Télépéage Mautbox

  • Ach so ... ok ...ich bin bei Gro**** aktuell angemeldet. Deswegen wird mir der Inhalt direkt angezeigt. Wer einen Zugang zu denen hat sollte sich das Angebot durchaus anschauen.

  • Was mir nicht gefällt an dem Link ist die Pflicht zur Registrierung noch vor Präsentation des Angebots! :thumparty:

    Ist nicht der Stil unseres Forums! Aber wer's mag ...

    LG Ernest

    wenn du nein danke anklickst verschwindet die Box und du kannst dir die Infos durchlesen

    Schöne Grüße aus dem Südharz
    Gilla mit Ihrer Suzuki V-Strom DL 1000

  • Sag ich doch

    Hab's mal ausprobiert und schaue ob es klappt

    War etwas umständlich oder irreführend für mich mit dem Gutscheincode
    Ich hab den Chat bemüht und danach gefragt.

    Der nette Mitarbeiter hat ihn mir dann als PDF zugeschickt und als ich ihn im Downloadorder auslesen wollte, hatte ich dieGutscheincodes meiner vorherigen Versuche auch schon alle dort :rollparty: ;)party:



    Ich berichte, ob's geklappt hat




    Danke für den Tipp, Günter

    Schöne Grüße aus dem Südharz
    Gilla mit Ihrer Suzuki V-Strom DL 1000

  • Unabhängig von diesem Angebot habe ich mir die Box auch im Juni zugelegt, nachdem ich zufällig darauf gestoßen bin. Im Juli ging es ja dann Richtung Korsika, und die Box wurde gleich getestet. Ich muss sagen, dass ich absolut zufrieden bin und die Fahrt (diesmal durch Frankreich) sehr entspannt und komfortabel war :-) also die Investition, wenn auch kein Angebot, hat sich für uns gelohnt. Ist also durchaus eine Überlegung wert.

  • Auf alle Fälle lohnend. Als wir das letzte Mal durch Frankreich zurück sind ... eigentlich über die Route Napoleon ... wollten wir so schlau sein für das letzte Stück , da schleppende Ortsdurchfahrten, die Autobahn zu nehmen. Ein grosser Fehler. Riesenstau vor der Mautstelle für die "Barzahler".

    Erst mal die Suche wo sind diese Spuren . Dann steht man in der Schlange vor der Kasse und auf einmal wird die Zahlstelle Rot. Jetztgeht der Tumult los weil ja alle zu einer "grünen" Zahlstelle wechseln.. Wenig später das gleiche Spiel. Und das Wechseln beginnt wieder. Dann sind auf einmal wieder beide Zahlstellen grün. War nicht spaßig .... besonders da man noch Blick auf die nahezu parallel laufende Route Napoleon hatte ... dort freie Fahrt.

  • Darf ich mal fragen, wie da das Kosten-/Nutzenverhältnis ist? Ich war ja auch schon viel in Frankreich unterwegs. Ok, das war in der Regel außerhalb der Hauptreisezeiten. An der Mautstelle hat man dann vielleicht drei, vier Autos vor sich, gerechnet über die Strecke quer durch Frankreich macht das keine 10 Minuten aus. Bezahlt habe ich immer mit der Kreditkarte.


    Edit: hat sich nun mit Günters Beitrag überschnitten, der den Nutzen beschrieben hat.


    Grüße

    Georg

  • Ich habe für die Box einmalig 24€ inkl. Aktivierung, Halterung und Versand gezahlt. Dazu habe ich mich für die monatliche Nutzung entschieden, die pro Monat (in dem die Box genutzt wird) 1,70€ kostet. Monate, in denen die Box nicht genutzt wird, sind kostenfrei. Die Maut an sich ist identisch mit den Kosten, die auch bei Bar- oder Kreditkartenzahlung entstehen würden.


    Die Vorteile für mich sind ganz klar: egal wieviel Verkehr herrscht, ich stelle mich nicht in eine Schlange und muss mich ggf. dem Stress aussetzen, wie Guenter ihn beschrieben hat. Auch das Anhalten, nach Kleingeld oder der Kreditkarte kramen entfällt. Man fährt einfach mit 30 km/h durch die Mautstelle auf den gekennzeichneten Spuren und alles ist gut. Und das nicht nur in Frankreich, sondern auch in Italien, Spanien und Portugal. Für den geringen Preis ist es mir das allemal wert, denn ich weiß, ich fahre ganz entspannt durch.

