Wann bessere Zeit?

  • Hallo zusammen :)

    Wir überlegen nächstes Jahr unsere Flitterwochen auf Korsika und Sardinien zu verbringen.

    Nun überlegen wir,welches die bessere Jahreszeit ist.

    Uns schwebt vor entweder direkt nach der Hochzeit zu fahren oder ein paar Monate später.

    Das heißt genau; ab Ende Mai bis Mitte Juni oder ab Mitte September bis Anfang Oktober.

    Soll insgesamt 2 Wochen sein.


    Wir möchten es eher noch etwas ruhiger haben,sodass man am Strand auch noch etwas Platz hat.

    Das Wetter sollte meistens eher sonnig sein und die Temperatur so um die 25 Grad betragen.
    Wenn man baden kann wäre toll,wenn nicht,ist es aber auch nicht allzu schlimm.

    Das man das natürlich nie richtig vorraus sagen kann ist klar,aber vielleicht gibt's da ja ein paar Erfahrungen schon zu. :)


    Nächstes Jahr sind ja Anfang Juni Himmelfahrt sowie Pfingsten und ab ca. 8.6 sind in Bayern Pfingstferien.

    Hat das einen großen Einfluss auf die Insel?
    Oder nutzen viele diese Jahreszeit noch garnicht so?

    Ich freue mich auf eure Antworten. :)

  • Hallo Hubi (Hubert?),


    meiner Meinung nach sind das beides sehr gute Jahreszeiten für den Besuch auf der Insel. Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich wahrscheinlich Ende Mai/Anfang Juni wählen. Zum einen ist die Insel meist noch recht grün, es blüht hier und da noch und die Leute sind noch einigermaßen entspannt. Zum anderen ist es um die Zeit länger hell, das heißt, man hat mehr vom Tag. Mitte September ist alles braun und vertrocknet und den Leuten vor Ort steckt die Saison in den Knochen. Außerdem steigt zum Herbst hin die Wahrscheinlichkeit, daß es windig wird. Aus der Erfahrung heraus ist das Wetter um Pfingsten rum recht angenehm, dieses Jahr war da allerdings eine Ausnahme.


    Nur Bayern und Baden-Württemberg haben 14 Tage Pfingsferien und die paar Urlauber aus dem Süden schaffen es nicht, die Insel voll erscheinen zu lassen. Im Herbst sind mehr Rentner unterwegs.


    Grüße

    Georg

  • Hallo Hubi,

    ich würde auch den Frühling/Frühsommer bevorzugen. Im Meer ist es halt noch recht frisch, aber dafür ist die Natür schon schöner. Schorsch hat recht, soooo viele aus dem Schwabenländle und Bayern sind es auch wieder nicht, dass alle Strände voll sind.

    Wichtig ist da nur, dass man nicht die beiden Wochenenden erwischt, an denen es richtig voll auf der Strasse ist. Sonst wird die An und Abreise wirklich eine Qual und zudem sind die Fährpreise meist "angepasst" ;-).

    Viel Spaß bei der Planung

    Heike

  • Moin Hubi30 ,

    also ich gehe sogar noch einen Schritt weiter und möchte sagen: Besser geht es nicht.

    OK, bei schönem Wetter "Korsika im Mai" ist noch das Beste .... Wir waren dieses Jahr im Mai (Pfingstferien B-W), UND??? Oft Regen und kühl! Also. Sonst war es zu der Zeit schon stabiler.

    Nein, Juni ist sogar schon eher Sommer und die Insel ist zwar nicht leer aber sehr locker besucht.

    Wirklich, man muss nicht befürchten, dass die Strände voll sind. OK, je nachdem wo man hin möchte, sind mehr oder weniger Leute. Und "mehr Leute" heißt nicht unbedingt "viel".

    Aber es ist kein Vergleich mit August!


    Ich persönlich würde also den ersten Termin nehmen, denn im Sept/Okt ist die Natur schon dürr und es kann auch schon wieder regnerischer werden. Man weiß es nicht.


    Meine Empfehlung: JUNI


    Grüße mit Gespanntheit auf weitere Fragen

    wolfgang


    PS.: Und außerdem kannst ja dann noch kurz vor der Hochzeit testen ob Deine Frau korsikafest ist. Ich meine, das dürfte schon ein Heiratskriterium sein!!!

  • Danke für eure Antworten. :)

    Also Anreisen wollten wir am Wochenende eh nicht,da es mit dem Urlaub nicht so gut passt.

