vignette oder die [definition=29]Aufkleber[/definition] für Österreich beim
    ACE ( Automobilclub Europa ) bestellen - auch als Nichtmitglied.
    Ist ganz problemlos, kommt ohne Vorauszahlung per Rechnung.
    Mein Liebster braucht halt im voraus alles gerichtet - nun kanns dann bald losgehen.


    Grüßle
    Cornelia :kaffeetasse:

  • Hallo Cornelia,


    die Mautgebühren in Italien zahlt ihr am bequemsten mit Kreditkarte (Mastercard etc.), und die Vignette kann man direkt an der Grenze kaufen. Klappt prima und kostet null Vorbereitung.


    Viele Grüße


    Jürgen

  • Ist richtig!
    Aber so liegt bzw. pappt schon alles im - am Auto.
    Mit Kreditkarte zahl ich generell nicht an den Mautstellen
    Grüßle



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk


  • ... und die Vignette kann man direkt an der Grenze kaufen. Klappt prima und kostet null Vorbereitung.


    Du hast nur ein Problem, wenn Du Nachts um 1.00 Uhr oder in der Früh um 5.00 Uhr über die Grenze fährst. Möglichst noch in Krissern oder Diepoldsau :respekt:


    Gruß


    Hans

  • wer doch noch mit ner Viacard durch Italien möchte,

    Hallo Zusammen,


    könnt ihr mich bitte aufklären was es mit der Viacard
    auf sich hat? n///==co
    Ich fahre immer noch oldschool an die Mautstation, suche hektisch das Geld
    und bezahle bar.
    Die Vignette für Österreich, gut.. aber es stört mich nicht dafür mal kurz
    anzuhalten. Der Aufwand ist überschaubar.
    Jedoch die Mautstationen in Italien nerven...
    Könnte natürlich jetzt googeln...
    aber mich würden noch eure Erfahrungen interessieren weil
    ich traue der Elektronic :pillepalle:nicht so besonders.
    deswegen käme es mir auch nicht in den Sinn, meine Karte so einer Mautstation anzuvertrauen.

    Meine Route (so alle 2 Jahre) Savona - Brenner - München
    Muss da aber erst Ende des Jahres lang.


    Lieben Dank

  • @Mufflon: Hallo Martin,
    also ich benutze die VIA-Card gerne obwohl ja immer mehr mit ihrer VISA bezahlen. Irgendwie bin ich noch nicht vertrauensvoll genug, das auch zu tun.
    Man reiht sich mit der VIA-Card in andere Reihen ein, die meistens deutlich kürzer sind. Dort flutscht es auch wesentlich besser, denn das Geld suchen, zählen und wieder in Empfang nehmen fällt weg. Man steckt sein Ticket ein (falls vorhanden), liest den Betrag ab, steckt dann die VIA-Card ein und der Betrag wird automatisch vom Guthaben abgezogen. Ich mache es immer so, dass ich mir den Restbetrag auf der Papierhülle notiere, so habe ich den Überblick, was noch drauf ist. Clever, gell? :winking2:


    OK, es mag noch ein wenig altmodisch sein, der Mann von Welt zahlt ja mittlerweile mit Kreditkarte, aber das ist mir wurscht. Ich traue dem Kreditkartenverfahren in Italien noch nicht so ganz. Wer weiß, was da alles gespeichert wird. ::,,II8


    Grüße von wolfgang

  • Könnt ihr mir sagen wo man diese Viacard genau bekommen kann? Die Schweitzer Vignette werde ich beim ADAC holen, gibt es die auch dort?

  • leo: das habe ich doch grad erst gestern geschrieben.
    Im Online-Shop von ACE Preisvorteile sichern - ACE Auto Club Europa e.V. - Ihr Automobilclub Wenn Du eh grad bestellst, dann kannste doch die Vignette auch gleich bestellen. Für Nichtmitglieder (ich z.B.) geht Bestellung nur auf Rechnung.
    Beim ADAC ADAC Shop | Online Shop des ADAC e.V. Schweiz gibt es nur die Vignette, die VIA_Card leider nicht mehr. Du würdest dort also auch [definition=26]Porto[/definition] zahlen.


