Neues Campingverzeichnis über Korsika

  • Hallo miteinander


    Lange war ich nicht mehr im Forum eingeloggt... Untätig aber war ich nie was Korsika betrifft. Vorgestern habe ich mein neues Campingverzeichnis über Korsika veröffentlicht. Jenes von Paradisu.de ist doch etwas in die Jahre gekommen und nicht gerade praktisch. Man muss viel Text lesen um sich von einem Campingplatz ein Bild zu machen. Neu findet man mit der Filterfunktion sehr schnell einen Campingplatz, der den eigenen Bedürfnissen entspricht. User können die Campingplätze auch bewerten und Kommentare schreiben. Schaut doch einmal rein, ich freue mich auf euer Feedback: https://campingincorsica.info/


    Viele Grüsse,

    Martin


    PS: 2019 steht dann das Remake von Paradisu auf dem Programm!

  • Hallo Martin,


    schön, dass Du Dich mal wieder zu uns verirrt hast. Ich denke, dass ich für viele spreche wenn ich sage, dass wir uns freuen würden wenn das jetzt öfters vorkommen würde. :thumbsupparty:

  • Hallo Gunther


    Vielen Dank für die nette Begrüssung! Da hast du ja wirklich recht, aber mit meinen vielen eigenen Webseitenprojekten (Paradisu, CampinginCorsica.info, Elba-Urlaub.info, kmksg.ch und meinToggenburg.ch) sind meine zeitlichen Ressourcen etwas eingeschränkt...


    Ich werde aber wirklich versuchen, wieder regelmässiger reinzuschauen.


    Viele Grüsse,

    Martin

  • Hallo Martin,


    schönen Dank dafür dass Du Dich mal wieder bei uns meldest und auch gleich ein Präsent dazu mitbringst! ;)party:

    Ich erlaube mir diesen Deinen Beitrag (und den zugehörigen Thread) etwas präsenter einzustellen, es gibt ja nicht wenige Beiträge hier im Forum die auf Deine Website hinweisen ...


    Meine LG an Dich aus Korsikaforum paradisu  

    Ernest

  • Hallo Martin,

    zunächst zolle ich Dir allen Respekt für Deine Mühe. Es ist schon sehr bemerkenswert was Du da auf die Beine gestellt hast.


    Eine kleine Frage. Ich habe gerade im neuen Campingverzeichnis gestöbert aber den CP Cotes des nacres gar nicht gefunden. Hab ich da was übersehen oder ist das noch im Aufbau?


    LG

    Richard

  • Hallo Richard


    Danke fürs Kompliment! Hier findest du den Côte des Nacres: https://campingincorsica.info/…/camping-cote-des-nacres/

    Die Suchfunktion muss noch optimiert werden. Solche Dinge kann ich leider nicht selbst erledigen...


    Viele Grüsse,

    Martin

  • Hallo Martin,


    ich habe gleich am 16.11. voller Vorfreude reingespickt.


    Man hat in letzter Zeit schon bemerkt, dass auf paradisu der Campingbereich nicht mehr so ganz auf dem neuesten Stand war. Waren die Zuschriften spärlicher oder hast du den Bereich auch nicht mehr so intensiv gepflegt? Neuere Berichte - falls vorhanden - wurden oft nicht mehr mit Datum versehen.


    Die Fotos sind natürlich mehr als die halbe Miete, dennoch waren die Berichte (trotz aller Subjektivität) doch auch spannend zu lesen. Wäre schön, wenn es in dieser Richtung auf der neuen Seite auch weitergehen würde. Ich habe tatsächlich auch nicht alle Plätze von paradisu auf der CampingCorsica gesehen. Wolltest du Fotos ab einem bestimmten Alter nicht mit rüber nehmen oder sind das noch kleine Restbaustellen des Umzugs.