    Auch wenn das bei einigen Unterkünften uns einen Strich durch die Rechnung macht.

    Ihr habt natürlich recht;wie sollen zwei Bundesländer die ganze Insel befallen?! :lol_1:


    Gibt es denn Ecken die ihr besonders empfehlt?
    Ich habe nur mal gehört der Süden soll besonders schöne Strände haben.

    Bisher hauen mich aber die Preise allgemein für die Unterkünfte noch etwas aus den Socken.:huhparty:


    wolfgang :

    Wie meinst du das mit Korsikafest?

    Die Hochzeitsreise findet ja dann nach der Hochzeit statt :))

  • Hallo Hubi,


    welche Art von Unterkunt sucht Ihr denn? Bungalows/Mobilehomes sollten um die Zeit noch bezahlbar sein. Korsika ist kein billiges Reiseziel...


    Grüße

    Georg

  • Hallo Georg,


    ich glaube,was wir uns wünschen und was wir uns leisten können geht leider weit auseinander. :D

    Habe schnell gesehen,das Sachen die einen auf den ersten Eindruck super gefallen für eine Woche schnell 1400 Euro kosten.

    Das ist leider doch etwas zu hoch für uns,Wollen ja schließlich auch noch was machen und entdecken.(und dafür brauch es bekanntlich ja auch noch Geld)


    Erst mal sind wir offen was die Behausung angeht.

    Am Besten wäre ein Appartment oder geräumiges Studio.

    Schön wäre es,wenn die Fewo einen tollen Ausblick hat und nicht in so einem riesen Glotz an Wohnhaus liegt.

    Mobilehomes habe ich teilweise auch schon angesehen.Die sind ja sogar richtig modern.

    Gibt es hier empfehlenswerte Plätze?

  • Hallo Hubi,


    ich kann Dir lediglich folgende Bungalows empfehlen: Bodri Bungalow, auch wenn ich den Besitzer nicht sonderlich mag. Das hat aber historische Gründe ;)party: Wobei er auch älter und damit friedlicher geworden ist... Die Bungalows sind m.E. aber absolut in Ordnung. Es gibt auch welche mit Meerblick, die kosten aber extra.


    Die Residence Arinella in Lumio wird auch hier und da mal empfohlen, wobei ich sie nicht persönlich kenne. Beide haben aber im Mai/Juni noch recht zivile Preise.


    Grüße

    Georg

  • Hallo Hubi,


    soll das Haus/ die Wohnung in Strandnähe sein oder ist eine Bleibe im Hinterland auch ok? Wollt ihr mehr am Strand liegen oder auch gerne die Berge erwandern? Im Juni sollte es im Hinterland noch recht günstige, aber trotzdem sehr schöne Häuser/ Wohnungen geben. Direkt am Meer ist das natürlich anders. Da dürften die Mobilehomes tatsächlich Alternativen sein, wobei ich die Teile vergleichsweise teuer finde. Für den Preis bekommt man im Hinterland ein schönes Häuschen. Es kommt halt darauf an, was man möchte.


    Viele Grüße

    Stefan


    P.S. Wenn es mehr Strandurlaub sein soll, würde ich durchaus auch den September empfehlen. Das Meer ist noch warm und im Normalfall passt das Wetter auch. Einzig der Wind kann zum Problem werden. Hatten wir 2014 und 2015 weniger, letztes Jahr war es recht heftig.

  • Hallo Hubi, wir waren dieses Jahr auch an der Ostküste bei Cervione, aber am Meer. Wir haben in einem B&B übernachtet und es hat uns sehr gut gefallen. Dort gab es auch eine Aussenküche und einen Kühlschrank, man könntexalso auch selbst kochen und den Preis fanden wir mit Frühstück echt super. Korsika ist überall schön, das ist das Problem::,,II8. Schau mal im Tread Wandern in Cervione und der andere fällt mir grade nicht ein...reiche ich nach, da sind viele Berichte und Empfehlungen, was man machen kann. Da kannst du für dich ja mal entscheiden, ob es es für euch wäre..und wir waren auch im Mai Juni.....vielleicht wollt ihr ja auch 1 Woche hier und 1 nochmal woanders.. falls du wissen möchtest wo wir waren schreibe mir...

  • würde ich durchaus auch den September empfehlen.

