Fährenkosten bei Frühbucher?

  • Hallo Ihr Guten.

    Wir sind eine junge Familie, 2 Erwachsene und 3 Kinder (7, 9 und 12 Jahre) und überlegen, ob wir uns nächstes Jahr einen Korsikaurlaub leisten können. Da wir dieses Jahr Last Minute an der Costa Brava waren, möchten wir für nächstes Jahr früh planen (um bessere Stellplätze beim Zelten zu ergattern). ;)party:


    Die Fährpreise sind für nächstes Jahr nicht verfügbar, sollen ja aber bei Buchung im Winter viel günstiger sein, als wenn die Saison schon läuft. Hat uns jemand von Euch einen Erfahrungswert, mit welchem Preis wir hin und zurück in der Hauptsaison rechnen müssen, wenn wir im Herbst/Winter buchen? Es geht uns erstmal darum, ein Preisgefühl zu bekommen, damit wir sehen, ob Korsika überhaupt in Frage kommt.::,,II8


    Grüße

  • Das ist wirklich wahnsinnig schwierig zu beantworten, da es unglaublich undurchsichtige Preise gibt.

    Wir fahren immer mit [definition='11','0'][/definition], ich kann also nur für die sprechen. Meine Probebuchungen bei [definition='7','[object Object]'][definition='7','1'][/definition][/definition] und [definition='17','1'][/definition] waren aber in der Regel teurer. In etwa zahlen wir zu zweit unter der Woche über Nacht mit Kabine 300 Euro, mal 50 weniger, mal 50 mehr. Du müsstest halt noch drei Kinder dazurechnen, dann ändert eure Autogröße etwas und natürlich die Frage, ob mit Anhänger, Caravan o. Ä. Auch Preise bei 700-900 Euro oder noch mehr sind nicht unrealistisch bei Familien mit der entsprechenden Ausstattung (bspw. 2 Kabinen, da die i.d.R. Nur für 4 Personen ausgelegt sind, usw. )

    Es kommt wirklich sehr darauf an, wie flexibel ihr seid hinsichtlich Zeit und Ort der Fahrten.

    Unter 300 Euro halte ich aber für 5 Personen mit Auto schon für fast ausgeschlossen selbst mit Aktionstarif, Gutschein oder ähnlichem.


    Stell doch mal euer genaues Setting rein, vielleicht findet sich da jemand wieder. Was habt ihr denn so für ein Budget?


    PS: ich vergleiche die Preise meist über den kompletten Winter und finde meistens im März-April die günstigsten Preise (vielleicht gibts die aber auch mal im November schon, da bin ich aber nachlässiger was das Verfolgen angeht, da war Korsika ja erst und ist noch so weit weg)


    LG Michael

  • Hallo Benny,

    ich gehe mal von einem VW T5 als Familienkutsche aus. Es gibt bei [definition='11','0'][/definition] meisterns im April eine Aktion wo an die 100 € eingespart werden können. Am besten hierzu den Newsletter bestellen. Es gibt oft ein Saisoneröffnungsangebot, ein Valentinsday.. etc. Wir zahlen mit unserem T3 für Savona-Bastia (diesmal Tagfähre 13:00) und Bastia-Savonna (Nachtfähre) mit Kabine(Fenster) und jeweils einem Verpflegungsvoucher über 27€ auf der Hin- und Rückfahrt nur 203€. Die Verpflegungsvoucher "mußte" sein, da erst ab 200 € die Ermäßigung griff. Es spielte im April keine Rolle ob ich Anfang August oder Ende August fahre. Nur um die Mitte des August 12-16.8 war der Preis 100 € höher.

    Ich würde also nicht sofort buchen, wenn der Fahrplan Sommer 19 vorliegt.

    [definition='15','0'][/definition] würde ich nicht reservieren -noch nie gemacht.


    Grüße

    Michael

  • Zur Fähre kann ich auch nicht mehr mehr beitragen.

    Man kann zwar auf den meisten [definition='15','0'][/definition] reservieren, aber fast nie einen Stellplatz. Man hat dann lediglich einen Platz sicher, kann aber sein das es, wenn man unpassend kommt auch "das letzte Eck" ist...

    Trotzdem wollen zumindest einige eine Reservierungsgebühr.

    Wir haben noch nie reserviert, einerseits weil wir immer in der Nebensaison reisen und das nicht als nötig empfinden, andererseits weil wir lieber felxibel bleiben und uns vorher noch nicht so festlegen wollen.

    Viele Grüße

    Nina

  • Dachbox kostet ein paar € mehr da bei [definition='5','0'][/definition] und Mobby die preisgünstigste Klasse bis 190 cm geht. Dann wieder bis 240 cm. Alles was hinten dran hängt kostet auch nochmals. Fahrradträger etc.

  • Wenn ich bei Mobyline unsere Daten für diesen Samstag eingebe, komme ich auf 330 €, also 660 € hin und zurück.