    Darf man dich auch ganz unverblümt auf das Thema Monetarisierung ansprechen? Ich habe schon so manchen Freak- und Liebhaber-Blog kippen sehen, nachdem die werte bloggende Hausfrau festgestellt hat, dass der SchöneGarten-Blog ja richtig Geld abwirft, wenn man nur den richtigen Dünger verwendet. Darf man davon ausgehen, dass außer den "Top Partner-Plätzen" und den Fähren niemand finanziert?

    Versteh mich nicht falsch, was du mit paradisu aufgezogen hast, sucht zum Thema Korsika seines gleichen und da darf gerne auch verdient werden. Aber so eine Auslagerung lässt einen natürlich schon mal kurz nachdenken .... Du verstehst?


    Viele Grüße

    Bobby

  • Hallo Bobby


    Zu den Zuschriften/Bewertungen: Beim Aufbau meines Camping-Verzeichnisses bezahlte ich für jede Erstbeschreibung eines Campingplatzes 50 Euro und für eine Zweitbeschreibung noch 20 Euro. Wenn mir jemand die ersten Bilder eines Campingplatzes schickte, vergütete ich diese mit 10 Euro. Da ist ein sehr grosser Betrag zusammengekommen. Als ich dann von (fast) jedem Platz Fotos und eine oder zwei Beschreibungen hatte, stellte ich die Bezahlung ein. Da ging die Anzahl eingehender Beschreibungen natürlich (verständlicherweise) stark zurück. Es ist ja auch ein nicht zu unterschätzender Aufwand einen Campingplatz umfassend zu beschreiben. Und dann ist man ja im Urlaub und hat vielleicht keine Lust, einen Bericht zu schreiben. Es kamen aber immer wieder Rückmeldungen, dass die Beschreibung eines Platzes noch aktuell sei. Dort habe ich dann jeweils das Datum der Beschreibung rausgenommen. Über solche Rückmeldungen bin ich auch sehr froh, denn es sieht nicht so toll aus, wenn der jüngste Bericht äuf einer Camping-Seite aus dem Jahr 2012 stammt.

    Im neuen Campingverzeichnis wird es hoffentlich auch wieder Zuschriften/Kommentare/Bewertungen geben. Unten auf jeder Seite eines Campingplatzes kann ein User einen Campingplatz mit 1 - 5 Korsenköpfen bewerten und auch einen Kommentar abgeben. Die Registrierung bei CampinginCorsica hat auch den Vorteil, dass man seine Lieblingscampingplätze als Favorit markieren kann, was bei der Urlaubsplanung ganz praktisch ist. Ich bin jedenfalls sehr gespannt, wie intensiv davon im kommenden Jahr Gebrauch gemacht werden wird!


    Zu den Bildern: Im neuen Campingverzeichnis setze ich verstärkt auf Bilder und Icons und erst in zweiter Linie auf die Beschreibungen in Worten. Grund dafür sind zahlreiche Rückmeldungen von Leuten, die das alte Campingverzeichnis zwar sehr schätzten, aber zurecht kritisierten, dass es ziemlich mühsam sei, den geeigneten Campingplatz zu finden, da man viel Text lesen müsse, um die gewünschten Informationen zu finden. Dass ich nicht ganz alle Bilder von Paradisu übernommen habe, kommt daher, dass ich die allerersten, welche ich erhalten habe, nur in der Web-Auflösung von Paradisu (1024 Pixel) gespeichert habe und nicht in der neuen, höheren Auflösung zur Verfügung habe. Ich werde aber 2019 wieder für Bilder jener Plätze bezahlen, die jetzt noch nicht bebildert sind oder von denen nur schlechte Bilder vorhanden sind. Darüber werde ich diesen Winter dann einen Beitrag schreiben.


