Späte Ankunft - welcher Campingplatz?

  • Hallo,


    gestern haben wir uns doch noch spontan zum Kauf von Fährtickets für Ende August entschieden 🎉. Jetzt würde ich gerne die Hinfahrt noch einen Tag nach vorne verlegen, aber dann kämen wir erst um 21:45 Uhr in Bastia an.

    Meine Frage an Euch: wer hat eine Idee, wo wir dann noch übernachten könnten? Gibt es einen Campingplatz in der Nähe, der einen so spät (und ggf. noch später, da ja Verspätung immer passieren kann) drauf oder vor den Toren parken lässt?


    Vorfreudige Grüße

    Sonja

  • Hallo Sonja,


    versuche es mal bei ..


    Camping San Damiano
    1075, Lido de la Marana
    20620 Biguglia
    +33 495 336 802


    ... die sind stark auf die Gäste vor Abfahrt oder nach Ankunft "spezialisiert". Du kannst von diesem Platz zum Beispiel auch schon sehr, sehr früh runterfahren, wenn es sein muss.

    VG

    Jörg

  • Danke Jörg,

    super Tipp. Auf Park4Night schreibt jemand genau das: Ankunft bis 23 Uhr möglich 👍

  • Hallo Sonja,


    der Tipp von Nanook stimmt. Selbst wenn die Rezeption nicht mehr besetzt ist, kannst du die Parkplätze vor der Schranke für eine Nacht nutzen. Einfach am nächsten Morgen reingehen und den Obolus dafür zahlen. Haben wir schon öfters, so gemacht.


    Gute Zeit

    Micha

  • Noch besser, denn man weiß ja nie.

    Ja prima, der Platz ist zwar ansonsten in fast jeder Hinsicht nicht das, was ich wir uns suchen würden, wenn wir die Wahl hätten, aber es ist bestimmt auch schön, am ersten Morgen auf Korsika aufzuwachen und in aller Ruhe den eigenen Wunschort anzufahren im Wissen: ab jetzt wird’s immer schöner 😃

  • ... nur zur Klarstellung :spiteful: : ich habe den nicht empfohlen, sodern nur gesagt, dass der den gewünschten Zweck erfüllt (ihr wisst doch, dass ich nur U Paradisu empfehle §"!(( )


    VG

    Jörg

  • Hallo,

    ich war schon oft auf San Damiano und aus meiner Sicht gibt es nichts, aber auch gar nichts, an dem Platz zu bemängeln.


    Einige sind hier ganz schön verwöhnt oder überanspruchsvoll...



    Cheers Tom

    On ne peut pas être triste en faisant du vélo.


  • Also Tom, ich glaube, das hast du jetzt missverstanden. Der Platz ist natürlich komplett in Ordnung und bietet auf eine fast schon "unfranzösische" Art Perfektion vom Empfang, über die Parzellierung der Stellplätze, die Sanitäranlagen bis zum Check-Out.


    Ich glaube, diejenigen, die dem Platz etwas augenzwinkender gegenüberstehen, meinen eher, dass er nicht wirklch vor Charme und Atmosphäre strotzt. Und das läßt sich schwer leugnen :-). Es geht nicht, um einen Komfort- oder Verwöhnanspruch, den der Platz nicht erfüllt ...


    VG

    Jörg

  • Also Jörg, ich habe das schon richtig verstanden. Es geht um "Späte Ankunft - welcher Campingplatz?" Région Bastia.


    Dabei geht es dann nicht um CP in Bonifacio, Calvi, P-V oder sonstwo...


    Aber du hast das schon richtig verstanden. Schaue ich auf deinen ersten Post zum Fred.


    Bonne soirée :-)

    On ne peut pas être triste en faisant du vélo.

  • Falls San Damiano und der vorher gelegene Les Sables Rouge doch belegt sein sollten, dann könnt ihr auf dieser Straße einfach weiterfahren und nach wenigen Km kommt der L´Esperanza. Vor drei Jahren sind wir auch spät angekommen (allerdings nicht soooo spät), die ersten beiden komplett voll, beim San Damiano eine große Warteschlange auf der Straße und der Rezeption.


    Beim L´Esperanza große Wiese, man kann mit WW angehängt stehen bleiben und die Pizzeria hatte auch noch auf. Sehr nette Betreiber; WC und Duschen sehr alt und wurden morgens mit Schlauch abgespritzt. Aber für die erste Nacht absolut ausreichend und preislich ok.


    Grüße


    schauschau

    • Offizieller Beitrag

    Selbst wenn die Rezeption nicht mehr besetzt ist, kannst du die Parkplätze vor der Schranke für eine Nacht nutzen. Einfach am nächsten Morgen reingehen und den Obolus dafür zahlen.

