Corona "Nun hat es auch Korsika erwischt..." die zweite...

  • Cornelia


    "Wie sieht’s gerade aus auf der Insel?" mit dem Wetter ?? mit den Coronazahlen? oder mit was ??


    Wetter: der Frühling lässt noch auf sich warten, die letzten Tage sonnig, ab heute wieder Wolken und -zum Glück- demnächst auch Regen

    Corona: bescheiden.... Inzidenz innerhalb einer Woche nahezu verdoppelt, liegt jetzt auch schon wieder bei über 1400 ( laut TousAntiCovid), schuld ist Omikron II. Krankenhaus noch stabil, aber man befürchtet innerhalb der nächsten zwei Wochen wieder eine kritische Situation. Aber -Achtung !!Ironie!!- zum Glück darf man ja wieder ohne Masken rumlaufen. Und in zwei Wochen sind Wahlen, da freut sich das Virus schon wieder auf die Après-Wahl-Feiern...ich denke da an die Kommunalwahlen zu Beginn der Pandemie und darauffolgenden Anstieg der Fallzahlen.

    Ansonsten ists gerade ruhig, die Jugend wartet auf den nächsten Anlaß zum randalieren, viele Tankstellen sind leer, die Strände auch und in den Bergen fehlt der Schnee...

  • Der Kampf gegen Covid ist hier wie dort verloren (Inzidenz 1900)! Was hat man uns für Hoffnungen gemacht! Impfen und Boostern und alles ist gut, Corona kein Thema mehr. Heute sieht man, dass die Impfung vor Infektion quasi nicht schützt. Ich kenne jemand der das volle Impfprogramm hat, zwischenzeitlich aber nunmehr bereits zum dritten Mal positiv (mit jeweils milden Verlauf) ist.

    Haben am Ende die abfällig „Schwurbler“ (von mir auch) genannten Impfskeptiker-und Impfgegner doch noch recht. Jeden Tag mehr scheint mir so!


    Viele Grüße

    Jürgen

  • Der Kampf gegen Covid ist hier wie dort verloren (Inzidenz 1900)! Was hat man uns für Hoffnungen gemacht! Impfen und Boostern und alles ist gut, Corona kein Thema mehr. Heute sieht man, dass die Impfung vor Infektion quasi nicht schützt. Ich kenne jemand der das volle Impfprogramm hat, zwischenzeitlich aber nunmehr bereits zum dritten Mal positiv (mit jeweils milden Verlauf) ist.

    Haben am Ende die abfällig „Schwurbler“ (von mir auch) genannten Impfskeptiker-und Impfgegner doch noch recht. Jeden Tag mehr scheint mir so!


    Viele Grüße

    Jürgen

    Nunja das ist ja nur die eine Seite der Medaille. Vor Infektion mit den Omikron Varianten sind die Impfstoffe tatsächlich deutlich weniger schützend. Auch der individuelle Immunschutz durch Infektion ist bei Omikron I zu II unzureichend gegeben.

    Und dennoch sind die Impfstoffe sehr wohl helfend gegenüber schwere Verläufen. Bei uns sind Menschen, welche Intesivbehandlung benötigen deutlich seltener & zudem in der Regel ungeimpft oder aber von schwere Erkrankungen betroffen. Man weiß zum Beispiel mittlerweile, dass bei Menschen, welche starke Immunsuppressiva einnehmen die Antikörperspiegel sehr niedrig sind, klar ist dann auch das Infektionsrisiko hoch.

  • Und dennoch sind die Impfstoffe sehr wohl helfend gegenüber schwere Verläufen.

    Was zu beweisen wäre. Das ist es aber (soweit mir bekannt) nicht, sondern man bewegt sich mit dieser Aussage, die ich selbst auch als Argument für die Impfung anführe, im Bereich der Spekulation. Die Zweifel wachsen…

  • Giacchetto ,

    nun, ich hatte es ja im Artikel: nun hat es auch Korsika erwischt. gepostet.

    Ich dachte, es wär klar, dass ich die Corona Situation meine…..

    Alle Erinnerungen die Korsika betreffen sind schöne Erinnerungen !

    Die gilt es zu bewahren!

  • Was zu beweisen wäre. Das ist es aber (soweit mir bekannt) nicht, sondern man bewegt sich mit dieser Aussage, die ich selbst auch als Argument für die Impfung anführe, im Bereich der Spekulation. Die Zweifel wachsen…


    Nicht zu viel zweifeln Jürgen. Infektionsschutz und damit Übertragungsschutz nur noch gering (10-30%), aber Schutz vor schwerer Erkrankung (Selbstschutz) noch immer ordentlich (siehe RKI Wochenbericht vom 24.3.22).