  • Ich habe zu der Box eine Frage, deren Antwort ich nicht auf der WebSite gefunden habe: Hab ich das richtig verstanden, dass man die Box (außer in Spanien und Portugal) für mehrere Wagen nutzen kann? Also zum Beispiel einmal für den Camper und ein anderes Mal wenn man mit dem PKW fährt?


    Oder bin ich da komplett auf dem Holzweg?


    Wir nutzen für Italien schon seit Jahren die Mautbox von tolltickets. Klappt ganz gut, ist aber NUR Italien und wenn man ein Problem hat, ist der Service von überschaubarer Kundenorientierung. Deshalb würde mich eine gute Alternative echt freuen!

  • Hallo Nanook,

    Wir haben eine Box von Bip&Go, ich nehme aber an, dass es überall gleich ist:

    Die Box ist auf ein Nummernschild angemeldet, wenn Du also ein anderes Fahrzeug fährst, musst Du vorher online das Nummernschild ändern.

    Unsere Box hat übrigens im Juli in Italien nicht funktioniert, das war ziemlich ärgerlich.

    Gunter

    • Offizieller Beitrag

    Hallo zusammen,


    hier mein Feedback zu meiner "Box":

    ich reise mit einem bei APRR gekauften Transponder (10€ einmalig, Tarif: Liber-T), gültig allerdings eben nur auf allen frz. Autobahnen und deren Brücken (Millau!) bzw. Tunnels.

    Dort aber: immer gleich auf die LKW-Spur - nur dort wartet der Automat nicht auf mögliche Bezahlart sondern bucht den Transponder SOFORT ein ...

    Nach leider nur 3 Jahren war der Transponder defekt - ihr könnt euch sicherlich den Tumult hinter mir vorstellen!

    Ok, dank Kreditkarte konnte ich weiterfahren. Hinter der Barriere gleich ab ins Büro des regionalen Autobahnbetreibers ...

    War aber leider nicht mehr die APRR sondern halt schon die AREA! Die tauschen halt meinen APRR-Transponder nicht aus ...

    Also Resturlaub via Kreditkarte (an einer Mautstation wurde auch die nicht aktzeptiert - Durchgabe der Nummer per "Hilfe" öffnete mir die Schranke).

    Der neue Transponder von APRR kam dann kostenfrei 4 Tage nach meinem Urlaub. :)party:

    Daher meine Frage an euch bzgl. überregionaler Anbieter:

    welcher Anbieter ersetzt wie einen ausgefallenen Transponder (o.ä.) auf welchem Wege und zu welchen Kosten?

    Und in welchen Ländern gilt das??


    LG Ernest


    PS: evtl. mache hiermit einen neuen Thread auf ...

    • Offizieller Beitrag

    Also ich nutze seit Jahren die Box von APRR. Die erste Box hat über 8 Jahre funktioniert. Zwischenzeitlich habe ich aber eine Zweitbox zur Sicherheit geordert. Und später eine weitere. Es fallen für weitere Boxen jeweils nur die Anschaffungskosten von ich glaube um die 15 Euro plus Versand an. Als es dann die Box gab, die auch in Italien, Spanien und Portugal funktioniert habe ich zusätzlich auch so eine bestellt. Ich habe daher momentan 3 funktionierende Boxen, die auf das selbe Konto laufen. Wir haben vor 14 Tagen die Boxen in 2 Autos direkt hintereinander verwendet. Das funktioniert auch Problemlos. Wenn ich mit der 4 Länder Box nach Italien fahre dann muss ich sie vor Abreise online auf das jeweilige Kennzeichen des Fahrzeugs registrieren.

  • Hallo, wir haben jetzt auch seit 7 Jahren die Box von Bip&Go. Die Angabe des Kennzeichen ist mir neu, hab ich auch noch nie eingegeben.

    Ich hab mir zur Sicherheit eine neue Box bestellt, liegt aber seit einem Jahr in der Alutüte im Handschuhfach.

    Gruß Chriss