    Hallo Sonja, ich möchte Michas Beitrag nur noch insoweit ergänzen:

    der CP hat extra für den Fall von Spätankommenden die Stellplätze vor der Schranke, Nutzung der Sanitäranlge des CP in der Nacht ist möglich.

    Gutes Gelingen!

    LG Ernest

  • Nur zur Klarstellung: ich bin sehr dankbar für den Tipp, finde den absolut pragmatisch und ich wollte hier gar nichts schlecht reden. Ist eine reine Geschmacksfrage in diesem Fall. Wir bevorzugen eher weniger Sterne, kleineren Platz, keinen Pool und Parzellen, Klobrillen und Animation müssen auch nicht unbedingt sein, aber das ist - wie gesagt - eine persönliche Präferenz. Hin und wieder ist es ganz fantastisch, dass Plätze, wie der besagte, spät besetzt und reservierbar sind, und das geht nämlich auch: dieser Stop-over Platz von 18-10 Uhr lässt sich online buchen 😎


    Danke schauschau , das klingt auch prima und den Fall hatte ich nicht bedacht, dass ja alle vom Schiff in Richtung des EINEN Campings fahren könnten 😂 Wir werden sehen, ob wir vorne oder hinten ins den Bauch des Schiffes kommen…

  • Hallo zusammen,


    der thread beantwortet schon meine Frage, die ich erst stellen wollte.

    Wir werden wohl nicht so spät ankommen, aber vlt erstmal eine Nacht in der Nähe verbringen.


    .. Sowas ähnliches hatten wir mal

    Danke schauschau , das klingt auch prima und den Fall hatte ich nicht bedacht, dass ja alle vom Schiff in Richtung des EINEN Campings fahren könnten 😂 Wir werden sehen, ob wir vorne oder hinten ins den Bauch des Schiffes kommen…

    in Palermo, da standen dann spätabends lange Schlangen vor der Rezepzion des einzigen Platzes in der Nähe... aber egal, man hat ja (meist) sein Haus mit und es ist Urlaub.


    Wir haben vor, dann erstmal weiter nach Calvi zu fahren. ... und mussten feststellen, dass der "La Pinède" complet ist.

    Na, dann eben nicht.

    Kennt jemand den "Bella Vista" in Calvi?

  • Hallo zusammen,

    Kurze Info unsererseits zur Spåtanreise. Moby kam um 2200 statt 1830 an.

    Das mit dem DanDiamo bei der Anreise ging gründlich in die Wicken ...'complet' . Da wir beim Campen nicht so die Reservierer sind, war die Sache dort durch. Ubernachtung vor der Schranke leider ausgeschlossen. ...

    Und Nu?

    Wir haben dann einen nahe Bastia gefunden. Sehr einfach, aber der hat uns um 11 noch auf den Platz gelassen. Toll. Dann noch einen Pastis und der Urlaub war da.

  • Hallo,


    zurück aus Korsika kann ich die Frage wahrscheinlich beantworten. Habe ja immerhin auch den Thread eröffnet gehabt.

    Wir sind pünktlich mit CF (!) um 21.30 in Bastia gelandet und haben uns von Anfang an dazu entschlossen, den noch näher liegenden "Les Sables Rouges"(so heißt der) im Süden Bastias zu versuchen, bevor wir zum San Damiano als zweiter Option fahren wollten, und tatsächlich haben die Restaurantbetrieb bis 22:30 oder 23:00 Uhr, so dass sie einen auch dann noch einchecken.


    Der Platz hat, wie gesagt, ein sehr hübsches Resto, auch der Zeltbereich ist sehr nett angelegt, aber die Womo-Plätze sind de facto ein staubiger Stellplatz mit erster und zweiter Reihe Parken nebeneinander hinter der (flachen) Düne und hinter einem kleinen Zaun mit Blick auf den Sonnenaufgang (mit offener Heckklappe auch aus dem Bett ;)). Völlig pragmatisch für die erste Nacht und späte Ankunft, nettes Personal, entspannte Atmosphäre. Kann ich auch empfehlen.

  • Hallo zusammen,

    wir sind auch zurück und genauso ist es. Für die erste Nacht die Rettung.


    Hinweis: Da gibts ja einen schöne Pizzeria. Wenn man aber wie wir, die Nachtfähre nimmt und denkt, da kann man auf der Rückfahrt noch mal schön nen halben Tag am Strand liegen und dann noch schön Pizza essen...

    Denkste, das Restaurant macht erst um 19 Uhr auf und da darfst schon in der Schlange stehen...