    Das wäre definitiv zuviel. Wenn ich´s richtig verstanden habe, sind max. 100 € Ersparnis drin, dann wären wir knapp unter 500, das wäre dann schon eher ein Gedanke wert, aber immer noch viel Holz.. Aber paddeln ist nicht :D


    Ihr meint, zelten ohne buchen in der Hauptsaison geht? Das wäre natürlich sehr interessant, um sich erstmal einen Überblick verschaffen zu können. Gibt es an den [definition='15','0'][/definition] dort dann auch keine Staffelpreise, je nachdem wie lange man bleibt?

  • Hallo Benny,


    wann fahrt ihr genau? Im August wird es teuer. Anfang Juli geht's noch so. September ist insbesondere unter der Woche sehr günstig, wenn man nach dem Frühjahr bucht. Generell ist es unter der Woche erheblich günstiger. Eure zwei Jüngeren kommen zum halben Preis mit. Ich würde sagen, dass ihr unter der Woche, vielleicht noch mit einer Angebotsaktion verbunden, mit [definition='5','0'][/definition] ohne Kabine locker unter 300 Euro hin und zurück kommt. Am Wochenende wird es teurer. Kabine käme auch noch hinzu. Das müsst ihr wissen. Günstigste Variante wäre sicher unter der Woche hin und zurück mit Tagfähre. Kabine wäre tagsüber nicht teuer. Ob man die als Camper nötig hat? Ich brauche (noch) keine, aber mit Kids? Auf dem Heimweg definitiv mit Übernachtung z.B. in der Toskana. Lohnt sich und alles andere wäre viel zu stressig!

  • Wow, danke für die tollen Tipps!

    Also wegen den Schulpflichtigen Kindern sind wir Saisongebunden. Da wir etwas wettergeschädigt sind von den letzten Jahren, wo wir oft am Ende der Ferien Regen hatten, würden wir gerne eher Ende Juli / Anfang August fahren für 10-14 Tage. Unter der Woche wäre für uns ohnehin besser, weil´s da meist entspannter zum fahren ist, außer in den Städten. Allerdings würden wir auch Ende August / Anfang September in Betracht ziehen, wenn sich das preislich auswirkt. Wettergarantie gibt's ohnehin keine.


    Ich dachte, man muss ne Kabine buchen? Wenn´s da auch andre Möglichkeiten gibt, könnten wir uns die sparen, die Kids sollen nicht zu sehr verwöhnt werden, sonst wollen die womöglich nicht mehr ins Zelt :D ;)

  • Hallo Bejamin,


    tut Euch den Gefallen und bucht eine Kabine, wenn ihr mit der Nachtfähre fahren wollt. Das ist kein Luxus, aber mit allem anderen tut ihr Euch selbst keinen Gefallen.


    Im August ist da unten die Hölle los. Wobei, dieses Jahr scheint es spürbar weniger Touristen zu geben, über die Gründe wird spekuliert (siehe Thread). Von wann bis wann sind denn Eure Sommerferien?


    Grüße

    Georg

  • Es gibt diverse Anbieter, Benny. Abfahrtshäfen wären Genua, Savona (Nähe Genua) und Livorno (Toskana) in Italien sowie Marseille, Toulon und Nizza in Frankreich. Für mich als Hesse ist Savona die logische Wahl. Kleiner Hafen, Anfahrt mit Navi empfohlen, aber dann kein Problem. Wir sind bislang immer mit [definition='5','0'][/definition] gefahren. Das war mit PKW bislang immer am Günstigsten. Muss man halt vergleichen. Vom "Luxus" her absolut ausreichend. Früh vor Ort sein, Frau und Kids vielleicht via Express-Boarding schon mal auf die Fähre gehen lassen, Rucksack/Taschen mit Futter, Getränken, Spielen, Sonnencreme, Jacken, etc. vorher packen und griffbereit haben. Wir bekommen die Zeit immer gut rum. Ich möchte sogar behaupten, dass mit der Fähre der Urlaub beginnt. Ist halt auch Einstellungssache. Mich stresst da keiner. Liegen sichern, an ruhigem Ort (eher seitlich) aufbauen und gut ist. Darauf penne ich meist erstmal 1-2 Stunden.


    Zur Reisezeit: Wenn ihr Ende August/ Anfang September machen könnt, würde ich das in jedem Fall favorisieren. Was habt ihr denn im Urlaub vor? Nur Strand oder soll es auch mal in die Berge gehen? Wir hatten Anfang/ Mitte September meist bestes Wetter. Mal gar kein Regen in 10 Tagen und mal 1,5 Tage Regen in 10 Tagen. Einzig der Wind könnte Anfang September auffrischen. Weiß man nie genau. Zumindest in der Septemberwoche dürften gute Zeltplätze zu haben sein. Da ist die Hauptsaison vorbei.

  • Ferien ham wa vom 29.07. bis 10.09.

