Bitte größte Vorsicht bei Buchungen via "Portalen"!

  • ... gehe gerade mal nostalgisch ... vor EU - Zeiten und so.

    Die Fähre gebucht über ein Reisebüro vor Ort oder A*A*... immer problemlos.

    Streß halt bei Tausch des Vouchers am Hafen gegen das eigentliche Ticket. Das war damals halt so ... Check in heute ist purer Luxus ...?

  • Direkt buchen wollte ich ja, hat aber nicht geklappt. Vermutlich wegen meiner Telefonnunner. Nachträglich die Nummer ändern ging auch nicht.

    Auch wenn ich die Reederei sehr schätze - warum diesen Bug (?) aus der Buchung nicht korrigiert bleibt mir ein Rätsel...

  • Ich habe für meine Reise von Ende April / Anfangs Mai via Direct Ferries bei für Toulon _ Ajaccio - Toulon gebucht und konnte nun problemlos bei direkt meine Buchung "stornieren" und in eine Gutschrift bis 2021 umwandeln. So gesehen hatte ich als Bucher bei Direct Ferries keinerlei Nachteile.


    Jetzt hoffe ich eifach, dass ich bis Ende nächstes Jahr mal Zeit habe die Insel zu besuchen. Könnte eng werden ::,,II8

    Mit habe ich auch noch keine Probleme gehabt! Die waren bei jeglichen Anfragen bei uns meist sehr freundlichen und kulant :) Eine Stornierung hatte ich dieses Jahr allerdings nicht, deshalb kann ich nur über meine Jahre davor schreiben.

  • Hallo Zusammen,


    ich habe im Januar 2020 für den Juni/Juli über OK-Ferry Hin - und Rückfahrt gebucht.

    Tickets habe ich erhalten von corsica ferries.

    Aufgrund Corona wollte ich im Frühjahr stornieren. Auf der Internet-Seite von konnte ich die Buchungsnummer und meinen Namen eingeben.

    Daraufhin öffnete sich eine neue Seite.

    Hier stand dann geschrieben, dass keine Fähren fahren und das Ticket seine Gültigkeit bis Ende 2021 behält und ich einen neuen Reisetermin aussuchen kann.

    Da ich für 2021 noch keinen genehmigten Urlaubsplan hatte, konnte ich noch kein neues Datum eingeben.

    Ich habe noch 2 oder 3 mal später diese Option überprüft und sie war immernoch gültig.

    Heute also möchte ich für 2021 die Tickets umbuchen. Die Möglichkeit besteht nur nicht mehr.

    Gebe ich die Buchungsnummer ein, wird eine Authentifizierung verlangt indem mir eine SMS gesendet wird und ich den Code dann eingeben soll.

    Nur wird die SMS an eine mir unbekannte Nummer gesendet.

    Geht es noch jemanden von Euch auch so ? Hat jemand auch diese Option gesehen ?

    Oder habt Ihr eine Idee, was zu tun ist ?



    Dies ist der Text den ich meine:(eben noch hier gefunden)


    Kopie:

    "HinreiseKontinent Korsika(2020 ~ 2021)

    Meine Überfahrt wählen


    Ihre Informationen Aus Sicherheitsgründen ist für jeden Passagier ein Identitätsnachweis notwendig. Sollte dies nicht erfolgt sein, kann der Zugang zum Hafen und zur Einschiffung

    verweigert werden.
    Ihre Reise wird verschoben und Ihr Ticket bleibt gültig bis 2021.


    Sie können das definitive Datum Ihrer Reise später festlegen"




    Vielen Dank für Eure Rückinfo !

    Grüße

  • Ihre Informationen Aus Sicherheitsgründen ist für jeden Passagier ein Identitätsnachweis notwendig. Sollte dies nicht erfolgt sein, kann der Zugang zum Hafen und zur Einschiffung


    verweigert werden. Vervollständigen Sie Ihre Informationen
    Ihre Reise wird verschoben und Ihr Ticket bleibt gültig bis 2021.

    Hey LittlePanda


    Ist das Dein Name= Salzmann :phat: obwohl Du bemüht bist, gar kein Name preis zu geben :vain:

  • Hallo Zusammen,


    Ein Anruf läuft schon seit Tagen ins Leere, ebenso die Nachricht über Kontakte.

    Aber nachdem ich die Email-Adresse info@corsicaferries.de angeschrieben habe , wurde mir bestens geholfen und die Telefonnummer korrigiert.

    Der Deal steht ebenfalls noch und ich konnte die Tickets soeben umbuchen.


    Sorry für meine 'Panikattacke' und viele Grüße

    Und seit meiner Jugendzeit nennt man mich Little. Ich war halt der kleinste im Handball....

    Bleibt gesund !

  • Hallo,

    Nachdem meine via Direct Ferries gebuchte Fahrt vom letzten Jahr storniert hat, wollte ich nun probieren ob ich eine Fahrt für dieses Jahr buchen kann.
    Der Link im Mail von , das Mail welches das Ticket enthielt, brachte mich zur Seite auf der ich die alten Daten vom letzen Jahr drinnen hatte. Das Ändern der Daten auf dieses Jahr war problemlos möglich und kostete mich insgesamt keine 10 €uros an Änderungsgebühren. Grosszügige Lösung, finde ich. Immerhin habe ich damals die billigste Variante ohne Anrecht auf Stornierung oder Änderung gebucht.


    Wichtig ist, dass man via den Link auf dem Ticket geht. Nur so gelangte ich zu der alten Buchung. Via Direkteinstieg war das nicht möglich da ich bei kein Konto habe. Ein Ändern der Daten via Direct Ferries war nicht möglich, oder ich war zu doof diese Option zu finden.


    Von mir aus gesehen gibt es jedenfalls im Zusammenhang mit Direct Ferries keine Bedenken. Ob ich das nächste Mal wieder über Direct Ferries gehe oder direkt buche, weiss ich noch nicht. Preise vergleichen könnte sich lohnen.

  • Hallo Hans,


    das ist eine ganz hervorragende Lösung. Vielen Dank fürs Teilen. Ich habe ein ähnliches Szenario mit stornierten Tickets. Dann werde ich das einmal auf diesem Weg versuchen :-).


    Weißt du zufällig, wie lange man die Stornierung sich anrechnen lassen kann? Also, wie viele Jahre oder Monate?


    Lieben Gruß Andi

  • Wie lange das gültig ist? Keine Ahnung. Die stornierten Tickets der Fähren sind fürs 2021 gültig. Ob das allgemein so gehandhabt wird weiss ich ledier nicht.