    Bei unserem ersten Inselbesuch 2005 sind wir Ende September/Anfang Oktober von Bonifacio aus über Zonza und Corte quer durch die Insel in die Balagne gefahren. Ich glaube 3 Nächte auf dem Campingplatz unterhalb von Zonza und nochmal 2 Nächte in Corte. Die herbstlichen Farben auf der Insel haben mir fast noch besser gefallen als das Blütenmeer im Mai. Dazu kommt, dass die Insel im Herbst buchstäblich die Hitze des Sommers gespeichert hat, das ist für mich eine unbeschreibliche, beruhigende Atmosphäre. Aber nicht so sehr an der Küste sondern im südlichen Inland und natürlich in der Castagniccia. Dort sind in dieser Zeit ja auch die Kastanien reif.


    Also ich mag die Insel im Herbst. Wenn man nicht gerade eine Regenperiode erwischt. Aber im Mai kann man dafür auch mal in einen Schneeschauer geraten und eine Nacht im Zelt kann noch ganz schön kalt sein. Goscinny und Uderzo haben Asterix en Corse auch im Herbst spielen lassen.

  • Hallo Hubi30 ,

    wir fahren schon lange im Oktober nach Korsika - und Mai !

    Vom Wetter her ist der Oktober wärmer - auch das Meer.

    Für eine Woche haben wir noch nie 1400 Euro bezahlt - egal welcher Zeitraum.

    In welche Ecke wollt Ihr ?

    Ich kann Dir was im Süden, Westen,Nordwesten etc. empfehlen.

    Schau auch mal auf den gängigen Portalen !

    Also 1400 pro Woche ........ne.......!

    Auch im Juni und September nicht .

    Für 2 Wochen ja - so 100 Euro am Tag war für uns immer die Höchstgrenze .

    Teurer muss nicht immer besser sein ..........

    Es gibt viele Wege zum Glück - einer davon ist, aufhören zu jammern !
    ( Albert Einstein ) Ein anderer : aufhören sich über Kleinigkeiten aufzuregen

  • Hallo Hubi,


    auch wir sind einmal im Frühling, ein anderes Mal im Herbst auf der Insel, dann wieder im Frühling, usw. Uns gefallen auch beide Jahreszeiten. Im Herbst ist es auch um vieles ruhiger. Und die herbstliche Färbung ist wirklich, so wie Gunther schreibt, wunderschön.


    Denke, es hat jede der beiden Jahreszeiten seinen Vorteil: im Frühling ist es das Blütenmeer, die Tage sind länger, die Temperaturen im Meer und in den Badegumpen brauchen jedoch einiges an Überwindung. Im Herbst hat man die wunderschöne Färbung, die Tage sind sicher kürzer, aber das Baden im Meer und in den Badegumpen ist echt herrlich.

    Ich persönlich würde gleich anschließend an die Hochzeit meine Hochzeitsreise haben wollen. Aber ist wirklich nur meine persönliche Einstellung.


    Denke, wenn ihr mal in Korsika gewesen seid, werdet ihr sowieso immer wieder mal auf die Insel fahren wollen. Es gibt soviel auf der Insel zu entdecken, so dass man das in zwei Wochen sowieso nicht schafft.

    Korsika ist zu jeder Zeit schön. Wir waren sogar schon im Februar, März dort um Schitouren zu gehen. Und auch Wanderungen auf die niedrigeren Gipfel zu machen, für die es dann später schon zu warm ist.

    Egal, wie ihr euch entscheidet: es gibt keine falsche Entscheidung! :)party:


    Lg,

    Margarete


  • Die Residence Arinella in Lumio wird auch hier und da mal empfohlen, wobei ich sie nicht persönlich kenne. Beide haben aber im Mai/Juni noch recht zivile Preise.

    Hubi30 Hallo,


    ich kenne die Residence ARINELLA bei Lumio nahe Calvi sehr gut. Seit 2001 verbringe ich dort mindestens ein Mal pro Jahr meinen Urlaub. Hier ist der Link zu der sehr informativen Homepage dieser Ferienanlage mit Blick auf die Bucht von Calvi, Bahnanschluss und nur 200 m zum Meer.



  • Erst ein mal vielen Dank für die vielen,lieben Antworten. :)


    Wir sind ja noch relativ am Anfang unserer Planung und es gibt ja noch gar nicht alle Unterkünfte für nächstes Jahr.

    Auf den ersten Blick hatte uns die Residence Santa Giulia Palace gut gefallen.