    Zu den fehlenden Campingplätzen: Eigentlich müssten alle Campingplätze, welche im Campingverzeichnis von Paradisu vorhanden sind, auch im neuen Campingverzeichnis aufgeschaltet sein. Einzig der Les Oranges in Miomo hat dauerhaft geschlossen, was ich während den Recherchen herausgefunden habe. Wenn du also einen Campingplatz nicht findest, wäre ich sehr froh um eine Rückmeldung. Die Suchfunktion hat mein Programmierer erst kurz vor dem Liveschalten eingefügt und sie funktioniert noch nicht ganz so, wie ich mir das vorgestellt habe. Wenn du aber auf der Seite https://campingincorsica.info/camping/ eine Region anwählst, müssten alle entsprechenden Campingplätze erscheinen.


    Zur Aufsplittung von Paradisu und seinem Campingverzeichnis: Dass ich mich zu diesem Schritt entschieden habe, hat zwei Gründe. Der eine ist mein persönliches Zeitmanagement, der andere ist der technische Aspekt. Prinzipiell ist die Paradisu-Seite technisch völlig veraltet. Mittlerweile kommen 54% der User mit einem Handy auf die Webseite und diese ist nicht responsive... Somit ist das Lesen und Navigieren auf Paradisu auf dem Mobilgerät sehr mühsam. Ich muss Paradisu somit neu gestalten und programmieren lassen. Bei der Planung des Remake habe ich in Zusammenarbeit mit meinem Techniker gemerkt, dass die eigentliche Paradisu-Webseite und das neue Campingverzeichnis mit all seinen Zusatzfunktionen unterschiedliche technische Voraussetzungen haben. Das Campingverzeichnis benötigt ein Directory-Theme. Dieses ist aber für die grosse Text-Menge und die Seitennavigation nur bedingt geeignet. Zwar kann ich auch im neuen Campingverzeichnis Seiten mit viel Inhalten erstellen, das ist aber relativ mühsam und zeitaufwändig. Zudem wäre das Menü zu überladen geworden. Dieses wird beim Relaunch von Paradisu ohnehin eine grosse Herausforderung werden.

    Hätte ich das Campingverzeichnis in der Paradisu-Webseite gelassen, wäre der gesamte Inhalt noch viel länger technisch veraltet online geblieben. So aber konnte ich mich in diesem Jahr auf die Campingplätze konzentrieren und das Ergebnis jetzt online stellen. Ob das rein Goolge-Technisch dir richtige Entscheidung war, wird sich zeigen. Hätte ich Paradisu auch noch integrieren müssen, wäre ich frühestens in einem Jahr damit fertig geworden. Ich bin momentan zu 103% als Lehrer und Schulleiter angestellt und habe nebenbei noch diverse (teils öffentliche) Ämter inne, die auch viel Zeit in Anspruch nehmen. Nicht zu vergessen meine eigene Familie!


    Ich hoffe, dass ich dir mit dieser Antwort weiterhelfen konnte. Was den finanziellen Aspekt betrifft, so gehe ich darauf in der Antwort an Ernest ein, die ich gleich verfassen werde.


    Viele Grüsse,

    Martin

  • Hallo Ernest


    Vielen Dank für die Begrüssung und das Anpinnen dieses Themas ober auf der Unterkunfts-Sparte!

    Ich war die letzten Tage in den verschiedenen Unter-Foren unterwegs und bin dabei auch auf dieses Thema gestossen:


    Ein kurzer Abriss der Historie der mir bekannten Korsika-Foren ...


    Dort schilderst du die ganze Geschichte der verschiedenen Korsika-Foren von den Anfängen bis heute auch mit all den heftigen Diskussionen und Streitereien. Auch meinen Rückzug aus diesem Forum begründest du in einer späteren Antwort auf die Frage von Cornelia mit meiner neuen beruflichen Situation und dem Bau unseres Eigenheims.

    Was mich etwas irritiert ist aber deine Bemerkung "Da hat er wohl Besseres zu tun als sich in "kleinlichen" Foren zu präsentieren! Nämlich z.B. die Gewinne aus seiner eigenen Website abzuschöpfen ...". Du schreibst dann aber noch: "Bitte nicht missverstehen: ich gönne dem Martin von Herzen die Erlöse aus seiner eigenen Website - ansonsten würden die User hier auch nicht immer wieder auf ihn verlinken ... mit deutlicher darunterliegenden Zustimmung des KFT!"


