• eijoh.

    bei moby gibt's keine geimpfte.

    und genesene sind auch beim mitbewerber unbekannt.

    Hi,


    danke. Dann hoffe ich mal, dass sich das noch bis August ändert. Würde einem die rumrennerei und ein evtl. Falsch-Positives-Ergebnis mit den daraus resultierenden Folgen ersparen.

  • das ändert sich bestimmt noch in den nächsten tagen.

    die haben alle soviel mit dem fahrplan-roulette zu tun, dass sie gar nicht dazu kommen sich um ihre homepage zu kümmern.

    ausserdem ist ja grad dieses meisterschaftdingens im millionärehinterdemaufgepumptenlederballherrennen. da muss der italiener, als solcher, prioritäten setzen.

  • auf der französichen hp von cf wird übrigens neuerdings die verwendung der französischen corona-app "TousAntiCovid" für die einschiffung empfohlen.

    allerdings sehe ich noch nicht ganz, wie das mit einem deutschen test oder einer deutschen impfung funktioniert.

    ich lese da immer nur von einer sms, die man nach dem test erhalten soll und die einen link enthält, der wiederum einen qr-code zutage fördert. :hmm:

  • Die deutschen QR-Codes die man aus der Apotheke bekommt funktionieren in der TousAntiCovid App nicht. (Code funktioniert sonst in der deutschen CovPass App ganz normal)

  • der plan wäre:

    - die deutsche corona-app oder covpass für den hinweg um die impfung/testung nachzuweisen.

    - und für den heimweg die tousanticovid-app um den, eigentlich nicht notwendigen, antigentest nachzuweisen.

  • Warum das Testergebnis nicht ausdrucken lassen? Hat man uns in Leutkirch zusätzlich zum Online Ergebnis per Mail in deutsch und englisch ausgedruckt und war beim Boarding in Nizza viel unkomplizierter, als dem jungen Mann 2 Handys hin zuhalten.

    Das die Apps nicht kompatibel sind ist ja bekannt und die wollte bei uns auch niemand sehen.


    VG

    Mario

  • Hey,

    Kann der antigen test auch nur in deutsch sein? Mein Hausarzt hat nur ein deutsches Formular und ohne QR code.


    Viele Grüße

    Flora

  • Hallo Flora,

    ich lehne mich jetzt mal weit aus dem Fenster und sage das reicht. Auf dem Formular muss ersichtlich sein wer getestet wurde, Zeitpunkt,Testart, Testkitnummer und Testname - und natürlich Ergebnis. Er hat das beim Boarding mit dem Ausweis abgeglichen und gut. Der QR Code auf unserem Ausdruck konnte von ihm auch nicht ausgelesen werden.

    Wir haben den Test um auf der sicheren Seite zu sein beim Zwischenstop in einer Apotheke/ Testzentrum in Leutkirch/ Allgäu machen lassen und da gab's den Ausdruck 2-sprachig.


    VG

    Mario

  • Hallo Flora,


    ich hatte unserem Arzt ein zweisprachiges Dokument erstellt und dieses mitgenommen.

    Ging um eine Gesundheitsbestätigung und den Covid Test im letzten Jahr für die Einreise nach Kanada.

    Ich hatte damals im Internet etwas gegoogelt und einen guten Vordruck gefunden, den Text noch etwas angepasst und mit Praxisstempel und Unterschrift sowie den entsprechenden Daten vom Test war das kein Problem.


    Sonja

  • Hallo,

    Dann sollte es ja mit dem Test von meinem Hausarzt ausreichend sein, schließlich ist das ja zertifiziertes Personal!

    Man ist das kompliziert, wenn alles konkret beschrieben wäre gebe es auch diese Unsicherheiten nicht!

    Schönen Abend euch allen!

    Flora

  • Die tousanticovid-app sehe ich neben den französischen Testergebnissen v.a. für die "Kontaktnachverfolgung" in Restaurants etc.

    Wenn ich es richtig verstehe arbeiten die Franzosen - ähnlich wie wir in der CoronaWarnApp oder Luca - in Restaurants etc. mit QR-Codes.

    Die werden natürlich nicht mit unseren deutschen Apps funktionieren.


    Zwei Wochen nach dem Urlaub fliegt tousanticovid-app dann eben wieder runter und alles ist gut.



    Ansonsten bleibt natürlich die gute alte Papierlösung, die auch in Frankreich bekannt ist.

  • Hey,

    Besten Dank! Dann können wir morgen früh noch fix zum Hausarzt und dann ab auf die Piste!


    Was habt ihr für Erfahrungen momentan gemacht, beim Grenzübertritt in die schweiz, Österreich und Italien? Durch diese Länder müssen wir, aber nur zur Durchreise! 

    Was wird wo verlangt und kontrolliert?


    Besten Dank 

    Flora 

  • Z.B. über den Bodensee/Bregenz ist das so. Da muss man erstmal ein paar Kilometer durch Österreich, bis man in die Schweiz wechselt. Seit letztem Jahr ist die Umfahrung Bregenz auch (endlich) mautfrei.


    Grüße

    Georg