    Warum man jetzt aber großflächig (und leichtsinnig) alles öffnen muss, bleibt natürlich ein Rätsel. Denn es gibt doch einige Hinweise, dass - wenn man mittelfristig die Infektion auch nicht verhindern kann - eine geringere Initialdosis ( Maske tragen ...), den Krankheitsverlauf wahrscheinlich milder macht.



    Aber ich muss nicht alles verstehen ...


    VG

    Jörg

  • Hallo,

    Wie sieht’s gerade aus auf der Insel?

    Info von gestern über Radio Alta Frequenza:

    La situation continue de se dégrader fortement concernant la circulation de la COVID-19 en Corse.

    Inzidenzrate im Süden bei 1408 und in Haute-Corse bei 1393.

    326 neue Fälle im Süden und 362 im Norden.

    60 Patienten befinden sich derzeit im Süden und 66 im Norden im Krankenhaus...

  • "... Was hat man uns für Hoffnungen gemacht! Impfen und Boostern und alles ist gut, Corona kein Thema mehr. ...."

    das "man" hat halt leider das "wir" vergessen lassen.

    inzidenz und ansteckungsgefahr so hoch wie nie.

    parallelkurs von töchterchen feiert samstags geburtstagsparty, 20 leute, dienstags sind 9 davon positiv. (den rest hat wahrscheinlich die qualität unserer schnelltests geglättet).

    was soll man da noch sagen...ein weiterer schritt zur hybriden immunität. 8)party:

  • Hallo zusammen! :)party:

    Eventuell könnt ihr hier helfen und einen aktuellen Einblicks Ins Pandemiegeschehen geben - wie sieht es denn aktuell aus? Bei uns heisst es nun auch bald Campingbus mieten und auf geht's! Habt ihr Tipps, wo man besser keinen Halt macht, bzw. wie die aktuellen Regelungen aussehen?

    Danke und Grüsse :thumbsupparty:

  • Überall wo Menschen sind, könntest du es dir einfangen oder weitergeben.

    Das ist in Deutschland genauso wie auf Korsika. Man weiß, wie man sich schützen kann und folgt diesen Regeln dort, wo es eng wird, ob es vorgeschrieben ist oder nicht - oder meidet überfüllte Orte, die du in der Saison überall finden wirst. Eigenverantwortung und gesunder Menschenverstand helfen dir am besten weiter.


    Schönen Urlaub!

  • Mich und meine Partnerin hat es Gott sei Dank erst bei der Heimreise auf der Fähre heftig erwischt. Empfehle Masken tragen.

  • auf der Fähre heftig erwischt. Empfehle Masken tragen.

    Ich verstehe nicht, warum viele Menschen einfach nicht wahrhaben wollen, dass C.... weiterhin existiert und Masken in engen Räumen mit vielen Menschen einfach der beste Schutz ist. Wir lesen " keine Maskenpflicht mehr" und schon hustet der Mensch hinter mir, mir auf der Fähre ins Genick....Die Maske ist lästig- sieht doof aus, kein Spass bei mehr als 25 Grad- aber ein effektiver Schutz in gewissen Situationen!! Trotzdem natürlich " gute Besserung "

  • Gefühlt haben auf der Fähre 99% keine Maske getragen. Ich habe dann immer meiner Tochter auf Nachfrage lautstark erklärt, warum wir eine Maske auf haben, auch wenn es doof ist und das es 1. Vorschrift und 2. Wichtig ist.


    In der Kabine habe ich mich kurz gefragt, ob die Verbindung zur neben Kabine dicht ist, da dort mega doll gehustet wurde.... Aber wir haben alles gut überstanden und nichts mitgenommen 😉👍

    • Offizieller Beitrag

    In der Kabine habe ich mich kurz gefragt, ob die Verbindung zur neben Kabine dicht ist, da dort mega doll gehustet wurde....

    Hallo Stephanie und andere,


    auch wenn die Kabinen nebeneinander liegen: die Be- und Entlüftung ist getrennt von anderen Kabinen!

    Ansonsten gäbe es nicht diese wuchtigen Lüftungsaggregate im Bereich der Schornsteinverkleidungen ...


    LG Ernest