    Dazu möchte ich gerne einmal Stellung beziehen: Richtig, ich verdiene mit der Paradisu-Webseite Geld. Ich weiss allerdings nicht, was du da bezüglich der Höhe für Vorstellungen hast. Tatsache ist, dass ich nahezu sämtliche Einnahmen wieder in meine Projekte stecke. Somit kommen sie auch wieder der Öffentlichkeit zugute. Ich denke, das neue Campingverzeichnis ist eine deutliche Verbesserung gegenüber der alten Version auf Paradisu. Alleine für die Programmierung von CampinginCorsica.info musste ich 24'000 SFr. investieren! Für Paradisu im nächsten Jahr sind es gemäss erster Offerte 15'000 SFr.! Somit sind die Einnahmen mehrerer Jahren auch schon wieder weg.

    Beide Projekte sind auch mit einem riesigen Zeitaufwand verbunden. Für das Einpflegen der Informationen und Bilder und für die zahlreichen Besprechungen mit meinem Techniker habe ich seit März dieses Jahres zwischen 300 und 350 Stunden aufgewendet. Nächstes Jahr - mit dem Relaunch von Paradisu - werden es mindestens doppelt so viele Stunden sein! Dann beantworte ich jedes Jahr geschätzte 300 - 400 Korsika-E-Mails.

    Ich möchte mit meiner Antwort nicht die beleidigte Leberwurst spielen. Ich möchte damit aber einfach aufzeigen, dass meine Korsika-Projekte mit einem grossen finanziellen und zeitlichen Aufwand verbunden sind und dass ich der Meinung bin, dass ich zurecht "meine Gewinne aus meiner Website abschöpfe", um es mit deinen Worten zu sagen. Schliesslich kommen diese - wie bereits erwähnt - nahezu vollumfänglich wieder den Korsika-Fans zugute.


    Ich freue mich darauf, wieder etwas häufiger im Korsika-Forum aktiv zu sein. Sehr gerne werde ich die Forum-Community bei der weiteren Planung des Paradisu-Relaunch mit einbeziehen und ihre Bedüfnisse und Wünsche erfahren.


    Viele Grüsse aus dem Toggenburg,

    Martin

  • Lieber Martin,


    schön dass Du hier soviele persönliche Infos einstellst!

    Wenn ich da etwas von "kleinlichen Foren" vermerkt hatte dann bestätigst Du mir somit wie richtig mein Gedanke war: Du hast und hattest einfach für Dich Wichtigeres zu tun ... und von vielen Deiner Projekte profitieren wir ja!

    Und ich hatte Dir ja von Herzen Deine Einnahmen gegönnt, ohne dass ich je einen Gedanken an deren Höhe verschwendet hätte! Wozu auch ...

    Daher ist es ein schöner Einblick in den Aufwand mit dem Du an Deinen Projekten arbeitest, sei es in finanzieller oder zeitlicher Hinsicht.

    Falls Du möchtest dass ich irgendwelche meiner Beiträge da nachkorrigiere weil Du jetzt mehr Infos geliefert hast als mir da zuvor bekannt war: gerne!

    Deine lange Abwesenheit hier im Forum erzeugte halt die Frage: wer, wie und überhaupt - und darauf habe ich halt geantwortet mit dem was ich noch in Erinnerung hatte ...


    In diesem Sinne meine besten Grüße aus Korsikaforum

    Ernest

  • Hallo Martin,


    vielen Dank für deine ausführliche Antwort und den spannenden Einblick in deine Arbeit. Ich selbst bin beruflich gerade auch vom buzzword "mobile-friendly" genervt ;)

    Vermisst hatte ich gestern den Cyrnos am Golf von Valinco. Heute ist er da. Vielleicht war ich auch blind.


