Corsica Ferries, Mega Victoria

  • @Günter, bist Du bereit?

    Dass wir sie kaufen und privat für das Forum nutzen wollen, besprachen wir ja schon. Nun müssen wir nur noch eine Frage klären: Wer von uns hat einen Hafen?

    Wenn wir nachweisen könnten, dass sie rein zu Sportzwecken benutzt wird, dürfte ich sie meines Wissens mit dem Sportboot-FS See fahren... 8)party:

  • dass sie rein zu Sportzwecken benutzt wird

    Hallo Bernd,


    da bin ich auch dabei, ich hab mal gelernt zu "Vergnügungszwecken".

    Das wäre ein noch weiterer Begriff. :thumbsupparty:

    Für was man sie dann alles nutzen könnte?

    Hat schon jemand Bilder im Kopf? :pleasantry:


    Viele Grüße aus dem Kalifornien Deutschlands


    Uwe

  • Also wir sind seit heute Morgen leider wieder zuhause. Hin -und Rückfahrt waren mit der Victoria, Route: Savona - Bastia und retour. Beide Überfahren (10.08 und 01.09.) waren mehr oder weniger pünktlich und alles lief problemlos ab. Kein unfreundliches Personal, Kabinen waren OK, alles wie gehabt.


    Wir haben gestern Abend der Victoria nochmals von außen dankend zugewunken. Keine Ahnung, wie oft ich auf dem Dampfer unterwegs war, aber es war oft. Somiit sagen wir wehmütig und dankbar „au revoir“ 🥲

  • Wir haben gestern Abend der Victoria nochmals von außen dankend zugewunken. Keine Ahnung, wie oft ich auf dem Dampfer unterwegs war, aber es war oft. Somiit sagen wir wehmütig und dankbar „au revoir“ 🥲

    Uns geht es genauso. Wir sind diesmal mit der Sardinia Vera zurück nach Livorno geschippert. :crazy: Seitdem wissen wir umso besser, was die Victoria für ein guter, in die Jahre gekommener Dampfer war.

  • Uns geht es genauso. Wir sind diesmal mit der Sardinia Vera zurück nach Livorno geschippert. :crazy: Seitdem wissen wir umso besser, was die Victoria für ein guter, in die Jahre gekommener Dampfer war.

    Auch wenn es durch den Namen des Neukaufs mehr als wahrscheinlich ist, offiziell wurde das Ende der Victoria noch nicht verkündet. Insbesondere die Sardinia Vera ist in bedeutend schlechterem Zustand (zumindest in den sichtbaren Bereichen, technisch natürlich nicht zu beurteilen). Da man an der Corsica Marina Seconda, die momentan in Genua liegt, fleißig gestrichen hat, wird die wohl zur nächsten Saison wieder in den Einsatz gehen.

    Ich denke es ist auch nicht ganz abwegig, dass man mit der "neuen" Victoria das Angebot weiter verstärkt und die "alte" Victoria in der Hauptsaison weiter zum Zug kommt. Die Nachfrage dürfte sicherlich da sein, die Inseln erfreuen sich ja großer Beliebtheit. Und wer weiß, vielleicht wird aus der Victoria mal eben der Mega Express Six ;-)

  • Hallo, wir sind am 13

    9. Mit der Viktoria zurück nach Savona. Pünktlich und zufrieden. Die Hinfahrt mit der Mega Express war verspätet und hat gezeigt, dass der Hafen Savona für Schiffe dieser Größe eigentlich zu klein ist . Das Schiff war gerammelt voll und der Hafen im Vorfeld unangenehm vollgestopft. Der Ladevorgang dauert und man ist rund zwei Stunden später an Bord.

    Gruß Werner

  • Uns geht es genauso. Wir sind diesmal mit der Sardinia Vera zurück nach Livorno geschippert. :crazy: Seitdem wissen wir umso besser, was die Victoria für ein guter, in die Jahre gekommener Dampfer war.

    Die Sardinia Vera ist unterwegs von Toulon nach Algerien - Abfahrt war am Sonntag, Ankunft ist auf morgen früh geplant.


    Die Corsica Marina Seconda liegt unverändert in Genua, den Corsica-Shuttle von Livorno fuhren in den letzten Tagen u.a. die Corsica Victoria und der ME 5.


    Am kommenden Sonntag gibt es außerdem wohl einen Ausflug der Corsica Victoria nach Elba - ob es die Abschlussfahrt der Saison oder für immer ist wird sich zeigen, ab dem darauffolgenden Montag taucht sie zumindest im Hafenplan von Bastia nicht mehr auf:

    Sonntag, 25.09.2022:

    Savona x:xx - Bastia 5:30

    Bastia 7:00 - Portoferraio 10:15

    Portoferraio 18:00 - Bastia 21:15

    Bastia 22:30 - Savona

  • Die Corsica Victoria hat wohl eine Art "Mini-Kreuzfahrt" gemacht, das gab es bereits öfters in den letzten Jahren, auch nach Nizza, Napoli, La Spezia und Porto Vecchio. 2020 war die Mega Andrea in Portoferraio.



    Die Route Bastia-Portoferraio gibt es übrigens seit mehreren Jahren regulär in den Sommermonaten, mit Verlängerung nach Piombino.

    Also ist nichts neues.

  • Die Corsica Victoria hat wohl eine Art "Mini-Kreuzfahrt" gemacht, das gab es bereits öfters in den letzten Jahren, auch nach Nizza, Napoli, La Spezia und Porto Vecchio. 2020 war die Mega Andrea in Portoferraio.



    Die Route Bastia-Portoferraio gibt es übrigens seit mehreren Jahren regulär in den Sommermonaten, mit Verlängerung nach Piombino.

    Also ist nichts neues.

    Die Route ist mir schon auch bekannt, wird ja für gewöhnlich mit der Schnellfähre bedient.

  • Die Corsica Victoria ist heute Nacht von Ile Rousse über Nizza nach Savona gefahren und gerade am Einlaufen in Savona. Allem Anschein nach ihre letzte Fahrt für Corsica Ferries, denn sie taucht in keinem Hafenplan oder Fahrplan mehr auf. Manche Instagramseiten haben letzte Woche, als die Victoria von Elba kam, über ihre letzte Ankunft in Bastia berichtet. Die letzten Tage war sie noch zwischen Nizza und Ile Rousse unterwegs.