    Da wir das erste Mal in Korsika wären wären wir sicher nicht nur am Strand, denke so alle 2 Tage Strand, sonst wandern und flanieren. Alles natürlich noch komplett ungeplant, da wir uns ja erstmal rantasten, ob´s überhaupt in Frage kommt. Wir wollten schon immer mal nach Korsika, einzig die Fährpreise schrecken uns immer ab. Wenn die Fähre bald so teuer kommt wie der Zeltplatz ist das schon ein Wort, aber nachdem was Ihr so erzählt könnte es funktionieren.


    Alternativ: Wie sieht´s denn Pfingsten auf Korsika aus mit Wasser- und Lufttemperaturen? 2 der Kinder und die bessere Hälfte steigen nur in warmes Wasser ;) 11. bis 21. Juni ist Pfingsten bei uns.

  • Hallo Benny,

    Pablo hat Recht mit den den Abfahrtszeiten unter der Woche etc.

    Ich habe so eben mal bei [definition='5','0'][/definition] "gebucht" da würde die Hin- und Rückfahrt mit Kabine 330 Kosten

    Ich würde mit Familie eine Kabine nehmen. Entspannter und das eigene WC / Dusche.



    Also, mein Tip wäre Ende August / Anfang September. Mit jedem Tag weniger los auf den [definition='15','0'][/definition] und es wirkt sich preislich aus. Sowohl Fähre als auch die [definition='15','0'][/definition].


    Grüße Michael


  • Kabine ist mit Nachtfähre Pflicht. Das sehe ich auch so. Ihr müsst für euch entscheiden, ob die Tagfähre ok ist. Das bedeutet Anfahrt zumindest teilweise über Nacht. Auf dem Rückweg solltet ihr entweder die Nachtfähre mit Kabine buchen oder - was wir für uns viel schöner finden - die Tagfähre nach Livorno nehmen und in der Toskana übernachten.

  • Pfingsten ist nächstes Jahr recht spät. Das könnte sich mit dem Wasser schon gut ausgehen. Ende August/ Anfang September hast du halt die Garantie!

  • Benny-82

    Hallo Benjamin-herzlich wilkommen

    Du möchtest ein gemischtes Programm aus Strand, Berge, Städte

    Du möchtest einen schönen Platz auf dem Camping

    Du möchtest warmes Wasser

    Du möchtest günstige Fährpreise

    Grundsätzlich gilt-die Insel ist zu jeder Jahreszeit eine reise Wert

    Um Deine Wünsche jedoch alle abzudecken empfehle ich euch Ende August Anfang September zu wählen

    Da ist die Insel nicht mehr so stark frequentiert und alle Deine Wünsche können in Erfüllung gehen

    Jetzt musst Du Dich nur noch entscheiden wohin es gehen soll

    Der Westen unterscheidet sich doch sehr vom Osten der Insel

  • Benny-82

    Hallo Benjamin,

    wir waren in diesem Jahr Ersttäter und ich hab die Fähren völlig blauäugig schon Ende Januar gebucht. Die Hinfahrt ging von Genua (nicht so toller Hafen) mit Moby inkl. Kabine für 122,67€. Rückfahrt nach Livorno mit [definition='5','0'][/definition] für 144,53 ohne Kabine. Ich würde mich meinen Vorrednern auf jeden Fall anschließen und ergänzend, wenn hier jemand mit Hund mitliest, immer mit Kabine. Wir sind tagsüber gefahren. Heimwärts haben wir in Lucca zwischenübernachtet für ein sehr kleines Geld und sind am nächsten Tag ausgeruht heimgefahren.

    Ich weiß jetzt nicht, wann nächstes Jahr Pfingsten ist, wir waren Anfang Juni,da war das Wasser sehr angenehm. Das Wetter hielt ein paar Scherze für uns bereit, aber der Sommer dreht ja in diesem Jahr überall irgendwie am Rad.

    Ach ja, wir sind auch mit Kombi gefahren, aber das ist, glaub ich, egal, da die Fahrzeugklasse bis 5m Länge geht.

    11. bis 21. Juni ist Pfingsten bei uns.

    Hab`s grad erst entdeckt, wer lesen kann ist klar im Vorteil.:klatsch1:


    Gruß

    Mario

  • Wie fandet ihr den Abend in Lucca, Mario? Ist eine tolle Altstadt, oder?


    Schaut euch im Oktober mal die ersten Preise an, Benny. Im September wird es definitiv günstig sein. Ds kannst du auch jetzt mal schauen und eine Testbuchung machen. Auf jeden Fall im Club von [definition='5','0'][/definition] anmelden. Spart ein Paar Euro pro Buchung, aber vor allem bekommt ihr mit, wenn es Aktionen gibt!


    Fahrt auf die Insel! Gerade für Leute, die Berge und Meer gerne kombinieren, gibt es vermutlich nicht viel Besseres.


    Viele Grüße