    Viele Grüße

    Bobby



  • Hallo Bobby


    Nein, du warst nicht blind! Der Camping Cyrnos und der Camping Le Soleil haben tatsächlich gefehlt, obschon ich diese in meiner Excel-Liste abgehakt habe... Nun sind aber beide online, leider aber ohne Bilder.


    Viele Grüsse,

    Martin

  • Lieber Ernest


    Danke für deine Antwort. Ja bitte, lösch doch bitte folgende Passagen:

    "Da hat er wohl Besseres zu tun als sich in "kleinlichen" Foren zu präsentieren! Nämlich z.B. die Gewinne aus seiner eigenen Website abzuschöpfen ...". und "Bitte nicht missverstehen: ich gönne dem Martin von Herzen die Erlöse aus seiner eigenen Website - ansonsten würden die User hier auch nicht immer wieder auf ihn verlinken ... mit deutlicher darunterliegenden Zustimmung des KFT!"

    Vielen Dank!


    Ich werde gleich noch einen Link zum Korsika-Forum im Camping-Verzeichnis einbinden.


    Viele Grüsse,

    Martin


  • Vielen Dank Martin für deine Mühe,

    da merkt man mal, dass man trotz einem Dutzend Jahre Korsika-Reisen nur einen Bruchteil der Plätze kennt!


    Mal etwas Off-Topic: Dieser "Abriss der Geschichte früheren Foren" klingt recht interessant,

    aber beim Klick darauf kommt "keine Zugriffsberechtigung". Was hat´s denn damit auf sich?


    Viele Grüße,

    Swen


    PS: und da du auch ein Elba-Projekt am Start hast: Lohnt es sich, auch auf dieser Insel mal vorbeizuschauen, wenn man Korsika-Fan ist (in ein, zwei Sätzen ;) )

  • "Da hat er wohl Besseres zu tun als sich in "kleinlichen" Foren zu präsentieren! Nämlich z.B. die Gewinne aus seiner eigenen Website abzuschöpfen ...". und "Bitte nicht missverstehen: ich gönne dem Martin von Herzen die Erlöse aus seiner eigenen Website - ansonsten würden die User hier auch nicht immer wieder auf ihn verlinken ... mit deutlicher darunterliegenden Zustimmung des KFT!"

    Vielen Dank!

    Lieber Martin,

    ich bitte Dich um alternative Formulierungs-Vorschläge - ich bin mir aktuell ziemlich unsicher bzgl. einer reinen Löschung im Sinne der bisher von uns positiv wahrnehmenden hochgeschätzten User unseres Forums!


    LG Ernest

  • Hallo Volker


    Danke für den Hinweis. Das mit dem "Lorum Ipsum" im orangen Bereich ist mir bekannt. Leider habe ich bis jetzt nicht herausgefunden, wie ich das ändern kann... Die Widgets ganz unten im dunklen Bereich kann ich selber anpassen (habe dort auch den Link zum Korsika-Forum eingefügt), aber der Bereich darüber ist mir schleierhaft...

    Mein Programmierer weiss aber Bescheid, doch hat dieser noch eine lange Liste mit weiteren Verbesserungsvorschlägen vor sich liegen. Mal schauen, bis wann er dazu kommt.


    Viele Grüsse,

    Martin

  • Hallo Ernest


    Danke für die Nachfrage. Ich schliesse mich Klaus' Vorschlag an und würde mir wünschen, wenn dieser Beitrag


    ersatzlos gelöscht werden würde. Die Öffentlichkeit geht werder meine berufliche noch private Situation etwas an.


    Liebe Grüsse,

    Martin

  • Hallo Martin,


    ich habe auf dem Handy einige Bilder unseres Aufenthaltes 2018 in Korsika auf FKK La Chiappa..Hast Du noch Interesse an den Fotos ... ich habe gesehen der Platz ist ausführlich bebildert...


    Liebe Grüße Jens