    Gruß
    wolfgang

  • Sorry Wolfgang,
    Ja, hatte es nicht gecheckt. Also viacard für Nichtmitglieder 53 euro, gilt das dann für hin und zurück durch Italien?
    Die Schweitzer V. kaufe ich auch nur einmal.


    LG


    Lara


    ( Sorry , bin in solchen Dingen nicht wirklich fit)

  • vom Guthaben abgezogen

    Danke für die Info Wolfgang!


    D.h. wenn ich spontan meine Route änder,
    kann es passieren, dass das Guthaben nicht ausreicht bzw.
    noch was übrig habe.
    Im ersten Fall kein Problem, zahle ich bar nach.
    Im 2. Fall verfällt das Guthaben?
    Ich kenne die genauen Gebühren ja nicht...


    Welche Berechnungsgrundlage liegt den 50,- € zu Grunde?
    ... muss mich da mal schlau machen. :thinking:

  • Welche Berechnungsgrundlage liegt den 50,- € zu Grunde?

    ok,


    wer lesen kann ist klar im Vorteil.


    Was ich nicht rausfinden konnte ist,
    wie lange sind die gültig?
    Verfällt das Guthaben wie früher bei den Telefonkarten :blah:


    Nachtrag:
    danke Katja!
    meine Internetverbindung ist so grottenübel gerade,
    dass eine simple Textnachricht Minuten dauert.
    Dabei war ich echt sparsam mit den Smileys. ::)))

  • @Mufflon: , leo: , also MIR reicht das von Chiasso über Bellinzona nach Savona und zurück. Es bleibt Guthaben.
    Beim ADAC kann man sich ausrechnen lassen, wieviel Maut man braucht.
    Ich schrieb bereits, dass man sich den Restbetrag notieren sollte, dann weiß man fürs nächste mal, was man noch braucht.
    Guthaben hat man bei einer 50€-Karte 50€. Grins. Die kostet eben nur 53€, verstehe das wer will. Die hätten ja auch 3€ Gebühr ansetzen können.


    Also ich konnte nicht feststellen ob die verfallen. Bislang war das nie der Fall, obwohl teils Jahre zwischen der Nutzung lagen.


    Gruß
    wolfgang

  • Also ich konnte nicht feststellen ob die verfallen. Bislang war das nie der Fall, obwohl teils Jahre zwischen der Nutzung lagen.


    Danke
    das ist gut zu wissen,
    denn ich fahre ja nur etwa alle 2 Jahre...
    :conduciendo:

  • Mich nervten immer die "Staus" an den Mautstationen und ich schielte immer sehnsüchtig zu den Telepass Durchfahrten, da leer. ::,,II8
    Für Österreich = Brenner = Videomaut. Somit kein Problem.



    Seit 2 Jahren nutze ich Dank Tolltickets nun auf den Ital. Autobahnen die Telepass Durchfahrten und es ist sehr entspannend. Geschwindigkeit bei Einfahrt auf gut 20 Km/h gedrosselt, es kommt Grün, es piept, die Schranke öffnet sich, es piept bei Durchfahrt und alle, die uns teilweise Hektisch überholt hatten dürfen das ganze noch mal tun...irgendwann, wenn sie durch die Mautstation sind.
    Tolltickets bedeutet: ich habe an der Frontscheibe einen Sender (auf ein bestimmtes Kennzeichen registriert - nicht Auto. Bedeutet: neues Auto Kfz Kennzeichen behalten = Sender bleibt. Neues Auto und neues Kennzeichen = Sender muss getauscht werden).
    Tolltickets bucht vom Kreditkartenkonto ab. Rechnung wird per Mail zugesandt. Diese doch entspannten Durchfahrten sind mir die Gebühr wert. Ich fahre aktuell 2x im Jahr nach Livorno. Also regelmäßig.