    Und die kostet bei einer Woche um die 1300 Euro.

    Vielleicht liegt das aber auch an der Lage.

    Aber so vom Aufbau und Ausblick fanden wir die Anlage sehr hübsch.

    Allgemein sind wir aber erst mal offen was die Lage anbelangt.Nahe Wasser ist schön,aber kein muss,da wir ja das Auto dabei haben.

    Ein Studio oder Appartment möchten wir gerne,da wir nicht jeden Abend essen gehen möchten.

    Deshalb wäre ein schöner Balkon,mit tollen Ausblick,auch sehr schön. :) Aber eben wie bei den Mobilehomes,kein muss.Aber definitiv ein Pluspunkt. ;-)

    Wir schauen auf den gängigen Portalen.Da gibt's ja eigentlich immer mehr als genug Auswahl.


    Wir wollen knapp eine Woche auf Korsika bleiben und dann eine Woche nach Sardinien.

    Es wird bei beiden nicht für eine Woche reichen,aber für einen ersten Eindruck wird es wohl passen. :)


    An und für sich mögen wir es eher lieber,wenn alles schön grünt und blüht.

    Wie toll sind Fotos auf dem Urlaub,wo alle Farben strahlen :loveparty:

    Andererseits ist natürlich die Möglichkeit zu Baden auch alles andere als verkehrt.

    Wir sind etwas hin und hergerissen.

    Bisher sind wir immer im Mai und im Juni im Urlaub gewesen.Mal ging es mit dem baden,mal war es zu kalt.Das war aber auch nicht soo schlimm für uns.

    Eigentlich würden wir gerne direkt nach der Hochzeit weg.Wenn aber eigentlich alles für den September spricht,dann würde man natürlich eher den nehmen.

    Es ist so schwierig,da ich eben so oft höre,das der September so voll sein soll ::,,II8

  • Hallo Hubi30 ,


    na, mit den Santa Giulia Palace habt Ihr Euch ja das teure Eck ausgesucht-

    geh mal in Fewo direkt und gib : U Paradisu Porto Vecchio ein !

    Nicht den Campingplatz, die Ferienwohnung in der Villa mein ich.

    Da wärd Ihr gut aufgehoben für ca. 80 Euro am Tag. Komplett eingerichtet . Parkähnlicher Garten, Pool ....

    Ist super -wir warn schon mindestens 10 Mal dort bei Dani.

    Die backt Euch noch nachträglich ne Hochzeitstorte, wie ich sie kenn .......

    Von Porto Vecchio gehen auch die SF rüber nach Sardinien.

    Siehst Du dann von der Terrasse aus.


    Ja, und im September ist es voller - vor allem auch auf Sardinien.

    Tipp von mir :

    Geht im Mai !

    In Südkorsika ist es eher besser mit dem Wetter.


    Hier noch eineTraumanlage in Bonifacio :

    Residence Terra Marina :

    Website unter : location-bonifacio.com ( hab ich so für nächstes Jahr im Kopf )

    War auch schon zwei Mal dort .....

    Ach ja

    Dateien

    Es gibt viele Wege zum Glück - einer davon ist, aufhören zu jammern !
    ( Albert Einstein ) Ein anderer : aufhören sich über Kleinigkeiten aufzuregen

  • Danke für die Tipps. :)

    Im U Paradiso ist von außen die Fewo schon eher meins,allerdings von Innen eher der Bungalow.

    Aber die Anlage und insgesamt vom Terra Marina sieht ja toll aus!Ich find diese Pools ja ganz klasse.

    Das könnte uns sehr gut gefallen. :)


    Ich hab mir auch schnell gedacht,das ich uns mit dem Santa Giulia Palace einer der teuren Ecken rausgesucht hab :lol_1:

    Aber dadurch das mir Korsika noch ganz neu ist,wusst ich es nicht besser.

    Aber es scheint ja noch mehr schöne Anlagen zu geben. :)

    Obwohl mir trotzdem bei Booking und Fewo viel teures begegnet.

    Vielleicht muss man auch vieles erst mal wirken lassen,da wir bisher weder mit Frankreich noch Italien vertraut sind.

    Und in anderen Ländern gibt's die Unterkünfte ja teilweise sehr günstig.


    Obwohl ich glaube,das auch viele Anlagen für nächstes Jahr noch gar nicht frei geschaltet sind,oder?